Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Der Zweite Weltkrieg von Richard Holmes (Hrsg.) Kritik

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-10-02-1475428765-102995-9783831014767.jpg

Das Buch „Der Zweite Weltkrieg" von Herausgeber Richard Holmes zeigt sehr visuell, die Geschichte des größten und schrecklichsten Konflikts der Weltgeschichte.

Weltweit fielen ihm rund 60 Millionen Menschen zum Opfer, Millionen wurden zu Flüchtlingen, Vertriebenen und Kriegsgefangenen. Ein Leid, das sich kaum jemand wirklich vorstellen kann und wahrscheinlich auch nicht möchte.

Die Darstellungen beginnen ziemlich früh und zeigen auch die Vorgeschichte auf sowie aber auch die unmittelbaren und langfristigen Folgen. Hier wird nicht nur Europa berücksichtigt, sondern Nordafrika und der Pazifik.

Die Schauplätze werden dargestellt und die militärischen Operationen skizziert, es gibt zahlreiche Fotos, Karten, chronologische Zeitlinien vor jedem Kapitel, immer beginnend für ein neues Jahr, und viele andere Informationen. Sehr viele.

Darin kann man immer wieder lesen, um nachzuschlagen und aufzufrischen. Auf Doppelseiten gibt es kurze Biografien von den wichtigsten Protagonisten und es finden sich auch Aussagen von Zeitzeugen.

Richard Holmes selbst ist Professor für Sicherheitspolitik und Militärgeschichte der englischen Cranfield University. Was man an den detaillierten Informationen durchaus erkennt und an der Mühe, die in diesem Buch steckt. Auf 360 Seiten gibt es hier über 1200 Fotos und Illustrationen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Eigentlich interessiere ich mich nur grob für Geschichte, weil die meisten Bücher schlicht weg sehr trocken sind - hallo Schulbücher. Doch durch Unterhaltungen, die ich mitbekommen habe und an denen ich passiv teilgenommen habe, wurde mein Interesse gefesselt und so probierte ich es aufs neue aus.

Was soll ich sagen? „Der Zweite Weltkrieg" ist kein Schulbuch, weit davon entfernt langweilig oder trocken zu sein und auch sonst mit keinem Buch zu vergleichen, das ich versucht habe über den Zweiten Weltkrieg zu lesen. Unglaublich interessant und gut.

Punkte: 10 von 10

Hier könnt ihr das Buch kaufen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.