Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform fĂĽr kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Harry Potter und die Kammer des Schreckens von J.K. Rowling, Jim Kay Kritik

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-10-19-1476881953-271566-harrypotterband2harrypotterunddiekammerdesschreckensvierfarbigillustrierteschmuckausgabe.jpeg

Nach dem der erste Schmuckband zum ersten Harry-Potter-Band „Harry Potter und der Stein der Weisen" erscheint nun mit „Harry Potter, Band 2: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe) (Hardcover)" der zweite Band aus dieser Reihe wieder mit herrlichen Illustrationen von Jim Kay, der schon im ersten Band eine ausgezeichnete Arbeit ablieferte.

Bei den Dursleys fühlt sich Harry Potter nicht wohl, er wird mies behandelt und „wohnt" dort unter sehr bescheidenen Voraussetzungen. Doch bald geht es wieder in die Schule. Genauer gesagt in die Schule nach Hogwarts für Zauberer und Hexen, doch bis es soweit ist, muss Harry mit diesem fiesen Möchtegernfamilienersatz vorlieb nehmen.

Doch in Hogwarts kommt es zu seltsamen Vorfällen, ein Freund von Harry gerät unter Verdacht (und auch er selbst). Entschlossen möchte er diese ganzen Dinge lösen und anderen Menschen helfen sowie davor bewahren.

In „Harry Potter, Band 2: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe) (Hardcover)" dreht sich wieder alles um die Zauberwelt von Harry Potter. Natürlich wollte er mit seinen Freunden, Ron und Hermine, sowieso dem Geheimnis auf die Spur kommen, doch als es Hermine erwischt, eilt es dann doch sehr.

Auch der zweite Band der Schmuckbandreihe ist wieder außerordentlich schick ausgefallen und konnte mich mindestens genau so überzeugen wie der erste Band. Die Story durfte im Allgemeinen ja sowieso bekannt sein, daher habe ich es mit der Erzählung und was ich davon wiedergebe nicht so genau genommen. Großartiges Buch, das sehr viel Spaß gemacht hat.

Punkte: 10 von 10

Auch auf Huff Post:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform fĂĽr alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.