Mehr

Schulz

So wird in den Gremien ausgewertet

Bernd Zeller | Veröffentlicht 19.05.2017
Bernd Zeller

2017-05-15-1494842959-3641862-HP_AuswertungindenGremien.jpg

Vorsicht Schulz: Die Sozialpolitik der SPD wagt keinen Aufbruch

Katja Kipping | Veröffentlicht 17.05.2017
Katja Kipping

Ich habe mir im aktuellen Entwurf des SPD-Regierungsprogramms die sozialpolitischen Vorschläge angesehen. Wer darin eine anbrechende "Zeit für mehr Gerechtigkeit" finden möchte, wird doch recht bitter enttäuscht.

Der neue Wahlwerbeartikel wird es für die SPD herumreißen

Bernd Zeller | Veröffentlicht 16.05.2017
Bernd Zeller

2017-05-16-1494929792-5319001-HP_Wahlwerbeartikel.jpg

Satirischer Rückblick: Für die Grünen wird es schwer

Bernd Zeller | Veröffentlicht 13.05.2017
Bernd Zeller

Die abgelaufene Woche war voller Nachrichten. 2017-05-12-1494596939-7664995-HP_GrneRelevanz.jpg

Darum ist der SPD-Hoffnungsträger längst nicht entzaubert

Bernd Zeller | Veröffentlicht 08.05.2017
Bernd Zeller

2017-05-08-1494236948-8331739-HP_nochnichtentzaubert.jpg

Satirischer Rückblick: Leitkulturdebatte lodert

Bernd Zeller | Veröffentlicht 06.05.2017
Bernd Zeller

Die abgelaufene Woche war wieder voller Brisanz. 2017-05-05-1493994517-206795-HP_berflssigeDebatte.jpg

Warum die Umfragewerte gut für Schulz sind

Bernd Zeller | Veröffentlicht 14.04.2017
Bernd Zeller

2017-04-14-1492165058-8040362-HP_BedingungfrBeliebtheitswerte.jpg

Satirischer Rückblick: Merkel profitiert am meisten vom Schulz-Effekt

Bernd Zeller | Veröffentlicht 08.04.2017
Bernd Zeller

2017-04-08-1491649967-7742120-201704071491576061710659HP_MerkelwiedervorSchulzthumb.jpg In den Umfragen liegt Kanzlerin Merkel wieder vor Herausforderer Schulz. Merkel profitiert demnach am meisten vom Schulz-Effekt. Für die SPD ist es ein schöner Erfolg, einen Kandidaten zu haben, bei dem es extra vermeldet werden muss, wenn er hinter Merkel liegt.

SPD-Wahlkampfstratege erklärt: Diese eine Frage wird die Bundestagswahl entscheiden

HuffPost Staff / lp | Veröffentlicht 02.04.2017

SPD-Mann Kajo Wasserhövel weiß, wie man Wahlen gewinnt. Als Kampagnenmanager verhalf er Gerhard Schröder im Jahre 1998 ins Kanzleramt. Auch 200...

Euphorie bei der SPD

Bernd Zeller | Veröffentlicht 23.03.2017
Bernd Zeller

2017-03-19-1489925269-8919404-HP_EuphoriebeiderSPD.jpg

SPD im Aufwind

Bernd Zeller | Veröffentlicht 20.03.2017
Bernd Zeller

2017-03-20-1490004769-4210215-HP_SPDimAufwind.jpg

Schulz will Applaus für Gabriel unterbrechen - dann wird er von der Reaktion der Partei überrascht

HuffPost Video / lm | Veröffentlicht 19.03.2017

"Glück auf für die SPD": Mit diesen Worten verabschiedete sich Sigmar Gabriel als Parteivorsitzender. Als sein Nachfolger Martin Schulz den Applaus ...

Liebe Politiker, ihr beleidigt euch lieber anstatt euren Job zu machen

Aras Bacho | Veröffentlicht 06.03.2017
Aras Bacho

Es reicht langsam mit dem Kindergarten, liebe Politiker. Ihr seid doch alt genug. Erwachsene mit Wissen und Macht. Und ihr beleidigt euch öffentlich in den sozialen Netzwerken. Ihr heutigen Politiker macht euch nur im Internet stark.

