BLOG

Beste Bilder 7 - Die Cartoons des Jahres von Antje Haubner (Hrsg.), Wolfgang Kleinert (Hrsg.) und Dieter Schwalm (Hrsg.) Kritik

20/11/2016 18:34 CET | Aktualisiert 21/11/2017 11:12 CET

2016-11-18-1479502688-9968784-BesteBilder7DieCartoonsdesJahres.jpg

Mit „Beste Bilder 7 - Die Cartoons des Jahres" kommt 2017 der Nachfolgeband. Wieder dabei: Ein Kessel Buntes. Oder anders gesagt: Eine Menge verschiedener Künstler, verschiedener Herangehensweisen etwas umzusetzen und zu zeichnen, mit verschiedenen Aussagen (oder auch ähnlichen), mit den verschiedensten Arten des Humors, der uns allen so am Herzen liegt und meines Erachtens überlebenswichtig ist.

Warum? Weil man durch ihn andere Sichtweisen erlangen kann, weil Humor immer eine gute Sache ist mit verschiedenen Dingen umzugehen. Und ja, Humor tritt auch manchmal der einen oder anderen Person auf die Füße. Ich denke, dass das so sein sollte. Schließlich ist das wie ein Zaunpfahl, der speziell die betroffene / dargestellte Person zum Nachdenken anregen soll aber auch alle anderen. Und ja, dass ist durchaus eine konstruktive Kritik.

Denn, wer irgendwelche Sachen anstellt, die es einem Künstler wert sind dargestellt zu werden, der ist (beziehungsweise sollte es sein) erwachsen genug mit dem Feedback umgehen zu können.

Ich kann gar nicht alle Künstler auswendig aufzählen, aber dabei sind unter anderem Alf, BECK, Oli Hilbring, Michael Holtschulte, OL, NEL, POLO, Martin Perscheid, Ralph Ruthe, Ari Plikat und viele andere. Und so unterschiedlich diese handvoll Künstler(beispiele) sind, die hier im Buch vertreten sind, so verschieden ist auch ihr Humor, die Umsetzung et cetera. Und es ist einfach schön zu sehen.

Fans von Cartoons oder hier vertretener Künstler werden sicherlich Neues entdecken oder das ein oder andere zum Lachen finden. Da bin ich mir ziemlich sicher.

Punkte: 8 von 10

Auch auf HuffPost:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.