Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Schattenspringer² - Per Anhalter durch die Pubertät von Daniela Schreiter (Comic) Review

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-07-09-1468093405-5590950-SchattenspringerPerAnhalterdurchdiePuberttvonDanielaSchreiter.jpg

Mit „Schattenspringer² - Per Anhalter durch die Pubertät" von Daniela Schreiter liegt nun die Fortsetzung zu „Schattenspringer - Wie es ist, anders zu sein" vor. Der autobiografische Comic zeigt die Welt einer Asperger Autistin von innen anstatt nur von außen. Eine direkte Einsicht.

Der zweite Band behandelt den Weg in die Pubertät und auch daraus mit allen drum und dran: erste Periode, erster Kuss, erster Sex, erste Beziehung - insgesamt aber ein langer und steiniger Weg den die Autorin gehen musste und vielleicht - in anderen Bereichen - noch zu gehen hat. Gleichzeitig ist es unglaublich bewundernswert, andererseits kann das Außenseitertum in das man gestoßen wird, wenn man zu anders ist und ähnliche Erfahrungen gemacht hat, schmerzhaft nachempfinden.

Ganz ohne Querverweise um ersten Band kommt „Schattenspringer² - Per Anhalter durch die Pubertät" dann nun doch nicht aus. Was allerdings auch nicht schlimm oder gar als Vorwurf zu verstehen ist, im Gegenteil eine kleine Auffrischung hin und wieder tat mir gut. Denn zwei Bände mit einem so umfangreichen Thema, da fällt schon mal wieder etwas aus dem Hirn raus.

Auch der zweite Band hat mir viel Spaß gemacht und er konnte mir das Asperger Syndrom durchaus näherbringen. Aber ich muss gestehen: Mittlerweile brenne ich richtig darauf eine Fortsetzung zu lesen und zu sehen, wie es weiterläuft. Grandios.

Punkte: 9 von 10
Hier könnt ihr das Buch kaufen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-09-1468043190-9784650-2016060214648668675342179HUFFPOST3.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: