Mehr

Verkehr

Seit Donnerstag gelten neue Verkehrsregeln: Wem jetzt hohe Strafen drohen

HuffPost / cho | Veröffentlicht 24.10.2017

Autofahrer und Biker aufgepasst: Ab dem 19. Oktober gelten strengere Verkehrsregeln auf den deutschen Straßen. Wer sie missachtet, dem drohen teils empfindliche Bußgelder.

Winterreifen: Diese neue Regel gilt ab 1. Januar 2018

HuffPost / cho | Veröffentlicht 24.10.2017

Wer sich neue Winterreifen kauft, sollte die Neuerung kennen: Denn bald ist das "Alpine"-Symbol-Pflicht.

DriveNow-Angebot: Mit der HuffPost für nur 4,99 Euro anmelden - statt für 29 Euro

HuffPost | Veröffentlicht 18.10.2017

Manchmal ist es einfach praktisch, für bestimmte Zeit ein Auto zur Verfügung zu haben. Und genau das bieten Carsharing-Anbieter wie DriveNow.

Harte Prüfung: Ab 2018 sollen selbstfahrende Autos durch Manhattan rollen

ap / ll | Veröffentlicht 24.10.2017

Auf den Straßen Manhattans herrscht häufig Chaos: eilige Fußgänger und hupende Taxis, Fahrradfahrer und Busse. Und immer wieder Staus.

DriveNow-Angebot: Mit der HuffPost jetzt für nur 4,99 Euro anmelden und 15 Freiminuten sichern

HuffPost | Veröffentlicht 18.10.2017

DriveNow-Angebot für HuffPost-Leser: Wer sich jetzt bei dem Carsharing-Dienst von BMW, Mini und Sixt für 4,99 Euro (statt 29 Euro) registriert, erhält dazu 15 Freiminuten.

Google Doodle: Ampelmännchen trägt Hut - aus einem wichtigen Grund

HuffPost / cho | Veröffentlicht 13.10.2017

Das Ampelmännchen wird 56. Jahre alt - und Google findet: Es ist Zeit sich zu erinnern. Das Doodle zeigt dabei das Ost-Männchen. Mit Hut und Nase sieht es ein bisschen menschlicher aus, als sein westdeutsches Gegenstück.

DriveNow-Angebot: Noch bis Freitag mit HuffPost 30 Freiminuten für 4,99 Euro Anmeldegebühr sichern

HuffPost | Veröffentlicht 14.10.2017

In Kooperation mit der HuffPost macht euch DriveNow ein attraktives Einstiegsangebot - aber nur bis zum 13. Oktober.

Kooperation mit DriveNow: Wie ihr euch 30 Freiminuten für 4,99 Euro Anmeldegebühr sichert

HuffPost | Veröffentlicht 12.10.2017

Besonders in Großstädten ist es oft nicht mehr nötig, ein eigenes Autos zu haben. Carsharing-Dienste ermöglichen, ein Auto zu nutzen, ohne selbst eines besitzen zu können. Mit der HuffPost und DriveNow könnt ihr das jetzt zu besonders günstigen Konditionen.

Autonomes Fahren: Studie zeigt, wie innovativ die deutsche Autoindustrie ist

dpa/cho | Veröffentlicht 17.10.2017

Manche Menschen stehen der deutschen Autoindustrie zwar skeptisch gegenüber. Aber unterdessen fährt diese bei der Entwicklung autonom fahrender Autos vorneweg.

In Bochum soll Hotel am Kemnader See entstehen

Volker Steude | Veröffentlicht 03.10.2017
Volker Steude

An den Seen in Süd- und Ostdeutschland, in den Alpen oder Italien gibt es fast überall Hotels direkt am Seeufer. In Bochum findet man dort bisher nu...

Neuplanung des Innenstadtrings in Bochum

Volker Steude | Veröffentlicht 30.09.2017
Volker Steude

Der 4-spurige Straßenring, der die Bochumer Innenstadt umschließt, bringt zwei Probleme für den Verkehr mit sich. Zum einen wird aufgrund der kompl...

Anwohner können in Bochum Straßen zur Umgestaltung vorschlagen

Volker Steude | Veröffentlicht 17.09.2017
Volker Steude

Viele Einwohner der Stadt würden gerne die Straße, in der sie wohnen umgestalten. Häufig finden Anwohner die Straße könnte grüner sein. Ihnen fe...

Modellstadt Bochum - Selbstfahrende Mini-Shuttle für die Innenstadt

Volker Steude | Veröffentlicht 10.09.2017
Volker Steude

Anerkennenswert ist, wenn der Bochumer Oberbürgermeister auf Kritik reagiert, falsche Entscheidungen revidiert und berichtigt. So hat es Thomas Eiski...

Dresdner Verkehrsexperte erklärt, was eine Studie der US-Umweltbehörde aus dem Jahr 1970 mit dem Dieselskandal zu tun hat

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 31.08.2017

Politik und Medien diskutieren immer noch über den Diesel-Skandal und schmutzige AutoabgaseVerkehrsexperte Matthias Klingner ist der Meinung, das Pro...

Eine Frau teilt ein traumatisches Erlebnis - und knöpft sich rücksichtslose Raser vor

HuffPost | Julia Nageler | Veröffentlicht 16.08.2017

Ihre Wut ist begründet.

Massenkarambolage bei Gewitter: 20 Verletzte bei schwerem Unfall auf der A8

jg/dpa | Veröffentlicht 03.08.2017

Auf der A8 in Richtung München hat es einen heftigen Unfall gegeben.

Diese Menschen leben an den schmutzigsten Straßen Deutschlands - und haben eine deutliche Botschaft an die Politik

HuffPost | Katharina Schneider & Uschi Jonas | Veröffentlicht 03.08.2017

Luftverschmutzung bedroht die Gesundheit hunderttausender Bewohner in deutschen StädtenDoch wie geht es eigentlich denjenigen, die täglich unter der...

New Yorker Architekten wollen ihre Stadt revolutionieren: So könnte die Metropole in der Zukunft aussehen

HuffPost | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 31.07.2017

Ein New Yorker Architektenbüro hat ein beeindruckendes Zukunftskonzept für die Metropole entwickelt. Selbstfahrende Autos und Grünanlagen stehen im Zentrum der Idee.

Ende für Diesel und Benziner: Großbritannien will ab 2040 nur noch Elektroautos zulassen

HuffPost / mf | Veröffentlicht 27.07.2017

Das Ende von Autos mit Verbrennungsmotoren nahtZumindest in Großbritannien: Dort sollen ab 2040 nur noch Elektroautos zugelassen werden Großbrita...

Stadtplaner warnen: Sollen unsere Metropolen lebenswert bleiben, müssen wir jetzt handeln

HuffPost | Uschi Jonas | Veröffentlicht 23.07.2017

Die Luftverschmutzung in deutschen Städten ist beunruhigend hochDas belastet nicht nur das Klima und die Umwelt, sondern auch die Gesundheit der Bewo...

Schweres Busunglück in Bayern: 18 Menschen sterben, A9 weiterhin gesperrt

jg / cho / dpa | Veröffentlicht 03.07.2017

Auf der A9 bei Münchberg in Bayern ist es zu einem schweren Unfall gekommen31 Menschen wurden verletzt18 Menschen sind gestorbenDas Video oben zeigt ...

Parkplätze zu Sandkästen: Warum es dringend Zeit ist, dass wir Autos aus den Innenstädten verbannen

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 26.06.2017

Es gibt einen Ort in Berlin, der unser Verhältnis zu Städten radikal ändern könnte: Es ist die Baustelle der A100, die von den Außenbezirken der Hauptstadt bis nach Friedrichshain erweitert werden soll. "Berlins größter Sandkasten“, spotten die Anwohner. Seit Jahren wird dort gebaut. Und noch viel länger gibt es Streit um das Bauvorhaben.

Los Angeles könnte bald ein riesiges Tunnelsystem bekommen, das den Verkehr in den Städten revolutioniert

HuffPost Staff / amr | Veröffentlicht 21.06.2017

Die Stadt Los Angeles ist für ihre verstopften Straßen bekannt. Das könnte sich bald ändern: Wie das Architektur Magazin “Inhabitat” berich...

Finnland führt selbstfahrende Minibusse ein - und könnte damit den öffentlichen Verkehr revolutionieren

HuffPost Staff / amr | Veröffentlicht 15.06.2017

In Finnlands Haupstadt Helsinki soll ein selbstfahrender Bus getestet werdenDer RoboBus soll für weniger Verkehr in der Stadt sorgen und so Emissione...

Ein Dieselverbot reicht nicht - warum die deutschen Städte eine Verkehrsrevolution brauchen

HuffPost | Benjamin Reuter | Veröffentlicht 19.07.2017

Die deutschen Städte sagen Dieselautos den Kampf an. Nach Stuttgart und Hamburg will jetzt auch Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter die Sti...