Theresa May

Premierministerin May kritisiert die Tweets von US-Präsident Trump nach dem Anschlag in London

HuffPost / ll | Veröffentlicht 16.09.2017

Die britische Premierministerin May hat die Reaktion von Trump auf den Terror-Anschlag in London als nicht "hilfreich" bezeichnet.

Nach Marathon-Debatte: Großbritannien kommt dem Brexit einen (kleinen) Schritt näher

ben/dpa | Veröffentlicht 19.09.2017

Großbritannien will 12.000 EU-Verordnungen übernehmen.

EU-Austrittsgesetz: Am Montag steht im britischen Parlament eine Machtprobe an

dpa | Christoph Meyer | Veröffentlicht 10.09.2017

Am Montag stimmt das britische Parlament über das sogenannte EU-Austrittsgesetz abFür die angeschlagene Premierministerin May wird die Entscheidung ...

Der Papierkrieg: Die Brexit-Verhandlungen zwischen Brüssel und London sind in der Sackgasse

ben / dpa | Veröffentlicht 24.08.2017

Bei sehr alten Ehepaaren kommt es schon mal vor, dass man aneinander vorbeiredet. So ähnlich wirkt es derzeit bei Großbritannien und der Europäischen Union. Und das ist kein gutes Zeichen für die wichtige Runde der Brexit-Verhandlungen kommende Woche.

London will der EU beim Brexit 40 Milliarden Euro zahlen - unter einer Bedingung

dpa / ujo | Veröffentlicht 06.08.2017

Laut einem Medienbericht will die britische Regierung der beim Brexit über 40 Milliarden Euro zahlenDas berichtet der "Sunday Telegraph" unter Berufu...

Britische Regierung verkündet das Ende der Reisefreiheit für EU-Bürger nach Großbritannien ab 2019

HuffPost Staff / ll | Veröffentlicht 31.07.2017

Die britische Regierung hat das Ende der Reisefreiheit für EU-Bürger nach Großbritannien für März 2019 angekündigt. Das sagte ein Sprecher von Premierministerin Theresa May am Montag, wie die Nachrichtenagentur berichtet.

9 Anzeichen, dass der Brexit nicht so verlaufen wird wie geplant

HuffPost | Chris York | Veröffentlicht 17.07.2017

Während heute die Brexit-Verhandlungen in die zweite Runde gehen, sind viele Punkte noch völlig unklarSo bemängelt der deutsche Finanzausschuss "ab...

Beginn der Brexit-Verhandlungen: Diese 5 Dinge müsst ihr wissen

HuffPost Staff / ks | Veröffentlicht 17.07.2017

Am Montag beginnen die Brexit-VerhandlungenBesonders finanzielle Verpflichtungen Großbritanniens und das Bleiberecht für EU-Bürger im Vereinten Kö...

Gute Miene zum bösen Spiel: Die politische Bilanz des G20-Gipfels

HuffPost | Josh Groeneveld | Veröffentlicht 09.07.2017

Die politische Bilanz des G20-Gipfels ist mehr als zweifelhaftZwischen den größten Wirtschaftsnationen der Welt herrschte bei vielen Themen Uneinigk...

Ein Jahr nach dem "Brexit": Die Briten würden heute gegen den EU-Austritt stimmen

HuffPost Staff/poc | Veröffentlicht 03.07.2017

Bei einem neuen "Brexit"-Referendum würden sich die Briten heute gegen den Austritt aus der EU entscheidenUnd selbst im "Leave"-Lager wollen viele di...

Regierung in Großbritannien gebildet: May unterzeichnet Abkommen mit nordirischer DUP

HuffPost Staff / jg | Veröffentlicht 26.06.2017

Großbritannien hat wieder eine RegierungDie konservative Premierministerin Theresa May einigte sich auf eine Partnerschaft mit der nordirischen DUPDi...

Brexit-Poker in Brüssel: Merkel lässt May eiskalt abblitzen

HuffPost Staff / lp | Veröffentlicht 23.06.2017

Bundeskanzlerin Merkel hat der britischen Regierung eine klare Ansage gemachtDie Gestaltung der europäischen Zukunft habe Vorrang vor dem Brexit, sag...

