BLOG

Qualitativer Check für fetthaltige Lebensmittel

23/08/2015 11:49 CEST | Aktualisiert 23/08/2016 11:12 CEST

2015-08-22-1440281853-1835750-csm_NL_59_16_02_EMFT_Qualittscheck_fr_fetthaltige_Lebensmittel_7c9a1c510f.jpg Der Farbumschlag zeigt Qualitätsveränderungen an. © Fraunhofer EMFT / Bernd Müller

Der Wunsch nach gesunder Ernährung wächst stetig. Auch die Sache mit den umweltverträglichen Verpackungen ist ein Laster. Doch zumindest beim ersten Punkt könnten fetthaltige Lebensmittel nun Unterstützung bekommen.

Denn: Der Kunde weiß nicht, ob es beim Abpacken Fehler gab, es zu Unterbrechungen der Kühlkette gekommen ist während des Transports, ob hier undichte Verpackungen sind oder waren oder ob es eine falsche Lagerung gab.

Doch die Wissenschaftler der Fraunhofer EMFT haben einen vielversprechenden Ansatz gefunden, den es nun zu verfolgen gilt: Sensorfarbstoffsysteme, die in die Lebensmittelverpackung integriert werden und durch Farb- und Fluoreszenzänderungen vor verdorbenen Lebensmitteln warnen.

Die möglichen Lösungswege gehen von komplette sich selbst verfärbenden Verpackungen oder einzelnen Streifen als Indikator, den der Kunde dann mit einem Smartphone auslesen kann. Zusammen mit dem Fraunhofer IVV haben die Wissenschaftler am Projekt „Hexanalsensor" gearbeitet.

Darunter versteht ein farbwechselbasiertes Sensorsystem, das das flüchtige Aldehydein der Gasphase misst und in Verpackungsfolien oder Verschlussdichtungen eingefügt werden kann. Hier lassen sich dann Qualitätsveränderungen bei öl- und fetthaltigen Lebensmitteln wie etwa Speiseölen, gerösteten Nüssen oder Süß- und Backwaren nachweisen, die durch Kontakt mit Sauerstoff (Oxidation) zügiger verderben.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Cornflakes, Marmelade, Pesto: Vorsicht! Diese zehn Lebensmittel sind gar nicht vegetarisch

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft