Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Deutsche Reichsbürgerin aus Österreich abgeschoben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Eine Deutsche wurde aus Kärnten, Österreich, ausgewiesen. Als Grund wurde eine Verbindung zu einer staatsgefährdenden Verbindung angegeben. Bei der deutschen Frau handelt es sich um eine sogenannte Reichsbürgerin. Die 45-Jährige wurde in Kärnten von der Polizei festgenommen und zum nächstliegenden EU-Grenzübergang gebracht. Denn laut Gesetz muss sie nicht ins Herkunftsland abgeschoben werden, sondern nur zum nächstgelegenen EU-Land.

Die Frau lebt seit 2015 in Kärnten und die Herkunft von ihr war nicht von Anfang an klar. Die Polizei kam mit neun Beamten zur Wohnung der Deutschen, weil mit starkem Widerstand gerechnet wurde, doch sie widersetzte sich nicht. Das hohe Aufgebot sei den tödlichen Schüssen eines Reichsbürgers auf einen Beamten geschuldet.