Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Criminal Minds - Die komplette elfte Staffel DVD Kritik

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2017-03-29-1490763529-7123099-CriminalMindsDiekompletteelfteStaffel_DVD_3PA_lowres.jpg
© 2017 ABC Studios and CBS Studios, Inc

Die elfte Staffel der Serie Criminal Minds ist nun erschienen, am 9. März 2017 um genau zu sein, und die FBI-Abteilung BAU (Behavioral Analysis Unit) hat wieder alle Hände voll zu tun. Das stößt direkt zu Beginn auf dunkle Machenschaft, die sich zu ein immer größer werdendes entfalten. Als Special Agent Aaron Hotchner (Thomas Gibson), seine Spezieleinheit sowie das neue Mitglied im Team, die forensische Psychologin Dr. Tara Lewis (Aisha Lewis), ein Netzwerk dunkler Machenschaft bekämpfen wollen, bringen sie dadurch ihr Leben in noch größerer Gefahr als bisher.

Das Leben jedes einzelnen Mitglied steht in jeder Folge auf dem Spiel und der / die ein oder andere ist mehr im Fokus. Draußen laufen - wie im echten Leben - noch einige Serienmörder rum, die gefasst werden müssen und doch ist es immer eine Arbeit gegen die Zeit. Der Preis, den jedes Mitglied bezahlen muss ist riesig. Und vielleicht größer als gedacht.

Die 5 DVDs sind mit 22 Folgen bestückt und einige Extras gibt es noch oben drauf. Die elfte Staffel ist durchaus wieder spannend ausgefallen und bringt einen verschiedene Gefühlslagen ein. Von Freude über Spannung bis hin zu Traurigkeit ist alles dabei. Man kann sich direkt hineinfühlen. Einziges Manko ist, das ein Team-Mitglied gehen musste. Schade darum. Vielleicht gibt es ja nochmal ein Wiedersehen, wer weiß. Eine gute elfte Staffel dieser bekannten Serie.

Punkte: 8 von 10