Mehr

Theresa May

"Entzweites Königreich": Das Cover der "Bloomberg Businessweek" bringt das Brexit-Chaos auf den Punkt

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 16.11.2017

Der Brexit spaltet die britische Gesellschaft - und die britische Politik.

"Sanfter Putsch": Ein geheimer Brief von zwei britischen Ministern setzt Premierministerin May unter Druck

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 12.11.2017

Der Führungsanspruch der britischen Premierministerin Theresa May bröckelt. Nun haben ihr zwei ihrer Minister in einem geheimen Brief dargelegt, wie sie sich den Brexit vorstellen.

Der Rückhalt von Premierministerin May schwindet - nun droht sie im Brexit-Streit unterzugehen

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 11.11.2017

Von Schwierigkeiten zu sprechen, wäre noch untertrieben. Für die britische Regierungschefin Theresa May reiht sich derzeit eine üble Nachricht an die nächste.

Innerhalb kurzer Zeit fliegen zwei Minister aus dem britischen Kabinett - jetzt droht Premierministerin May eine Revolte

HuffPost | Anna Rinderspacher | Veröffentlicht 09.11.2017

Die Entlassungen könnten “Mays Kartenhaus zum Einsturz bringen”, schreibt die britische Zeitung "The Guardian".

Ein Belästigungsskandal erschüttert die britische Politik - und sorgt für Diskussionen über die Zukunft von Theresa May

HuffPost | Anna Rinderspacher | Veröffentlicht 03.11.2017

Fällt die Reaktion der Premierministerin zu distanziert aus? “Sie hat einfach keine Ahnung, wie man führt” kritisiert ein konservativer Abgeordneter.

Zuckerbrüste und Sex-Kätzchen: Mitarbeiterinnen des britischen Parlaments berichten von sexueller Belästigung

HuffPost | Kate Forrester | Veröffentlicht 31.10.2017

Die Debatte um sexuelle Belästigung hat das britische Parlament erreicht. Mitarbeiterinnen der Regierung berichten in der HuffPost was sie erlebt haben.

Beunruhigender Brexit-Brief: Tory-Politiker will offenbar politische Gegner einschüchtern

HuffPost | Jack Sommers | Veröffentlicht 24.10.2017

Der Tory-Abgeordnete und ausgesprochene Brexit-Befürworter Chris Heaton-Harris hat sich mit einer ominösen Bitte an verschiedene Universitäten des Landes gewandt: Er fordert die Namen derjenigen Professoren, die Europa Studien unterrichten und noch dazu Kopien der Lehrpläne.

"FAS" enthüllt: Die britische Premierministerin May soll EU-Kommissionspräsident Juncker um Hilfe angefleht haben

HuffPost | Marco Fieber | Veröffentlicht 24.10.2017

Aus Sicht der EU sei aber auch klar: "Lieber mit einer realistischen May verhandeln als mit dem Traumtänzer Boris Johnson."

Die britische Presse verhöhnt Premierministerin May - wegen dieses Fotos aus Brüssel

HuffPost / ll | Veröffentlicht 21.10.2017

Die Briten verhöhnen die Premierministerin für das Motiv - denn es steht für sie symbolisch für die Sackgasse, in die May ihr Land geführt hat

Die britische Premierministerin hofft beim EU-Gipfel auf ein Einlenken Brüssels - beißt aber auf Granit

mf / dpa | Veröffentlicht 20.10.2017

"Ich denke, es war Mays bester Auftritt bisher", erklärte Maltas Regierungschef. "Aber ich denke, es hat nicht wirklich etwas geändert."

Eine Abstimmung im britischen Parlament zeigt, dass die Rebellion gegen Theresa May in vollem Gange ist

HuffPost | Graeme Demianyk | Veröffentlicht 19.10.2017

Eigentlich sollte das britische Unterhaus symbolisch darüber abstimmen, ob die geplante Sozialhilfereform hinausgezögert werden soll. Stattdessen enthielt sich ein Großteil der konservativen Abgeordneten.

Eine Studie der OECD zeigt, wie hart der Brexit Großbritannien treffen wird - die Forscher sehen nur einen Ausweg

HuffPost | Paul Waugh | Veröffentlicht 18.10.2017

Der OECD-Generalsekretär ging sogar soweit, die Schäden des Brexits mit denen der Luftschlacht der Deutschen gegen London im Zweiten Weltkrieg zu vergleichen.

