Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform fĂĽr kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

R100 (DVD) Review

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-08-06-1470481228-2321205-R100.jpg

Takafumi lebt sein Leben als schnöder Bettenverkäufer und möchte dennoch den Alltag entfliehen. Er wird daher schon fast magisch angezogen von dem mysteriösen S/M-Club „Bondage". Er verpflichtet sich als neues Mitglied einen 1-Jahresvertrag einzugehen. In diesem Zeitraum werden ihn Dominas des Clubs ohne Vorankündigung in aller Öffentlichkeit züchtigen.

Doch der Vertrag hat eine verhängnisvolle Klausel: Ein Ausstieg ist nicht möglich.

Zunächst genießt Takafumi noch die Überraschungsmomente und die einfallsreichen Erniedrigungen. Doch schon bald schlagen die Damen in Lack und Leder mit aller Strenge über die Stränge. Und ehe Takafumi sich versieht muss er sich und seine Familie in Sicherheit bringen, weil auch diese in die ganze Sache eingebunden wird.

Den Filmtitel versteht man entweder, wenn man sich dazu durchringen konnte, ¾ des gesamten Films zu gucken oder wenn man weiß, das R für „rating" in Japan steht und die Zahl dahinter das empfohlene Alter ist, ab wann der Film angesehen werden sollte. Hier also ab dem Alter von 100 Jahren. Was nur teilweise Sinn macht und ich wieder auf die besagten ¾ des Films verweisen muss.

Die Erotikkomödie hingegen konnte mit einer etwas verwirrenden Storyline nicht ganz überzeugen, mochte aber die überzogene Art und Weise wie hier herangegangen wurde. Etwas, was ich so eigentlich meist von asiatischen Filmen her kenne.

Gegen Ende wird es arg B-Movie-lastig wobei es konträr du den Arthouse-Momenten steht, die immer mal wieder ganz, ganz leicht durchscheinen. Zumindest zu Beginn. Danach kommen sehr viele überzogene Momente über die man einfach nur lachen kann.

Ansonsten ein eher maximal durchschnittlicher Film, der mich in keinem der beiden Genres (Erotik, Komödie) so richtig überzeugen konnte und die Punkte kommen eher durch die Lacher zustande, denn wegen der Qualität des Films (man beachte die Granatenexplosionen gegen Ende des Films).

Punkte: 4 von 10
Hier könnt ihr die DVD kaufen.