BLOG

Sea+Air im „Short & Sweet"-Interview

15/08/2015 11:31 CEST | Aktualisiert 15/08/2016 11:12 CEST

2015-08-14-1439533667-2098254-sea_air_lightleak_test_TimDobrovolny.jpeg (c) Tim Dobrovolny; Auf dem Bild: Sea+Air

Das Duo Sea+Air, bestehend aus Daniel Benjamin (D) und Eleni Zafiriadou (E), hat die zehn Fragen des „Short & Sweet"-Interviews beantwortet. Viel Spaß beim Lesen!

1..Das letzte Mal gelogen habe ich ... ?

Eleni:  bei der Uhrzeit.

Daniel: ...noch nie, denn es gibt immer ein nächstes Mal.

2.Darin bin ich ganz eigen ...

E: Ausdruck.

D: Hörgewohnheit.

3.Wessen Songideen würdest gerne einen Tag lang selbst haben und wieso?

E: Toto, wegen der healing power. Vertreibt jede dunkle Wolke.

D: DJ Shadow, weil seine Musik auch in 300 Jahren frisch kllingen wird.

4.Welcher zeitgenössische Musiker liegt auf eurer Wellenlänge?

E: Arvo Pärt

5.Welches Accessoire trägst Du immer?

E: Familienschmuck

D: Frisur

6.Tag oder Nacht?

E: Der Übergang vom einen zum anderen.

7.Ich respektiere ...

E: Originale.

D: Menschen ohne Furcht vor Menschen.

8.Was ist Deine schlechteste Angewohnheit?

E: Ungeduld

D: Geduld

9. Erzähl doch bitte etwas über Dein neues Projekt / Release.

E: EVROPI ist eine Familiengeschichte, bei der die Namen ausgetauscht werden können. Musikalisch ist es ein Spiel mit den Extremen.

Erleuchtung, Ekstase, Erlösung.

10. Was sind Deine Zukunftspläne?

E + D: Auf EVROPI-Tour gehen.

Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft