Ukraine.

Zustände wie im Gulag: Separatisten zwingen rund 10.000 Menschen in der Ostukraine zur Zwangsarbeit

anma/HuffPost Staff | Veröffentlicht 13.07.2017

Laut einem Medienbericht werden In der Ostukraine Häftlinge zur Sklavenarbeit gezwungen. Die Schilderungen erinnern an die unmenschlichen Zustände in sowjetischen Gulags. Ein baldiges Ende der dortigen Menschenrechtsverletzungen ist wegen der schwierigen politischen Lage in der Ukraine unwahrscheinlich.

Russland, schlechtes Land? Kein neuer "Kalter Krieg" bitte!

Wolfgang Laub | Veröffentlicht 05.07.2017
Wolfgang Laub

Natürlich, es wird oft etwas differenzierter klingend ausgedrückt. Faktisch scheint Russland aber letztlich doch, glaubt man der (offiziellen) "wes...

Trumps Mister X: Ein korrupter Geschäftsmann aus der Ukraine könnte dem US-Präsidenten zum Verhängnis werden

HuffPost | Josh Groeneveld | Veröffentlicht 24.05.2017

Donald Trumps Russland-Affäre entwickelt sich zu einem der größten Skandale der US-GeschichteEin Oligarch aus der Ukraine gerät dabei jetzt in den...

Lieber Richard David Precht, es ist peinlich, wie Sie die stumpfe Propaganda von Diktatoren nachplappern

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 22.05.2017

Lieber Richard David Precht! Viele Menschen schätzen Sie als „Stimme der Vernunft“. Ihr Buch „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“ war...

Das ist der Grund, warum Europa regelmäßig zum Eurovision Song Contest ausflippt

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 13.05.2017

Seien wir ehrlich: Der Eurovision Song Contest ist ein sehr einfaches Opfer. Seit mehr als zwei Jahrzehnten zeigt sich dort mit schlafwandlerische...

Über der Ukraine hat eine Drohne etwas aufgenommen, das niemand hätte sehen sollen

HuffPost/ nsc | Veröffentlicht 07.05.2017

Anfang 2015 tobte um die Stadt Debalzewe in der Ostukraine ein erbitterter Kampf zwischen ukrainischen Truppen und prorussischen Separatisten. Der Kam...

Ukrainischer Botschafter warnt vor russischen Attacken im Wahlkampf: "Deutschland muss sich auf alles gefasst machen"

HuffPost | Jürgen Klöckner | Veröffentlicht 30.04.2017

Der ukrainische Botschafter warnt die Bundesregierung vor russischen Eingriffen in die BundestagswahlEr fürchtet Cyberattacken und gezielt gestreute ...

Die 16 größten russischen Propaganda-Mythen über die Ukraine

The Huffington Post | Boris Reitschuster | Veröffentlicht 15.04.2017

Im 21. Jahrhundert, so erklärte der russische Gerneralstabschef Walerij Gerassimow freimütig, lösten sich die Grenzen zwischen Krieg und Frieden au...

Eurovision Song Contest: Ukraine verbietet russischer Kandidatin die Einreise

cho/dpa | Veröffentlicht 22.03.2017

Russlands ESC-Kandidatin Julia Samoilowa darf nicht in die Ukraine einreisen - und damit nicht am ESC teilnehmenDer Grund: Mit einem Auftritt auf der ...

Ein in der Ukraine aufgetauchtes Papier könnte zum Alptraum für Trump werden

HuffPost Video/jds/mf | Veröffentlicht 22.03.2017

Das FBI ermittelt gegen das Team von US-Präsident Trump wegen möglicher Verbindungen nach RusslandIn Kiew ist nun ein Dokument aufgetaucht, das weit...

"Wir verteidigen Europa": Präsident der Ukraine fordert Waffenlieferungen

HuffPost Staff / bp | Veröffentlicht 20.02.2017

Der Präsident der Ukraine fordert Waffenlieferungen, um sein Land gegen Russland verteidigen zu könnenZeitgleich soll heute ein neuer Waffenstillsta...

Russland und Ukraine unterstützen neuen Anlauf für Waffenruhe

ll/dpa | Veröffentlicht 18.02.2017

Russland und Ukraine unterstützen einen neuen Anlauf für eine Waffenruhe in der Ostukraine ab MontagEine am Mittwoch verkündete Waffenruhe war zun...

"Flüchtlingskrise größer als Syrien": Ukraine warnt Westen vor Deal mit Putin

HuffPost Staff / bp | Veröffentlicht 16.02.2017

Der ukrainische Innenminister warnt den Westen davor, auf Kosten seines Landes ein Abkommen mit Putin zu treffenDas würde zu einer Eskalation des Kri...

Trump fordert Putin auf, die Krim zurückzugeben

The Huffington Post | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 15.02.2017

Der Sprecher des Weißen Hauses hat Wladimir Putin aufgefordert, die Krim an die Ukraine zurückzugebenGleichzeitig betonte er, Trump setze auf gute B...

Warum es Frieden in Europa nur mit Russland geben kann

Katja Gloger | Veröffentlicht 15.02.2017
Katja Gloger

Nach dem Ende des Kalten Krieges machte der Westen viele Fehler im Umgang mit Russland, einige davon in bester Absicht, andere aus begründeten, sicherheitspolitischen Erwägungen, wieder andere in ideologischer Selbstüberschätzung.

Kämpfe in der Ostukraine eskalieren - und die USA positionieren sich gegen Russland

mf / dpa | Veröffentlicht 03.02.2017

Jeden Tag sterben zahlreiche Soldaten und auch Zivilisten bei den Kämpfen im DonbassDie Konfliktparteien schieben sich gegenseitig die Schuld an der ...

An diesen 5 Orten kann man jetzt schon sehen, wie sehr Donald Trump den Weltfrieden gefährdet

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 02.02.2017

Donald Trump gibt nicht viel auf Werte und Bündnisse. Selbst die Nato bezeichnet er als "obsolet". Freihandelsabkommen findet er überflüssig, und d...

Wenn Trump die Eroberung der Krim akzeptiert, ist die Sicherheit der Welt gefährdet

Dr. Dr. Andreas Umland | Veröffentlicht 31.01.2017
Dr. Dr. Andreas Umland

Eine Appeasement Politik gegenüber dem russischen Imperialismus würde die Wahrscheinlichkeit neuer Eskalationen im postsowjetischen Raum eher erhöhen als verringern. Die mögliche Akzeptanz der russischen Krimannexion durch die USA würde einer generellen Entwertung des Völkerrechts Vorschub leisten.

Mit diesem Satz hat Donald Trump das Tor zur Hölle geöffnet

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 16.01.2017

Machen wir uns nichts vor: Seit heute wissen wir endgültig, dass Donald Trump ein Risiko für den Weltfrieden ist. Der designierte amerikanische P...

Die Reformen in der Ukraine werden erfolgreich sein

Dr. Dr. Andreas Umland | Veröffentlicht 15.01.2017
Dr. Dr. Andreas Umland

Nach der Euromaidan-Revolution und im Gefolge der verdeckten russischen Intervention auf der Krim und im Donezbecken stand der ukrainische Staat 2014 vor dem Kollaps. Dieser konnte abgewendet werden. Doch ist Kiew nun auf dem richtigen Weg?

Was wir von den Ukrainern über den Kampf gegen Putins brutalen Nationalismus lernen können

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 15.12.2016

Liebe Millennials! Die Welt ist derzeit furchtbar kompliziert. Und 2016 wird als veritables Scheißjahr in die internationale Geschichtsschreibun...

So irre ist die Fahrt in die tiefste U-Bahnstation der Welt

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 14.12.2016

Kiew hat eine Touristenattraktion, von der man über der Erde nichts ahnen kann. Wie so viele große Städte der Sowjetunion bekam sie zu Zeiten des K...

Die Ukraine führt staatliche Parteienfinanzierung ein: Echte oder imitierte Reform?

Dr. Dr. Andreas Umland | Veröffentlicht 10.12.2016
Dr. Dr. Andreas Umland

Finanzstarke Parteiprojekte dominieren die ukrainische Politik und werden von ihren Initiatoren je nach Interessenlage eingesetzt oder, bei Misserfolg, aus dem Verkehr gezogen.

Geheime Massenwanderung: Millionen Ukrainer sind auf dem Weg in die EU

HuffPost Video/pal | Veröffentlicht 02.12.2016
Weiterlesen: Ukraine, Flüchtlinge, News

Es passiert, ohne große Aufmerksamkeit zu erregen: Rund zwei Millionen Ukrainer befinden sich auf einer Wanderungsbewegung in Europa – und die Zahl...

Diese 26 Seiten zeigen, wie Putin westliche Demokratien unterwandern will

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 24.11.2016

Russland führe „Krieg“ gegen Europa, versuche die Demokratien des Westens zu „destabilisieren“ und „fälsche“ darüber hinaus „Geschich...