Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform fĂĽr kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Shore, Stein, Papier von $ick Kritik

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-10-09-1476009016-1279053-ShoreSteinPapiervonSick.jpg

$ick bin ich nicht real, dafür aber über seine Youtube-Serie „Shore, Stein, Papier" begegnet. Einer Serie, die so intim ist, dass es schon sehr gut nachvollziehbar ist, wenn man ein Fünkchen Empathie in sich trägt, wie das Erlebte gewesen sein muss. Gleichzeitig ist es dennoch so weit weg von einem.

Über zwanzig Jahre hat Shore das Leben von ihm bestimmt, dazu kamen andere Drogen wie MDMA, Koks, Haschisch und Co. Zum ersten Mal genommen durchströmt $ick ein warmes, wohliges Gefühl und all seine Probleme sind vergessen. Zumindest temporär. Und bleiben daher auch ungelöst.

Shore, Stein, Papier ist ein doppeltes Wortspiel. Angelehnt an Schere, Stein, Papier steht der Titel der Youtube-Serie und des vorliegenden Buches für Heroin, Kokain und Geld. Und $ick nimmt die Drogen nach dem ersten Mal nun täglich. Shore. Er erfährt Monate später, das Shore nur ein anderes Wort für Heroin ist, doch da ist es längst zu spät für eine Rückkehr.

Vom Beginn seiner Drogenkarriere bis zur Geburt seiner Tochter und den damit einhergehenden letzten Versuchen aus dem Teufelskreis Drogen und Kriminalität auszusteigen ist so ziemlich alles geschildert. Wem das Buch nicht reichen sollte, der sollte sich die Youtube-Serie anschauen. Das Buch würde ich als sehr ausführlichen Teaser sehen - nicht negativ gemeint, aber um die Youtube-Serie in Buchform zu veröffentlichen Bedarf es einer ganzen Buchreihe.

Aber wer weiß, vielleicht ist diese ja in Planung. Denn $icks Leben ist nicht komplett erzählt - selbst die Vergangenheit nicht (auch nicht auf Youtube) - und seine Zukunft ist unbekannt. Vielleicht gibt es Updates in 10 Jahres Abständen. In welcher Form auch immer. Eine wichtige Einsicht hatte $ick jedenfalls am Ende des Buches gesetzt: Die Sucht bleibt (vermutlich) ein ständiger Begleiter für ihn. Dennoch habe ich Respekt vor das, was $ick geleistet hat und freue mich auf mehr. Sehr spannende, aufregende und informative Geschichte.

Punkte: 10 von 10

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform fĂĽr alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.