Satirischer Rückblick: Heraufziehender Fasching

Bernd Zeller | Veröffentlicht 25.02.2017
Bernd Zeller

Die abgelaufene Woche war voller Spannung. Sozialwissenschaftler warnen, im Karneval könnten ethnische Gefühle verletzt werden durch Scherze oder Kostüme. Damit wäre es an der Zeit, die Verharmlosung von Sozialwissenschaften zu beenden.

Die wahren Gewinner von Schröders Agenda-Politik sind Konzernchefs und Superreiche

Sahra Wagenknecht | Veröffentlicht 24.02.2017
Sahra Wagenknecht

Die heutige Empörung der Arbeitgeber und selbst ernannten Wirtschaftsexperten zu der von Martin Schulz geforderten Korrektur der Agenda 2010 überrascht mich nicht. Ihre Behauptung ist altbekannt: Ohne Agenda 2010 gebe es keine Stabilität der deutschen Wirtschaft!

Warum Deutschland die Agenda-Debatte gut tut - auch wenn sie ökonomisch falsch ist

Martin Hagen | Veröffentlicht 24.02.2017
Martin Hagen

Die Agenda 2010 ist der große, bleibende Verdienst der Schröder-Regierung. Sie hat Deutschland aus dem Teufelskreis von Arbeitslosigkeit, steigenden Sozialbeiträgen und wirtschaftlicher Stagnation befreit.

SPD vor Union

Bernd Zeller | Veröffentlicht 21.02.2017
Bernd Zeller

2017-02-20-1487586071-5705336-HP_SPDvorCDU.jpg

Satirischer Rückblick: Schulz ist die Fachkraft aus Europa

Bernd Zeller | Veröffentlicht 16.02.2017
Bernd Zeller

Die abgelaufene Woche war journalistisch aufgeladen. 2017-02-10-1486746467-6305192-HP_Chulz.jpg

Kampf um Athen: In der Griechenlandkrise kommt es zum Showdown zwischen Schäuble und Schulz

The Huffington Post | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 13.02.2017

Die Griechenlandkrise wird den Bundestagswahlkampf beherrschenDas Land steht erneut vor der Pleite – und Berlin diskutiert über eine Lösung des Pr...

Satirischer Rückblick: Der Louvre ist sicher

Bernd Zeller | Veröffentlicht 04.02.2017
Bernd Zeller

2017-02-04-1486198869-2222093-2017020314861403505807375HP_LokalesEreignisinParisthumb.jpg

Der Sozialpopulist: Warum Martin Schulz bestimmte Minderheiten ein Dorn im Auge sind

Dr. Rainer Zitelmann | Veröffentlicht 01.02.2017
Dr. Rainer Zitelmann

Martin Schulz versucht sich als Populist - wie Fernsehzuschauer am Sonntag bei Anne Will sehen konnten. Populisten brauchen Minderheiten, auf die sie eindreschen können. Bei Schulz sind das die Hochvermögenden, die er unter Generalverdacht stellt.

SPD in Zuversicht

Bernd Zeller | Veröffentlicht 01.02.2017
Bernd Zeller

2017-02-01-1485946724-7378220-HP_SPDinZuversicht.jpg

Satirischer Rückblick: In Deutschland leben so viele Menschen wie nie zuvor

Bernd Zeller | Veröffentlicht 28.01.2017
Bernd Zeller

2017-01-28-1485599809-8957785-zeller.jpg Die Bevölkerung Deutschlands ist so hoch wie nie zuvor. Das ist dem Umstand zu verdanken, dass viele mehrfach registriert sind. In den nächsten Koalitionsverhandlungen wird Angela Merkel Katrin Göring-Eckardt daran erinnern, wer ihr die Menschen geschenkt hat.

Bundestagswahlkampf: Schulz gleichauf

Bernd Zeller | Veröffentlicht 27.01.2017
Bernd Zeller

2017-01-27-1485506861-9330271-zeller.jpg

Satirischer Rückblick: Wort des Jahres, Person des Jahres, Merkel

Bernd Zeller | Veröffentlicht 09.12.2016
Bernd Zeller

Die abgelaufene Woche war voller journalistischer Höhepunkte. 2016-12-09-1481292951-2557872-HP_WortdesJahres.jpg