Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform f├╝r kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

MC Rene - Khazraje Kritik

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-09-18-1474190517-5558802-MCReneKhazraje.jpg

MC Rene kenne ich schon eine ganze Weile auch als er Teil von State of Departmentz war. Ebenso die Sampler wo MC Rene vertreten war: "Klasse von '94" und "Klasse von '95". Einer meiner ersten Kontakte, die beiden Sampler, mit Deutschrap und den verschiedenen Facetten. Advanced Chemistry, Fettes Brot, Der Tobi & das Bo und wie sie alle hei├čen m├Âgen.

Auch Langspielplatten habe ich geh├Ârt, darunter "Renevolution", allerdings eher beim Kollegen und beim gemeinsamen Abh├Ąngen. Erst vor einigen Jahren habe ich wieder von MC Rene geh├Ârt und war ziemliich verwundert. Denn er fuhr mit der Bahncard 100 durchs Land, um seine Karriere als Stand-up-Comedian voranzutreiben.

Mit "Khazraje" gitb es - zumindest f├╝r mich - nach langer Zeit ein erstes h├Ârbares Zeichen von MC Rene, der mit b├╝rgerlichem Namen Ren├ę El Khazraje hei├čt. Was auch den R├╝ckschluss zul├Ąsst, woher der Albumtitel wohl kommen mag. Laut Pressemitteilung wei├č der MC nu auch, wie ebenjener korrekt ausgesprochen wird.

Auf dem Longplayer ist MC Rene wortgewandt wie eh und je und schreibt St├╝cke, die sehr pers├Ânlicher Natur sind aber auch solche, wo der Spa├č nicht zu kurz kommt. Die Mischung ist gelungen und das Konzept aufgegangen. Insgesamt ein gutes Album, es rei├čt mich nicht zwingend vom Hocker, doch besser als das, was aktuell in Sachen Hip Hop / deutschsprachiger Rap kommt, ist es allemal. W├Ąre auch schlimm, wenn nicht.

Punkte: 7 von 10

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform f├╝r alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.