Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Harry Potter - Magische Requisiten aus den Filmen Kritik

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-10-06-1475742151-2764116-HARRYPOTTERMAGISCHEREQUISITENAUSDENFILMEN

Harry Potter mehr als nur für Furore gesorgt. Die Bücher wie auch die Filme haben ganze Fußgängerzonen stauen lassen. Ich slebst habe die Bücher in englischer und deutscher Sprache gelesen und auch die Filme gesehen. Mit „Harry Potter - Magische Requisiten aus den Filmen" erschien kürzlich ein Buch, das sich mit den Requisiten der Filme beschäftigt.

Es ist egal, ob es darum geht, wie die fliegenden Besen aussehen sollen oder wie man sie zum Fliegen bekommt, wie wurden die beißenden Schulbücher, die schreienden Heuler, die magische Karte des Herumtreibers oder der Tagesprophet mit seinen bewegten Bildern? All diese und auch viele andere Fragen werden in diesem Buch beantwortet.

Der Leser bekommt Hintergrundinformationen zu den einzelnen Stücken, liest zahlreiche Anekdoten von den Menschen, die man - wenn überhaupt - mit Glück im Film sieht oder als jemanden identifiziert, der eigentlich im Hintergrund agiert. Ja, genau einige Damen und Herren haben sich an der ein oder anderen Stellen in den Filmen verewigt. Wo genau, das könnt ihr hier nachlesen.

Richtig schick finde ich die Gimmicks in dem Buch. So habe ich das Märchenbuch des Barden im Buch und auch den Stammbaum der Familie Black als Posterformat. Wenn ich das schon gut finde, was sagen wohl erst die richtigen Harry Potter-Fans hier zu? Ich finde das Buch höchst informativ und spaßig. Daran erkennt man mal wieder, was für eine Arbeit hinter einem Film steckt - nicht nur von den Schauspielern.

Punkte: 10 von 10

Hier könnt ihr das Buch kaufen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.