Mehr
Nico Lumma
Updates erhalten von Nico Lumma
 
Ich arbeite als freier Berater und Autor in Hamburg, blogge seit etlichen Jahren auf lumma.de und bin eigentlich seit 1995 nicht mehr offline gewesen. Seitdem war in ich in den unterschiedlichsten leitenden Funktionen tätig, zuletzt als COO bei der Digital Pioneers, NV, und davor als Director Social Media bei Scholz & Friends.

Ich bin Mitglied im Gesprächskreis Netzpolitik des SPD Parteivorstandes. 2011 habe ich den Verein D64 - Zentrum für digitalen Fortschritt mitgegründet und bin dort als Co-Vorsitzender aktiv.

Laut Wirtschaftswoche 19/2012 gehöre ich zu den 100 wichtigsten Internet-Köpfen in Deutschland.

Außerdem war ich Ständiger Sachverständiger der Enquete Kommission „Verantwortung in der medialen Welt“ am Landtag Rheinland-Pfalz 2009/2010 und wurde 2007 von der Zeitschrift Tomorrow zu den Top 20 Web 2.0 Pionieren in Deutschland gewählt.

Beiträge von Nico Lumma

Zäsur ohne Neuanfang - Chance vertan für die SPD!

(18) Kommentare | Veröffentlicht 25. Januar 2017 | (15:50)

Sigmar Gabriel hat am Dienstag über die Zeitschrift "Stern" verkündet, dass er den SPD-Parteivorsitz an seinen Freund Martin Schulz übergeben wird. Schulz soll dann auch Kanzlerkandidat werden und Gabriel Außenminister. Begründet wird dies mit den schlechten Umfrage-Ergebnissen und mit Rücksicht auf Familie und Gesundheit.

Was für eine Farce!...

Beitrag lesen

Die Schengen-Cloud als Neu-Definition der Freiheit

(2) Kommentare | Veröffentlicht 13. November 2013 | (19:16)

In Deutschland wird so langsam deutlich, dass die massive anlasslose Überwachung der Bürger durch die Geheimdienste NSA und GCHQ vor allem dadurch möglich war, dass niemand auf die Idee kommen konnte, dass wichtige Partner Deutschlands zur Wahrung ihrer Interessen auch Spionage betreiben könnten. Natürlich fallen diese Spionage-Aktivitäten in die Zeit...

Beitrag lesen

Digitalisierung der Gesellschaft: Eine Generation hat versagt

(2) Kommentare | Veröffentlicht 13. November 2013 | (17:34)

Ich bin mir nur nicht sicher, welche.

Wenn man sich die Entwicklung der Digitalisierung in Deutschland und der Welt in den letzten 10 Jahren angeguckt hat, dann muss man leider feststellen, dass die handelnden Personen sowohl in der Wirtschaft, aber auch in der Politik nicht wirklich in der Lage waren,...

Beitrag lesen

Verhandlung der Digitalen Agenda am Katzentisch

(1) Kommentare | Veröffentlicht 25. Oktober 2013 | (18:37)

Die Koalitionsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD zur Bildung einer Großen Koalition beginnen jetzt und schon bei der Festlegung der Arbeitsgruppen wird deutlich, wie gering der Stellenwert der digitalen Zukunft dieses Landes ist. Es wird zwar eine sogenannte Digitale Agenda in einem illustren Kreis von Fachpolitikern verhandelt, aber diese Unterarbeitsgruppe tagt...

Beitrag lesen

Das Digitale muss in der Bundespolitik verankert werden!

(3) Kommentare | Veröffentlicht 16. Oktober 2013 | (20:15)

In der deutschen Politik spielt das Digitale keine Rolle und das ist für die Entwicklung in diesem Land fatal. Es sind sich aber alle einig, dass die Digitalisierung unsere Zukunft bestimmen wird, nur fehlen jetzt die geeigneten Strukturen, um die Politik in diesem Bereich handlungsfähiger zu machen.

Früher gab es...

Beitrag lesen

Sondierungen ohne Zukunft

(20) Kommentare | Veröffentlicht 11. Oktober 2013 | (19:30)

Derzeit finden die Sondierungsgespräche der CDU/CSU sowohl mit der SPD als auch mit den Grünen statt. Jede Partei bietet eine ganze Phalanx an Spitzenpolitikerinnen und Spitzenpolitikern auf, um der Wichtigkeit dieses Unterfangens Nachdruck zu verleihen. Dort wird um Themen gerungen, die uns seit Jahren begleiten: die Energiewende, Bildung, Mindestlohn, Steuererhöhungen...

Beitrag lesen