Die britische Premierministerin steht mit dem Rücken zur Wand - und bittet nun die EU um Hilfe

HuffPost / ll | Veröffentlicht 18.10.2017

Freundlich und konstruktiv sei die Atmosphäre gewesen. Am Montag traf sich die britische Premierministerin Theresa May mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zum Abendessen in Brüssel.

Donald Trump wird nach London reisen - aber die Queen wird ihn wohl nicht begrüßen

HuffPost / luca | Veröffentlicht 12.10.2017

Der geplante Staatsbesuch des US-Präsidenten Donald Trump soll zu einem “Arbeitsbesuch” heruntergestuft werden. Auch das Treffen mit der Queen soll laut einem Medienbericht nicht stattfinden.

Premierministerin May soll sagen, ob sie hinter dem Brexit steht - und drückt sich um die Antwort

amr / HuffPost | Graeme Demianyk | Veröffentlicht 11.10.2017

In einem Interview mit dem britischen Radiosender LBC wurde die britische Premierministerin Theresa May gefragt, ob sie für den Brexit stimmen würde, wenn sie noch einmal die Wahl hätte. Doch die wollte keine klare Stellung beziehen.

Die Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU stehen still - nun bereitet sich London auf einen harten Brexit vor

mf / dpa | Veröffentlicht 10.10.2017

Die Uhr tickt: Ende März 2019 endet die EU-Mitgliedschaft GroßbritanniensDoch bei den Verhandlungen über den Brexit herrscht StillstandBeide Seiten...

Hinter dem Rücken von May: EU führt Brexit-Gespräche mit britischer Labour-Partei

HuffPost / jg | Veröffentlicht 08.10.2017

Die Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien stocken. Das liegt auch an der unsicheren Position der Premierministerin Theresa May. In Brüssel scheint man nun die Geduld zu verlieren.

Die befürchtete Revolte gegen Premierministerin May bleibt aus - doch ihre Ansprache beim Parteitag wird zur "Alptraumrede"

dpa | Christoph Meyer | Veröffentlicht 05.10.2017

Die befürchtete Revolte gegen Premierministerin May beim Parteitag der britischen Konservativen bleibt ausTrotzdem gerät ihre Ansprache zur "Alptrau...

Ein Mann unterbricht eine Rede der britischen Premierministerin May und überreicht ihr einen Zettel - der Inhalt ist ein Affront

HuffPost UK | Ned Simons | Veröffentlicht 04.10.2017

Über ihre Politik lässt sich streiten, aber eins muss man der britischen Premierministerin Theresa May lassen: Sie lässt sich so schnell durch nichts aus der Ruhe bringen.

Die 5 wichtigsten Punkte der Brexit-Rede der britischen Premierministerin

HuffPost | Paul Waugh | Veröffentlicht 23.09.2017

Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat am Freitag ihre lang erwartete Brexit-Rede gehaltenDiese fünf Dinge müsst ihr darüber wissen ...

"May lebt in einem Paralleluniversum": Die Medien reagieren auf die Brexit-Rede der britischen Premierministerin

HuffPost / jg | Veröffentlicht 22.09.2017

Einige Medien halten Mays Rede für eine verpasste Chance - doch manche sehen sie als wichtigen Schritt in die Zukunft.

Britische Premierministerin May will Übergangsphase nach dem Brexit

dpa / ll | Veröffentlicht 22.09.2017

Die britische Premierministerin Theresa May will mehr Zeit für die Umsetzung des EU-Austritts ihres Landes. Dafür hat sie in ihrer Grundsatzrede am Freitag in Florenz eine befristete Übergangsphase nach dem Brexit vorgeschlagen.

Die Schlangengrube: In der britischen Regierung kracht es vor Mays großer Brexit-Rede

dpa | Christoph Meyer & Silvia Kusidlo & Verena Schmitt-Roschmann | Veröffentlicht 21.09.2017

Am Freitag hält Theresa May in Florenz eine große Rede über den BrexitDoch aus der eigenen Regierung kommen StörfeuerVor allem Außenminister Bori...

Premierministerin May kritisiert die Tweets von US-Präsident Trump nach dem Anschlag in London

HuffPost / ll | Veröffentlicht 16.09.2017

Die britische Premierministerin May hat die Reaktion von Trump auf den Terror-Anschlag in London als nicht "hilfreich" bezeichnet.

Nach Marathon-Debatte: Großbritannien kommt dem Brexit einen (kleinen) Schritt näher

ben/dpa | Veröffentlicht 19.09.2017

Großbritannien will 12.000 EU-Verordnungen übernehmen.