Mehr
Norbert Wessendorf
Updates erhalten von Norbert Wessendorf
 
Norbert Wessendorf ist Policy Fellow bei Polis 180, einem Grassroots Thinktank für Europa- und Außenpolitik in Berlin. Er hat BWL, Politik und Gesellschaft in Köln, Moskau und Maastricht studiert.

Beiträge von Norbert Wessendorf

Warum der Brexit eine Gefahr für Europas junge Generation ist

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. Juli 2017 | (00:41)

Seit dem Brexit-Referendum am 23. Juni 2016 durfte jeder Wirtschaftsexperte einmal in seine Glaskugel blicken. Beinahe täglich berichteten die Medien abwechselnd von den Risiken und den Chancen, die sich aus dem Austritt Großbritanniens (GB) aus der Europäischen Union für beide Seiten ergeben könnten.

Da sprachen und schrieben dann größtenteils Männer...

Beitrag lesen

Die große Öko-Lüge - nur jeder fünfte Deutsche achtet auf das Thema Nachhaltigkeit

(3) Kommentare | Veröffentlicht 27. August 2014 | (00:13)

Grüne Wiesen, saftige Äpfel und glückliche Rinder: Das Thema Nachhaltigkeit hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Bio-Produkte boomen, und Unternehmen veröffentlichen Nachhaltigkeitsberichte und präsentieren sich als Weltverbesserer.

Das Verlangen der Deutschen nach ökologisch einwandfreien Produkten und transparenten Firmen scheint nie größer gewesen zu sein.

...
Beitrag lesen

Freihandelsabkommen: Das sind die fünf Konsequenzen des TTIP für Verbaucher

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. August 2014 | (19:58)

Arbeitsplätze soll das transatlantische Handelsabkommen (TTIP) schaffen. Kleinen und mittelgroßen Unternehmen Millionenumsätze bescheren. Und überhaupt die Wirtschaft ankurbeln.

Die Versprechen der EU lesen sich wie das Heilmittel für die gebeutelte europäische Wirtschaft. Ein Weg aus der Krise könne das TTIP sein und eine Absicherung gegen...

Beitrag lesen

Videospiele: Amerikanische Frauen verbringen mehr Zeit mit Videospielen als Jungen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 22. August 2014 | (19:54)

Wie stellen Sie sich den typischen Zocker vor? Jung, männlich, ein Milchbubi mit Kellerbräune? Wenn so ihr Bild von Menschen aussieht, die Tag und Nacht mit Videospielen verbringen, dürfte sie diese Studie überraschen.

Die Entertainment Software Association (ESA) hat in einer aktuellen Untersuchung für die USA...

Beitrag lesen

Ein Investor will eine Unternehmerin zum Sex überreden. Sein Pech: Sie macht die widerliche E-Mail öffentlich

(3) Kommentare | Veröffentlicht 22. August 2014 | (00:54)

Jung, erfolgreich – und sexuell belästigt.

Gesche Haas arbeitet für ein Design-Startup in New York. Für ein Treffen letzten Monat war sie nach Berlin gereist. Am Rande der Veranstaltung traf sie auf Pavel Curda, der in Startups investiert und sie bei der Expansion betreut.

Die E-Mail, die Curda im...

Beitrag lesen

Online-Banking: Software soll Betrug und Daten-Missbrauch verhindern

(0) Kommentare | Veröffentlicht 21. August 2014 | (19:34)

Es ist das Horrorszenario für Kunden, die Online-Banking nutzen. Betrüger überweisen immense Beträge vom eigenen Konto an unbekannte Personen.

Die Maschen der Betrüger werden immer dreister. Und für Verbraucher ist es immer schwieriger sich zu schützen.

Das schwedische Unternehmen BehavioSec will eine Lösung gefunden haben....

Beitrag lesen

Privates Internet im Job: Experten fordern Surf-Verbot am Arbeitsplatz

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. August 2014 | (20:03)

Ein Mann verliert seinen Job, weil er bei der Arbeit heimlich Pornos geschaut hat. Mitten im Büro - oft 60 Minuten am Tag.

Zugegeben: In diesem Fall, der selbst in Justizkreisen für Schmunzeln sorgt, hat es der betroffene Arbeitnehmer eindeutig übertrieben.

Doch ist es richtig, dass ein Unternehmen...

Beitrag lesen

Michael Jackson: So eklig lebte der King of Pop

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. August 2014 | (20:19)

Michael Jackson war der King of Pop mit weltweit 750 Millionen verkaufen Alben. Unzählige Awards bekam er für seine Leistungen verliehen. Bei öffentlichen Auftritten sorgte er für unvorstellbare Hysterie.

Sein Verhalten auf der Neverland-Ranch sorgte bei den fünf angestellten Hausmädchen ebenfalls für Hysterie. Aber nicht aus Begeisterung.

„Michael...

Beitrag lesen

Nazi-Skandal bei McDonald's: Hakenkreuz in Burger gefunden

(1) Kommentare | Veröffentlicht 12. August 2014 | (19:12)

Die Fast-Food-Branche und ihre Skandale... Fast täglich verursachen die namhaften Burger-Unternehmen neue Negativ-Schlagzeilen. Nach Burger King steht jetzt zur Abwechslung McDonald's am Pranger.

Hintergrund: In den USA hat eine Frau ein Hakenkreuz in einem Chickenburger gefunden - geformt aus Butter.

Laut einem...

Beitrag lesen

Burger King: Nach Ekel-Skandal herrscht noch immer Chaos

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. August 2014 | (03:39)

Die Undercover-Recherche des Enthüllungsjournalisten Günter Wallraff hat katastrophale Hygene-Zustände und Arbeitsbedingungen bei Burger King zutage gefördert.

Daraufhin hatte der Deutschland-Chef von Burger King, Andreas Bork, in einer Fernseh-Ansprache Besserung gelobt und rasche Veränderungen im Unternehmen versprochen.

Doch passiert ist nichts. Zumindest wenn man Gewerkschaftlern Glauben...

Beitrag lesen

WM 2022 in Katar: Die WM-Stadien werden unter indiskutablen Zuständen errichtet

(4) Kommentare | Veröffentlicht 1. August 2014 | (00:02)

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 soll Katar Geld und Prestige bringen. Den Arbeitsmigranten, die für den Wüstenstaat die Prunkstadien hochziehen, bringt sie ein Leben in moderner Sklaverei. Oder den Tod.

Hungerlöhne, wenn es überhaupt Geld gibt wie versprochen. Exzessive Überstunden, natürlich unbezahlt, und körperliche Arbeit in der prallen Wüstensonne. Das ist Alltag...

Beitrag lesen

USA-Kommunikation in der Ukraine-Krise: "Es ist ein Informationskrieg"

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. Juli 2014 | (15:22)

Die Separatisten haben die MH17 abgeschossen. Die Russen beschießen die Ukraine. Wir haben dafür Beweise.

So lauteten die Meldungen, die aus den USA in den letzten Tagen vermehrt zu vernehmen waren. Die angesprochenen Beweise, vor allen Dingen Satellitenbilder, wurden allerdings nie vorgelegt.

Dieses Vorgehen erweckt Misstrauen...

Beitrag lesen

Ukraine-Krise: Steckt hinter den Vorwürfen John Kerrys wirtschaftliches Kalkül?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 22. Juli 2014 | (00:56)

Immer wieder hat U.S. Außenminister John Kerry in den vergangenen Tagen die Nähe Russlands zu den pro-russischen Separatisten in der Ukraine kritisiert und versucht, Vladimir Putin die Verantwortung für den Abschuss der MH17 zuzuschieben.

Aber warum tut er das so vehement?

„Hinter den Anschuldigungen steckt unter anderem wirtschaftliches...

Beitrag lesen

Auslandsstudium in den USA: Immer weniger Deutsche Studenten zieht es nach Übersee

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. Juli 2014 | (03:32)

Rauschende Partys, fremde Kulturen und die mitunter beste Zeit ihres Lebens. So beschreiben wohl die meisten Studenten ihre Auslandsaufenthalte.

Deutsche Studierende sind im internationalen Vergleich besonders reisefreudig. Allerdings flacht das Interesse an den USA, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, immer mehr ab. Das zeigt die Studie „Wissenschaft...

Beitrag lesen

Werbefläche der Zukunft: Smartphones, Litfaßsäulen, Außen-Werbung - alles bekommt eine neue Bedeutung

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. Juli 2014 | (23:07)

Sprechende Bahnfenster, Werbung im Innenraum von Autos und Kühlschränke, die Einkaufslisten auf Smartphone senden: Die Werbung von morgen soll omnipräsent sein. Besonders das Smartphone spielt dabei eine zentrale Rolle.

Wie die Werbeflächen der Zukunft aussehen, weiß Christian Rätsch, Deutschland-Chef der Werbeagentur Saatchi & Saatchi.

Das Smartphone als Werbefläche der...

Beitrag lesen

Wirtschafts-Prognose für Deutschland: Bis 2020 sieht's rosig aus, danach schlägt der demographische Wandel durch

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. Juli 2014 | (23:45)

Deutschland kann sich auf eine goldene Zukunft freuen.

Glaubt man der These eines aktuellen Berichts des Forschungsinstituts Prognos, so erlebt die Wirtschaft hierzulande ab 2020 einen rasanten Höhenflug.

In seinem „Deutschlandreport 2020/2030/2040“, aus dem das „Handelsblatt" zitiert, prophezeien die Forscher der hiesigen Wirtschaft von 2020...

Beitrag lesen

Deutschland und seine Startups: Drei Gründe, warum die Gründerszene bei uns noch in den Kinderschuhen steckt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Juli 2014 | (04:40)

Thomas Ragge gehört zu den erfolgreichsten Internet-Unternehmern Deutschlands.

Er ist Geschäftsführer des Portals HRS, über das Privatleute und Geschäftsreisende Hotels buchen können. Kurz: An HRS kommt in der deutschen Internetwirtschaft niemand mehr vorbei.

Daher hat Ragges Wort Gewicht. Insbesondere, wenn er über die Zukunft der hiesigen Netz-Wirtschaft spricht....

Beitrag lesen

Sex mit über 10.000 Männern: Gwyneth Montenegro hat genau darüber ein Buch geschrieben

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. Juli 2014 | (16:53)

15 Jahre lang hat die Australierin Gwyneth Montenegro als Escort gearbeitet. In dieser Zeit brachte sie es auf die beeindruckende Zahl von 10.091 Freiern.

Jetzt hat sie dem Rotlichtbezirk den Rücken zugekehrt und ein Buch geschrieben. Das heißt passender Weise „10.000 Men and Counting“. In dem Buch berichtet sie von...

Beitrag lesen

Google: Mit diesen Benefits sorgt das Unternehmen für seine Angestellten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Juli 2014 | (18:35)

Google gilt als Mitarbeiter-Paradies.

Auf quora.com haben nun ehemalige und aktuelle Mitarbeiter zum ersten Mal aus dem Innenleben des Internet-Riesen geplaudert - und verraten, woher dieser ausgezeichnete Ruf eigentlich kommt.

Google-Systemingenieur Paul Cowan etwa beschreibt die sogenannte "death benefit". Stirbt ein Google-Mitarbeiter, zahlt...

Beitrag lesen

E-Plus wird sterben

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Juli 2014 | (18:04)

Nun ist es amtlich: Der zur spanischen Telefoncia gehörende Mobilfunkanbieter O2 darf seinen deutschen Wettbewerber E-Plus übernehmen. Der Preis: Stolze 8,6 Milliarden Euro.

Heute hat schließlich die EU-Kommission grünes Licht gegeben. Eine folgenschwere Entscheidung.

Zwar hieß es nach dem O.K. aus Brüssel von Unternehmensseite...

Beitrag lesen