Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Scientology - Ein Glaubensgefängnis DVD Kritik

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-04-29-1461971078-9287229-ScientologyeinGlaubensgefngnis.jpg

Zuletzt habe ich vor einigen / mehreren Jahren ein Buch über Scientology gelesen. Ein kritisches. Ein Buch, das Scientology eher als Unternehmen dargestellt hat anstatt als Glaubensgemeinschaft. Danach habe ich zwar nichts Gutes gehört aber auch nichts gravierend Schlechtes. Ich habe es allerdings auch nicht ernsthaft verfolgt. Das letzte, was ich mitbekommen habe, ist der Ausstieg von Leah Remini und die Trennung zwischen Tom Cruises Frau und dem Schauspieler. Das war es.

Nun erhielt ich die DVD „Scientology - Ein Glaubensgefängnis". Im Laufe dieser Dokumentation, die am 11. Mai 2016 erscheint, sprechen verschiedene ehemalige, ziemlich hochrangige Mitglieder und liefern die Infos, die sonst hinter vorgehaltener Hand vermittelt werden nun mit einem dazugehörigen Gesicht. Nicht anonym, sondern direkt. Sie schildern ihre eigenen Eindrücke, direkte Erlebnisse, ihre Schuldgefühle für das, was sie - wie sie sagen - anderen Menschen antun mussten, wohin sie andere Menschen psychisch / seelisch getrieben haben.

Drehbuchautor Paul Haggis und Regisseur Alex Gibney zeichnen mit ihren eigenen Geschichten nach, wie es bisher noch nie (? - das kann ich mit Sicherheit nicht sagen, das würde bedeuten, dass ich alle Medien kenne, die veröffentlicht wurden...) so ausführlich geschehen. Vom Beginn (relativ gesehen) bis hin zur Gegenwart. Neben den eigenen Erzählungen von Aussteigern, gibt es auch immer wieder Bildmaterial zu sehen.

Insgesamt eine ziemlich interessante Dokumentation („Scientology - Ein Glaubensgefängnis") über ein brisantes Thema. Gut erzählt und es wurde mit bildlicher Sprache gearbeitet, da fehlt das Nachvollziehen direkt nochmal leichter.

Wertung: 8 von 10 Punkten
Hier könnt ihr die DVD kaufen.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: