Mehr

Wahl

"Macht's erstmal selbst besser": Eine genervte Österreicherin rechnet mit deutschen Besserwissern ab

Karina Aigner | Veröffentlicht 20.10.2017
Karina Aigner

Es war wieder so weit. Um von eigenen Problemen im Land abzulenken, und da gibts genug, guckte ganz Deutschland jetzt nach Österreich und wusste, wie immer, alles besser.

Österreich: Das ist das vorläufige Wahlergebnis – noch können die Briefwähler daran rütteln (Newsblog)

HuffPost | Katharina Schneider & Lennart Pfahler | Veröffentlicht 15.10.2017

Am Sonntag wählen die Österreicher ihr neues Parlament. Als Favorit gilt der momentane Außenminister Sebastian Kurz von der konservativen ÖVP. In unserem News-Blog halten wir euch auf dem Laufenden.

Europa steht direkt vor einem Abgrund an Hass – Österreich ist schon einen Schritt weiter

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 15.10.2017

Österreich wählt am Sonntag eine neue Regierung. Der Wahlkampf war von Schmutz- und Hetzkampagnen durchzogen. Nun steht das Land vor einem deutlichen Rechtsruck.

Damit es jeder weiß: Eine Subway-Filiale druckt eine wichtige Botschaft auf jede Rechnung

HuffPost / jogi | Veröffentlicht 10.10.2017

In Australien wird zur Zeit über die gleichgeschlechtliche Ehe abgestimmt. Eine Subway-Filiale unterstützt die Gleichberechtigung mit einer besonderen Aktion

"Schau, da ist einer aus dem Affenhaus abgehauen" - ich bin aus Sachsen weggezogen, um meine Kinder vor den Rassisten zu schützen

Sophie Sumburane | Veröffentlicht 27.09.2017
Sophie Sumburane

Dass es in Deutschland Orte gibt, an die man nicht geht, wenn man scheinbar kein Deutscher ist, dass wusste ich schon länger. Spätestens, seit damals, als die Bäckerin rief: "Hey, guckt mal der Schwarze da draußen. Holt den mal rein, ich wollte schon immer einen dressierten Affen, der mir mein Bier bringt."

Unionsparteien: Verspielte Zukunft?

Andreas Herteux | Veröffentlicht 22.09.2017
Andreas Herteux

Die Bundestagswahl nähert sich mit raschen Schritten und in diesem Rahmen sollen die Chancen aller Parteien analysiert werden, für die ein Einzug in den Bundestag möglich erscheint. Dabei sei darauf verwiesen, dass die Betrachtung eine unabhängige ist.

"Vielen Dank für nichts" - Im Merkel-Wahlkampf bleiben alle wichtigen Themen für uns Junge auf der Strecke

Nico Hajrahmatollahi | Veröffentlicht 17.09.2017
Nico Hajrahmatollahi

Dieser Wahlkampf nervt mich einfach nur noch! Besonders als junger Mensch bin ich enttäuscht von dieser Art, wie um meine Stimme gekämpft wird. Besser gesagt: es war nicht anders zu erwarten nach 12 Jahren Merkel. Ein einziger Mensch an der Spitze eines Staates - für anderthalb Jahrzehnte.

"Viel Lärm um nichts": Schulz und Merkels TV-Duell wird am Wahlergebnis nichts ändern

Dr. Hugo Müller-Vogg | Veröffentlicht 01.09.2017
Dr. Hugo Müller-Vogg

Gibt es beim Kandidaten-Duell am Sonntag Tote? Wird oder bleibt Kanzler, wer das Studio lebend verlässt? Die medialen Schlachtenbummler der direkten Auseinandersetzung zwischen Angela Merkel und ihrem Herausforderer Martin Schulz scheinen zu hyperventilieren.

Wir haben alle Wahlprogramme auf ihre Familientauglichkeit geprüft - mit ernüchternden Ergebnissen

Sebastian Heimann | Veröffentlicht 10.09.2017
Sebastian Heimann

Interviews auf allen Kanälen, Plakate an jeder Laterne: Die heiße Phase des Wahlkampfs ist angebrochen. Familienthemen nehmen dabei breiten Raum ein. Für einen Familienverband auf den ersten Blick eine hoch erfreuliche Entwicklung.

Lejeune für die SPD in den Bundestag

Hammed Khamis | Veröffentlicht 31.08.2017
Hammed Khamis

(Martin Lejeune bei einer ADD Veranstaltung) Der umstrittene Aktivist, Martin Lejeune, kandidiert für den Bundestag. Und zwar für die SPD. Wie ist ...

"Lasst endlich alle Menschen mit Behinderung wählen!" - Raul Krauthausens Appell an unsere Politiker

Raul Krauthausen | Veröffentlicht 18.08.2017
Raul Krauthausen

Würde es unsere Demokratie ernsthaft gefährden, wenn zu rund 60 Millionen Wahlberechtigten noch 85.000 Menschen dazukämen, die mit Assistenz wählen dürften? Das wären ca. 0,14 Prozent aller Wahlberechtigten.

"Ziel der Flüchtlingspolitik muss immer die Rückkehr sein" - Christian Lindner im Interview

Christian Lindner | Veröffentlicht 17.08.2017
Christian Lindner

Wir brauchen einen wirksamen Grenzschutz, der europäisch organisiert werden sollte. Wer als Flüchtling zu uns kommt, mit dem sollten wir solidarisch sein und Aufenthalt gewähren, solange er nicht zurückkehren kann. Aber danach muss die Rückkehr eben auch die Regel sein.

Die Wahlfälscher

Roland Kruk | Veröffentlicht 30.07.2017
Weiterlesen: Wahl, News
Roland Kruk

Die Wahlfälscher... oder wie elegant und unbemerkt, die Mehrheit des Deutschen Volkes, durch einen „kleinen" gesetzlichen Trick, aus dem Deutschen...

Nach der UK-Wahl: Warum ein Politikprofessor sein Brexit-Buch isst

HuffPost | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 11.06.2017

Matthew Goodwin ist ein Mann, der zu seinem Wort steht. Hat er zumindest immer wieder öffentlich behauptet. Matthew Goodwin ist ein Mann, der die ...

Schwarzer Humor: Ein Bild zeigt, was die Briten von der Wahl halten

HuffPost Staff / lira | Veröffentlicht 10.06.2017

Die Parlamentswahl sollte Theresa May den Rücken stärken für die anstehenden Brexit-VerhandlungenJetzt ist das Gegenteil passiertEinige Briten reag...

EIL: Britische Konservative liegen in erster Prognose bei der Parlamentswahl vorne

HuffPost Staff / lp | Veröffentlicht 08.06.2017

Die Briten haben bei der vorgezogenen Parlamentswahl am Donnerstag eine wichtige Richtungsentscheidung für den Brexit-Kurs getroffen. In der erste...

Großbritannien könnte heute das nächste Polit-Beben erleben - die 4 wichtigsten Fragen zur Parlamentswahl

HuffPost | Marco Fieber | Veröffentlicht 08.06.2017

Die Briten wählen an diesem Donnerstag ein neues ParlamentPremierministerin May hatte die Neuwahl angesetzt - ihr Kalkül: die Regierungsmehrheit aus...

"Wo ist er hin, der Schulz Hype?" - Warum die Niederlage der SPD vorhersehbar war

Rolf Pfeiffer | Veröffentlicht 20.05.2017
Rolf Pfeiffer

Politik ist eine ernste Sache. Immerhin entscheiden die Politikerinnen und Politiker über die Zukunft unseres Gemeinwesens. Also über uns alle. Gerade wir Deutschen lieben Technokraten an den Schalthebeln.

UNWTO: Wie die Welttourismusorganisation die Reformen wegen fragwürdiger Deals verspielt hat

Frank Tetzel | Veröffentlicht 19.05.2017
Frank Tetzel

Der Tourismus ist die weltweit größte Branche, rund einhundert Millionen Arbeitsplätze hängen weltweit vom Reisen ab, mehr als beispielsweise bei der Autoindustrie.

Wie der SPD-Linke Ralf Stegner von den eigenen Reihen Prügel bezieht

Dr. Hugo Müller-Vogg | Veröffentlicht 18.05.2017
Dr. Hugo Müller-Vogg

Stegner ist seit der SPD-Wahlschlappe im hohen Norden damit beschäftigt, die rot-grünen Wahlverlierer irgendwie mit Hilfe der FDP im Amt zu halten. FDP-Chef Kubicki hat das jetzt mit der Begründung abgelehnt, ihn störe die „Attitüde" des Herrn Stegner.

Wir Politiker verstehen nicht mehr, worum es den Menschen geht

René Schneider | Veröffentlicht 17.05.2017
René Schneider

Jeder Wahlkampf ist ein Unikat. Seit 1997 engagiere ich mich in Wahlkämpfen und bislang war jeder anders. In diesem Frühjahr habe ich drei besondere Beobachtungen gemacht. Eine davon wird meine Arbeit als Abgeordneter im Wahlkreis grundlegend verändern.

"Zu viele Idioten verschließen ihre Augen": 3 junge Aktivisten erklären, warum die AfD so erfolgreich ist

HuffPost | Uschi Jonas | Veröffentlicht 15.05.2017

Nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen (NRW) weinen SPD und Linkspartei. CDU und FDP jubeln - und auch die AfD. Mit 7,4 Prozent der Stimmen ziehen die R...

Panne bei der FDP: Experten fürchten, die Wahl könnte angefochten werden

The Huffington Post | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 16.05.2017

Eine Panne in der FDP könnte schlimmstenfalls dazu führen, dass die Wahl in Nordrhein-Westfalen (NRW) angefochten wird. Oder dass eine mögliche Koa...

Damit Laschet Ministerpräsident werden darf, hätte er fast tricksen müssen

HuffPost | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 15.05.2017

CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet ist der strahlende Sieger der Wahl in Nordrhein-Westfalen (NRW). Es gilt als ausgemacht, dass er auch der Ministerpr...

NRW-Wahl: CDU siegt, Rot-Grün abgewählt, Kraft tritt zurück

lp/sk/HuffPost Staff | Veröffentlicht 14.05.2017

Die CDU liegt in Hochrechnungen zur Landtagswahl in NRW vorneDie Partei von Spitzenkandidat Armin Laschet erhielt demnach 33,8 Prozent der StimmenSPD-...