BLOG

Luxuslärm im ABC-Interview

18/11/2015 11:05 CET | Aktualisiert 18/11/2016 11:12 CET

2015-11-17-1447791162-4223674-Luxuslaerm_Pressebild_2_Credit_Luxuslaerm1.jpg
(c) Luxuslärm; Auf dem Bild: Luxuslärm

Die Band Luxuslärm hat sich für unser ABC-Interview bereit erklärt und alle Stichwörter kommentiert. Lest selbst, was die Band zur Zukunft zu sagen hat, was es über die Fans zu sagen gibt und vieles mehr.

A wie Anthologie

... habe ich gegoogelt.

B wie Begebenheit

Wir hatten mal eine besondere Begebenheit nach einem Konzert oben an der Küste. Die Show war schon lange vorbei und wir sind nachts noch zum Strand. Haben uns dort in den Sand gesetzt, Gitarre raus, einfach ein bisschen gezockt und in die Sterne geguckt. Nach und nach sind vereinzelt Leute dazu gekommen, haben sich zu uns gesetzt und zusammen mit uns gejammt.

C wie Chorus

...er bringt den Song zum Strahlen und ohne ihn wäre es ganz schön booooring :)

D wie Dramatik

... ist unheimlich wichtig, wenn es zum Beispiel darum geht, eine Setliste für ein Konzert vorzubereiten. Durch die Reihenfolge der Songs hast Du die Gelegenheit, eine Dramaturgie aufzubauen und den Abend in gewisser Form zu lenken.

E wie Emotionen

... sind etwas ganz wunderbares und das, was sowohl auf der Bühne nicht fehlen sollte als auch im Publikum.

F wie Fans

... sind für uns als Band das Allerwichtigste und nebenbei bemerkt haben wir die besten!!:) Unseren Fans haben wir so viel zu verdanken und wir hoffen, dass wir ihnen mit unserer Musik etwas davon zurückgeben können.

G wie Geschichte

... „Nach einer wahren Geschichte" lautet der Titel unserer letzten Single, zu der es nicht nur ein sehr chilliges Musikvideo, sondern auch ein geiles Lyric-Video gibt. Einfach mal youtuben!

H wie Horror

... Ich liebe Horrorfilme. Ein Abend auf der Couch mit Freunden, Chips und dazu `nen spannenden Streifen - perfekt!

I wie Iserlohn

... Definitiv meine Homebase und der Ort, an den ich immer wieder gerne zurück komme. Hier kann ich zur Ruhe kommen und wieder neue Kraft tanken.

J wie Ja-Wort

... Haben sich schon viele Paare nach dem Kennenlernen auf unseren Konzerten gegeben und wir sind in so einigen Eheringen mit unseren Songtexten vertreten...

K wie Kreidezeit

Mit dem Zeitabschnitt der Erdgeschichte kann ich jetzt nicht so viel anfangen. Aber es gibt nichts schrecklicheres als das Geräusch, wenn jemand mit Kreide auf einer Tafel malt und es dabei so widerlich quietscht. Gut, dass viele Schulen jetzt auf White-Boards umsteigen.

L wie Luxuslärm

... unser Baby und ganzer Stolz!!

M wie Machtgefühl

... sollten nur die Menschen haben, die auch damit umgehen können!

N wie Niveau

... in vielen Berichten steht immer wieder, dass das Niveau unserer Live-Konzerte überragend sei. Ein schönes Kompliment, über das wir uns sehr freuen.

O wie Original

... Da zitiere ich gerne mal unseren Song „Du bist schön":

>> Du bist keine Farbkopie

Ein Original und keine Fälschung.

Du passt in kein Schema rein

Und genau das passt ihnen nicht

Sie haben nur ein Ideal

Doch du lässt dich nicht verbiegen

Und wenn ich dir was sagen darf

Dann bleib so. <<

P wie Papst

... unser Bassist Dada hat mal Papst Johannes Paul II. getroffen. Er hat im Domchor gesungen und war ein braver Junge, wobei hier die Betonung auf „war" liegt 😉

Q wie Quiz

... wenn Günther Jauch mal Kandidaten sucht, wir wären am Start!

R wie Rosenbett

„Bed of Roses" von Bonjovi... zu diesem Song hat wohl so ziemlich jeder Erinnerungen. Erinnerungen, die aber nicht unbedingt etwas in einem Interview zu suchen haben 😉

S wie Sauerland

... Sauerland ist da, wo die Mädchen noch wilder als die Kühe sind 😉

T wie Tropen

... Wir fahren lieber ans Meer.

U wie Unsinn

...unsinnige Fragen von nicht vorbereiteten Interviewpartner....Was könnte es Schöneres geben? :)

V wie Vornehmheit

...muss nicht unbedingt sein. Aber wenn es drauf ankommt, würde es klappen.

W wie Wahrheit

Sollte die Basis für alles sein.

X wie Xanadu

... Olivia....

Y wie Yps-Heft

... Erinnert ihr Euch noch an die Urzeit-Krebse? Bestes Gimmick ever!!

Z wie Zukunft

Wir sind gespannt, was da noch auf uns wartet! Und auch wenn es 2015 keine Tour von uns geben wird, freuen wir uns jetzt erst mal auf die nahe Zukunft, denn da steht unsere Herbsttour an. Wir werden mit unseren Fans noch mal richtig durchdrehen, bevor wir uns dann an´s Schreiben der Songs fürs 5. Album machen.

*** Erstmals im September 2014 veröffentlicht. ***

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite