Umwelt

Ich habe versucht, in meinem Alltag komplett auf Plastik zu verzichten - und bin kläglich gescheitert

HuffPost | Uschi Jonas | Veröffentlicht 21.09.2017

Plastik ist überall. Die Welt versinkt im Müll. Tagtäglich erreichen uns neue Horrormeldungen. Aber nur selten denken wir über die Folgen der Plastik-Schwemme nach. Das wollen wir ändern. Was würde es bedeuten, auf Plastik zu verzichten?

In den Ozeanen der Welt liegen ungeheure Mengen Gold - doch keiner kann sie bergen

HuffPost / lm | Veröffentlicht 19.09.2017

Ein neuer Goldrausch kündigt sich an: In unseren Ozeanen befinden sich etwa 20 Millionen Tonnen Gold.

Verwirrung um Trumps Rückzug vom Rückzug aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen

HuffPost / mf | Veröffentlicht 18.09.2017

Am Wochenende hat es zumindest einige Stunden so ausgesehen, als würde Donald Trump nun doch das Pariser Klimaschutzabkommen nicht aufkündigen möch...

TextileMission: Initiative gegen Mikroplastik in der Umwelt

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 16.09.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Ein Großteil unserer Bekleidung besteht aus Synthesefasern, die während des Waschvorgangs Mikroplastikpartikel freisetzen. Fleece-Materialien sind hiervon besonders betroffen.

Schmeckte Müll im Meer: Fotograf spricht über Entstehung von viralem Bild

The Weather Channel | Veröffentlicht 16.09.2017

Darum geht es: Es sieht aus wie eine Fotomontage – ist es aber nicht: Justin Hofman hat ein Seepferdchen aufgenommen, das ein Wattestäbchen umklamm...

Nach Hurrikan "Harvey" tauchte diese Kreatur vor Texas auf - jetzt ist klar, worum es sich handelt

HuffPost / chr | Veröffentlicht 14.09.2017

Während des Hurrikan "Harvey" wurde Anfang September eine seltsame Kreatur an die Küste von Texas City gespült. Preeti Desai, eine Mitarbeiterin der Umweltorganisation "National Audobon Society" entdeckte das Wesen.

Wenn sich der Himmel heute Abend lila färbt, steckt eine Naturkatastrophe dahinter

HuffPost / chr | Veröffentlicht 30.08.2017

Sonnenuntergänge haben etwas Magisches. Wenn sich der Himmel rot oder lila färbt, zücken viele Menschen ihr Smartphone und halten den Moment fest.

Über Großbritannien zieht eine mysteriöse Wolke hinweg - 150 Menschen müssen ins Krankenhaus

HuffPost / lm | Veröffentlicht 28.08.2017

Die britische Polizei steht vor einem Rätsel.

"Bitte macht das nicht": J. K. Rowling versucht, ihre Fans von diesem schrecklichen Trend abzuhalten

HuffPost/lm | Veröffentlicht 26.08.2017

Ob ihre klare Worten etwas nützen?

Ausgeschöpft: Was wir gegen die weltweite Wasserknappheit tun können

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 17.08.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Mehr als ein Fünftel der Weltbevölkerung lebt heute ohne ausreichende Wasserversorgung. Weltweit leiden derzeit etwa 30 Länder unter Wassermangel. Wächst die weltweite Wassernachfrage weiter, wird sie das verfügbare Angebot im Jahr 2030 (in Milliarden Kubikmetern) um 40 Prozent übersteigen.

Nachhaltiger Konsum: Warum richtige Kommunikation der alles bestimmende „Rest" ist

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 14.08.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

In modernen Wohlstandsgesellschaften entscheiden bewusste und mündige Konsumenten über gesellschaftliche, soziale und gesellschaftliche Veränderungen. Sie sind davon überzeugt, dass Geiz am Ende schädlich für Mensch und Umwelt ist, und dass Lifestyle und Weltrettung längst kein Widerspruch mehr sind.

5 Fakten über Dieselautos - die viele Dieselgegner derzeit nicht sehen wollen

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 10.08.2017

Der Diesel wird gerade zum Synonym für alles, was in der deutschen Autoindustrie falsch läuft. Aber sind Dieselautos wirklich so gesundheits- und umweltschädlich wie ihr Ruf? Diese fünf Fakten sollte jeder Dieselgegner kennen.

Intakte Umwelt als Menschenrecht: Warum diese Forderung ihren Zweck verfehlen könnte

Dr. Lukas Köhler | Veröffentlicht 31.07.2017
Dr. Lukas Köhler

Wenn Theresa May die Menschenwürde für irgendein Sicherheitskonzept aufheben will, widerspricht sie der Basis unseres menschlichen Zusammenlebens. Es gibt ein universales Verständnis davon, was Menschenrechte sind. Wir genießen Menschenrechte von Natur aus.

Diese 4 Startups aus Deutschland zeigen, wie die Mobilität der Zukunft aussehen könnte

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 31.07.2017

Die Tage des Verbrennungsmotors scheinen gezähltDoch die großen deutschen Autobauer haben noch keine überzeugenden AlternativenVier deutsche Startu...

Bei diesen Argumenten der Gegner von Elektro-Autos solltet ihr besonders vorsichtig sein

HuffPost | Katharina Schneider & Benjamin Reuter | Veröffentlicht 27.07.2017

Zahlreiche Länder verbieten die Neuzulassung von Benzin- und DieselfahrzeugenExperten fordern diesen Schritt auch für Deutschland - stattdessen woll...

Männer sind schuld, dass die Menschheit aussterben könnte – hier ist der Beweis

HuffPost | Jessica Ruhstorfer | Veröffentlicht 26.07.2017

Wissenschaftler der Universität in Jerusalem prophezeien das mögliche Aussterben der Menschheit. Die Schuld daran tragen Männer.

Eine Koalition der Tatenlosigkeit: Im Dieselskandal kuschen Merkel und Schulz vor der Wirtschaft

Sven Giegold | Veröffentlicht 24.07.2017
Sven Giegold

Die Skandale der deutschen Automobilkonzerne sind ein Testfall für den Rechtsstaat. Wie bei der Bankenkrise drohen Haftung und Verantwortung auseinander zu fallen. Das staatliche Versagen bei der Bankenkrise darf sich im Automobilsektor nicht wiederholen.

Stadtplaner warnen: Sollen unsere Metropolen lebenswert bleiben, müssen wir jetzt handeln

HuffPost | Uschi Jonas | Veröffentlicht 23.07.2017

Die Luftverschmutzung in deutschen Städten ist beunruhigend hochDas belastet nicht nur das Klima und die Umwelt, sondern auch die Gesundheit der Bewo...

Einer der größten Eisberge hat sich in Bewegung gesetzt - das könnte dramatische Folgen für uns haben

HuffPostStaff / mtr | Veröffentlicht 12.07.2017

Einer der größten Eisberge hat sich von der Antarktis gelöstForscher hatten schon länger davor gewarntWenn der Eisberg kollabiert, könnte dies ve...

LED-Studie: Energiewende - ja bitte, aber nicht im Schlafzimmer

Michael Divé | Veröffentlicht 08.07.2017
Michael Divé

Die Zeiten der Glühbirne sind vorbei, daran haben sich die Verbraucher offensichtlich gewöhnt - mit kleinen Ausnahmen. Währenddessen kämpfen Kommunen mit ganz anderen Problemen, die sich auch mit Bundeszuschüssen kaum bewältigen lassen.

Auf dem Grund von Nord- und Ostsee rosten hunderte Schiffe vor sich hin - jetzt droht eine Umweltkatastrophe

HuffPost | Maximilian Marquardt | Veröffentlicht 04.07.2017

Sanfte Dünen, feiner Sand, kristallklares Wasser: Die Strände von Gdynia in Polen locken jedes Jahr tausende Touristen an.

Ein Umweltaktivist erklärt, warum Plastikmüll eine größere Bedrohung als der Klimawandel ist

HuffPost | Carlo Portmann | Veröffentlicht 29.06.2017

Jede Minute kaufen die Menschen weltweit eine Million PlastikflaschenViele der Behälter landen im MeerEin Umweltaktivist warnt nun mit einem drastisc...

So sieht das wohl fahrradfreundlichste Haus der Welt aus

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 26.06.2017

Noch dominieren Autos das Straßenbild in den meisten europäischen StädtenDas liegt auch daran, dass Stadtplaner Infrastruktur für Fahrräder keine...

Arnold Schwarzenegger besucht die Macrons in Paris - bei der Begrüßung wird es plötzlich intim

HuffPost Staff / ujo | Veröffentlicht 24.06.2017

Arnold Schwarzenegger reiste nach Paris, um mit Macron über die Umwelt zu sprechenDoch vor dem Elysee-Palast hat er nur noch Augen für die First Lad...

Kampf gegen die Plastikflut - Deutschland ist gerade dabei, eines seiner größten Umweltprobleme zu lösen

HuffPost Staff / jazi | Veröffentlicht 21.06.2017

Der jährliche Verbrauch von Plastiktüten ist um ein Drittel zurückgegangenDamit ist das auf EU-Ebene festgelegte Ziel für 2025 bereits erreicht ...