Mehr

Ziele

Mentale Stärken für Frauen

Antje Heimsoeth | Veröffentlicht 19.04.2017
Antje Heimsoeth

Zweifler wird es immer geben, denn es ist viel bequemer, passiv zu kritisieren als aktiv voranzuschreiten. Wer sich zu stark am Außen orientiert, den werden diese Zweifler irritieren, möglicherweise sogar beschränken oder gar aufhalten.

Wer immer nur Ziele erreicht, verliert!

Rainer Runzer | Veröffentlicht 04.04.2017
Rainer Runzer

Erfolg macht glücklich! Oh ja, und wie Erfolg glücklich macht! Erfolg ist ein wahnsinnig mächtiges Gefühl, das eine Menge Energie spendet.

Die Geschichte mit der Formel 1

Sonja Kreye | Veröffentlicht 04.04.2017
Sonja Kreye

Da stand ich also im berühmten Formel 1 Fahrerlager - dem Boulevard der Eitelkeiten - auf dem man ansonsten nur die Reichen, Schönen und ganz schön Reichen trifft.

Vergesst eure Ziele!

Svenja Hofert | Veröffentlicht 17.03.2017
Svenja Hofert

Wir pflegen einen unerschütterlichen Glauben an Ziele. Wir lassen uns coachen, um Ziele zu erreichen. Und wir verzweifeln an uns selbst, wenn wir keine haben. Das muss aufhören, fordert die Coach, Buchautorin und Bloggerin Svenja Hofert.

Vernünftige Entscheidungen können dein Leben ruinieren

Norman Brenner | Veröffentlicht 13.03.2017
Norman Brenner

Tom will Schreiben. "Sei doch vernünftig." sagen seine Eltern. "Such dir was Sicheres." Was ist schon sicher? "Bankkaufmann wäre doch was für dich." "Schreiben kannst du dann ja noch nebenbei." Eigentlich haben sie ja recht. Denkt er sich. Lieber erst mal auf Nummer sicher gehen.

Ziele im Leben, die sich wirklich lohnen!!!

Ralf Kellmereit | Veröffentlicht 03.03.2017
Ralf Kellmereit

Ziele im Leben, die sich wirklich lohnen: LIEBE Teil 1 „lieben" ist ein Verb, ein Tu-Wort. Echte und edle Liebe zeichnet sich durch geben aus (und...

Stärken kultivieren - auf die persönlichen Talente setzen

Heinz Wyssling | Veröffentlicht 07.02.2017
Heinz Wyssling

Die Antwort ist Nein. Nicht immer sind Talente so augenfällig wie die motorische Begabung eines Balletttänzers oder das Ballgefühl eines Profifussballers. Wir alle besitzen jedoch besondere Fähigkeiten. Sie müssen Sie nur entdecken und kultivieren, damit sie sich voll entfalten können. Stellen Sie sich ein Klassentreffen vor nach 30 Jahren.

Ihre Sehnsucht weist den Weg zum Erfolg

Stephan Heinrich | Veröffentlicht 01.02.2017
Stephan Heinrich

Zahlen, Daten, Fakten - darauf legen die meisten Führungskräfte im Vertrieb ihren Fokus. Und bis zu einem gewissen Grad ist das auch richtig so. Doc...

Versuchen wir's im neuen Jahr einmal mit Vorsätzen für die Welt statt für uns selbst

Adriano Mannino | Veröffentlicht 04.01.2017
Adriano Mannino

Wer würde sich in einer Situation, in der täglich Hunderttausende leiden und sterben, primär um sich selbst kümmern wollen? Ein Plädoyer und drei Vorsätze für mehr Welt- statt Selbstbezug.

Die Welt gehört den Spinnern: Leben ist, was du draus machst!

Martin Limbeck | Veröffentlicht 25.12.2016
Martin Limbeck

Nur noch wenige Tage, dann ist das Jahr 2016 Geschichte. Wie geht es dir dabei? Wirst du am Ende des Jahres hektisch, weil noch so viel zu tun ist? Blickst du wehmütig zurück und sinnierst über vergebene Chancen? Oder denkst du mit einem Lächeln im Gesicht an alles, was dir in diesem Jahr gelungen ist? Ich gehöre eindeutig zur letzten Kategorie.

Die 3 besten Tipps für erfolgreiche Neujahrsvorsätze

Julia Nastasi | Veröffentlicht 18.12.2016
Julia Nastasi

Jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr setzen sich Menschen hin und überlegen sich, wie das vergangene Jahr gelaufen ist. Im Rahmen dieses Rückblicks nehmen sich die meisten Menschen dann auch die sogenannten guten Vorsätze für das neue Jahr vor - eben Neujahrsvorsätze.

Ich bin dann mal unsichtbar

Rainer Runzer | Veröffentlicht 13.12.2016
Rainer Runzer

Harry Potter legt sich seinen Umhang um und verschwindet -- also nicht physisch, aber er ist plötzlich nicht mehr sichtbar. In der realen Welt völlig undenkbar, oder?

"Ich erkenne dich kaum wieder": Ein offener Brief an Donald Trump, der 18 Jahre lang mein Chef war

Barbara Res | Veröffentlicht 15.11.2016
Barbara Res

Lieber Donald, herzlichen Glückwunsch zu Deiner Wahl. Ich wünsche Dir nur das Beste für eine erfolgreiche Präsidentschaft. Wie Du weißt, habe ich Hillary Clinton unterstützt. Deine Politik hat mich nicht überzeugt.

Wie ihr euch Ausreden ausredet

Markus Jotzo | Veröffentlicht 29.10.2016
Markus Jotzo

Überlegt mal, was euch in den letzten Monaten so als Plan oder Idee durch den Kopf gegangen ist. Da waren sicher schöne Dinge dabei. Vielleicht wolltet ihr die alte Gitarre vom Speicher holen und den Beatles Song wieder üben.

Erfolg hat klare Regeln: Nur wer den Weg kennt, wird auch sein Ziel erreichen

Martin Limbeck | Veröffentlicht 27.09.2016
Martin Limbeck

Wow, ich bin einfach nur wahnsinnig glücklich. 2016 ist schon jetzt „mein" Jahr - dabei kommen noch drei Monate! Gerade ist mein neues Buch erschienen und hat einen kometenhaften Start hingelegt.

Mutter Teresa war eine Egoistin!

Rainer Runzer | Veröffentlicht 13.09.2016
Rainer Runzer

Egoist! -- das ist ein verteufeltes Wort. Es wird mit Selbstsucht in Verbindung gebracht. Und ja, das ist sicherlich eine Definition von Egoismus: „das Streben nach Vorteilen für die eigene Person".

Sich jeden Tag für 30 Minuten anzustrengen, ist besser als sich ein Leben lang unwohl zu fühlen

Alan Fields | Veröffentlicht 11.08.2016
Alan Fields

Wenn Du zu den Menschen gehörst, die auf bessere Zeiten warten, dann muss ich Dich jetzt leider mit einer knallharten Wahrheit konfrontieren: Die Zeiten werden sich nicht bessern. Niemals. Das interessiert nämlich die Zeit nicht. Und wenn wir mal davon ausgehen, dass Einstein Recht hatte, dann ist Zeit auch nur eine Illusion.

Erfolg: Nicht das Alter, sondern die Ziele sind entscheidend

Ralf Schmitz | Veröffentlicht 11.02.2017
Ralf Schmitz

Viele Menschen trauen sich nicht mehr, noch neue Projekte anzugehen, da sie sich schlicht für zu alt halten. Doch solche Befürchtungen sind in der Regel eher Ausflüchte. Schließlich zeigten schon viele Unternehmer, dass auch im Alter noch Erfolg möglich ist.

Zur Hölle mit den smarten Zielen

Claudia Münster | Veröffentlicht 04.02.2017
Claudia Münster

Sie kennen das: Sie haben sich ein smartes Ziel gesetzt. Den Weg dorthin haben Sie komplett verinnerlicht. Sie haben zahllose richtig gute und motivierende Artikel zu diesem Thema gelesen. Und sie wissen ganz genau, mit welchen Techniken sie dieses Ziel erreichen können.

Der Mensch als rationale Handlungsmaschine: Eine realistische Forderung?

Alex Geburek | Veröffentlicht 25.01.2017
Alex Geburek

Ist es eine Überforderung, wenn von Menschen rationale Handlungsmuster im ganzen Leben abverlangt werden? Ja, wahrscheinlich schon. Das heißt aber noch lange nicht, dass es deswegen falsch wäre, rational zu handeln.

Wie man sein Glück finden kann - ohne ihm ständig hinterher zu hetzen

Wolfgang Laub | Veröffentlicht 04.01.2017
Wolfgang Laub

Unter anderem der Stern hatte in seiner Ausgabe zum Jahreswechsel als Titelstory das Thema "Glück". Viele andere Magazine, Ratgeber usw. haben das auch - denn "Glück" ist inzwischen, wie auch im Stern zu lesen, Gegenstand einer ganzen Industrie, Maschinerie.

Weltgesundheitsgipfel: Die 5 wichtigsten Ziele

Lukas Herrmann | Veröffentlicht 25.11.2016
Lukas Herrmann

Das Ziel des World Health Summit ist es, die weltweite Gesundheit durch offenen Dialog und Zusammenarbeit zu verbessern. Dies soll in akademischer Unabhängigkeit geschehen und dazu führen, dass die Wissenschaft diesbezüglich mehr Verantwortung übernimmt.

Was Du mit Anfang 30 erreicht haben musst

Henning Lindhoff | Veröffentlicht 09.11.2016
Henning Lindhoff

Mach Dich frei von dem Erfolgsdruck. Du musst nicht jetzt schon Bäume ausgerissen haben. Dir bringen Druck und Zweifel gar nichts. Du musst langfristig viel erreichen, nicht schon in wenigen Monaten.

Das sind die 4 Ziele der chinesischen Politik

Prof. Dr. Eberhard Sandschneider | Veröffentlicht 13.10.2016
Prof. Dr. Eberhard Sandschneider

Vier Koordinaten bestimmen alle Handlungen der chinesischen Führung und bilden das „magische Viereck" ihrer Politik: nationale Souveränität wahren, politische Stabilität sichern, weiter Wohlstand schaffen und den eigenen globalen Einfluss ausbauen.

Warum Sprache im Verkauf so wichtig ist

Stephan Heinrich | Veröffentlicht 15.09.2016
Stephan Heinrich

Sprache verbindet - oder sie reißt Gräben auf, die nur schwer zu überbrücken sind. Warum ich das sage? Weil ich es immer wieder erlebe, dass Verkäufer zwar mit hervorragenden Inhalten beim Kunden auflaufen, aber ihre Kompetenz dem Kunden nicht vermitteln können.