EU-Ratspräsident Tusk weist Mays Angebot zu EU-Bürgern zurück

HuffPost Staff / ll | Veröffentlicht 23.06.2017

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat das Angebot der britischen Regierung zu EU-Bürgern abgelehntDer Vorschlag drohe, die Situation der EU-Bürger zu ve...

Ein Detail im Angebot der britischen Premierministerin May für EU-Bürger wird für einen Konflikt sorgen

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 23.06.2017

Die britische Premierministerin May hat den EU-Bürgern auch nach dem Brexit ein Bleiberecht zugesagtEin Detail in dem Angebot könnte aber noch für ...

Theresa May verlässt harten Brexit-Kurs: EU-Bürger dürfen in Großbritannien bleiben

HuffPost | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 22.06.2017

Die britische Premierministerin Theresa May hat in Brüssel bekanntgegeben, dass die 3 Millionen EU-Bürger, die in Großbritannien leben, nicht um ih...

Queen's Speech: Darum liest Elizabeth II die Regierungserklärung ohne Krone

HuffPostStaff / mtr | Veröffentlicht 21.06.2017

Königin Elizabeth eröffnet am Mittwoch traditionell die Sitzungsperiode des Parlaments mit der Queen's SpeechIn der Rede wird das Regierungsprogramm...

Theresa May trifft sich lieber mit reichen Spendern im Luxushotel statt mit den Grenfell Tower-Überlebenden

HuffPost Staff/poc | Veröffentlicht 21.06.2017

Theresa May müsste sich eigentlich um die Überlebenden der Grenfell Tower-Feuerkatastrophe kümmernDoch stattdessen traf sich die britische Premierm...

Die erste Brexit-Verhandlungsrunde zeigt: Brüssel und London werden sich nichts schenken

HuffPost | Carlo Portmann | Veröffentlicht 20.06.2017

Seit diesem Montag wird in Brüssel offiziell über den Brexit verhandeltDie Briten sagen weiterhin, sie werden aus dem Europäischen Binnenmarkt aust...

Nach Chaos-Wahl in Großbritannien: Brexit-Verhandlungen sollen am Montag starten

jg/dpa | Veröffentlicht 15.06.2017

Endlich: Die EU und Großbritannien wollen am Montag die Brexit-Verhandlungen beginnenDie Positionen der beiden Verhandlungspartner liegen dabei weit ...

Nach Hochhausbrand in London: Labour-Chef Jeremy Corbyn wirft Konservativen Mitschuld vor

HuffPost | Carlo Portmann | Veröffentlicht 14.06.2017

Mindestens zwölf Menschen kamen bei einem Großbrand in London ums LebenNun fordert Labour-Chef Jeremy Corbyn politische KonsequenzenDer Politiker wi...

Nach der Wahlschlappe steht der "harte" Brexit von Premierministerin May auf der Kippe

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 14.06.2017

Der Widerstand gegen den "harten" Brexit-Kurs von Premierministerin May wächstParteikollegen sollen bereits geheime Gespräche mit der Opposition üb...

Brexit-Chefunterhändler verliert die Geduld mit den Briten - und warnt vor Konsequenzen

HuffPost Staff/poc | Veröffentlicht 13.06.2017

Der Brexit-Chefunterhändler, Michel Barnier, fordert von Großbritannien, endlich mit den Verhandlungen zu beginnenDoch er wisse nicht einmal, wer f...

Eine Personalie in Mays neuer Regierung überrascht besonders

bp / dpa | Veröffentlicht 11.06.2017

Nach ihrer Wahlschlappe stellt die britische Premierministerin Theresa May ihr neues Kabinett zusammenViel kann die geschwächte Regierungschefin nich...

"Eine lebende Tote": Der Druck auf die britische Premierministerin wächst

ll / dpa | Veröffentlicht 12.06.2017

Nach dem enttäuschend Wahlergebnis gerät Premierministerin Theresa May zunehmend unter DruckIhr Ex-Finanzminister sagte, es sei nur eine Frage der Z...

Warum Großbritannien nun ein Zeitalter der Instabilität droht

Nikki Ost | Veröffentlicht 11.06.2017
Nikki Ost

Das Vereinigte Königreich ist geschwächt. Weil Brexit eben Brexit bedeutet. Er ist keine populistische Forderung mehr, die Intellektuelle als dummen Irrsinn belächelt haben. Nun ist der Brexit politische Realität.