Schule

Ich wusste nicht, dass wir arm sind, bis ich aufs Gymnasium kam

Agnieszka Kankiewicz | Veröffentlicht 20.09.2017
Agnieszka Kankiewicz

Mein Gymnasium befand sich in einem der besseren Viertel Düsseldorfs. Wohlhabende Kinder präsentierten Tag für Tag ihre Markenklamotten. Manch ein Oberstufenschüler fuhr in seinem neuen Mercedes vor, während sich die bescheidenen Lehrer mit ihren Fahrrädern begnügten.

Kopfläuse bei Kindern: Was jetzt hilft - und zu tun ist

HuffPost | Veröffentlicht 19.09.2017

Normales Shampoo ist sinnlos. Die Läuse lassen sich leicht mit shampoonieren.

Psychiaterin warnt: Wenn ein Kind nicht in die Schule gehen will, kann das ernstzunehmende Gründe haben

Nora Volmer-Berthele | Veröffentlicht 19.09.2017
Nora Volmer-Berthele

Wir therapieren jedes Jahr viele Hunderte Schulmeider. Das sind Kinder und Jugendliche, die über Wochen, Monate oder sogar Jahre in der Schule fehlen. Kinder, die teilweise 150 Fehltage pro Jahr haben.

Sorge um Prinz George: Jetzt ist bekannt, was die Schul-Stalkerin im Schilde führte

Spot On | (stk/spot) | Veröffentlicht 16.09.2017

Ganz England hat sich sorgenvoll gefragt: Was führte die Frau im Schilde, die am vergangenen Mittwoch versucht hat, Zutritt in die Privatschule von Prinz George (4) zu erlangen und dabei von der Polizei festgenommen wurde?

Was hat unsere Beziehung mit der Erziehung zu tun?

Tonia von Gunten | Veröffentlicht 18.09.2017
Tonia von Gunten

Eigentlich wollen wir ja alle, dass es uns gut geht. Sowohl psychisch, als auch physisch. Nun ist es heute leider so, dass wir Erwachsene selbst so vieles dagegen tun ...

11-Jährige hat genug von ihrer Schuluniform - und schreibt der Regierung einen deutlichen Brief

HuffPost / ks | Veröffentlicht 15.09.2017

Sofia Myhre aus dem australischen Perth muss eine Schuluniform tragen. Doch sie findet es unfair, dass Mädchen Röcke tragen müssen und keine Shorts anziehen dürfen. Also schrieb die Elfjährige der Bildungsministerin einen Brief.

Ich bin Mutter von vier Kindern und sage: Die Schulpflicht gehört abgeschafft

Dagmar Gericke | Veröffentlicht 15.09.2017
Dagmar Gericke

Für mich ist die Schulpflicht ein ebenso starker Eingriff in die persönliche Freiheit wie die vom Gesetz auferlegte Hausfrauenehe oder die gesetzlich kontrollierte Sittenstrenge. Es ist ein Eingriff in die Lebensführung einer Familie.

Mit Filme schauen zum Lehrerberuf: Was wir in der Ausbildung lernen, kann ich im Schulalltag nicht gebrauchen

Larissa Sarand | Veröffentlicht 14.09.2017
Larissa Sarand

Auf dem Plan stand heute "Filmbildung im Politikunterricht". Wow, früher hatte mein PW-Lehrer einfach eine DVD eingeworfen, wenn es sich gerade thematisch (oder nach dem Lustprinzip) anbot - jetzt aber machte die Uni eine Wissenschaft daraus und beschäftigte uns ein gesamtes Semester damit.

Integration, Chancengleichheit und Bildung: Wie sich Ex-Fußball-Profi Knut Reinhard für ein erfolgreiches Miteinander einsetzt

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 13.09.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Dreizehn Jahre war Knut Reinhard Fußballprofi. Seine Welt in Zahlen: Dreihundert Bundesliga-Spiele. Fünfzig Partien im Europa-Pokal. Sieben Länderspiele. Vize-Weltmeister mit der U20. UEFA-Pokalsieger, zweimal Deutscher Meister, Champions-League-Sieger. Tausende von Stunden auf dem Rasen. Hunderte von Kilometern in den Beinen. Zwei kaputte Knie.

Seit 1950 nehmen alle Mädchen dieser Familie dasselbe Foto auf - immer an einem bestimmten Tag

HuffPost / lk | Veröffentlicht 14.09.2017

Die Familie Hirt aus den USA hat seit 1950 eine ganz besondere TraditionJedes Mädchen trägt an seinem ersten Schultag dasselbe KleidDie Aufnahmen se...

Schule von Prince George erlaubt ihm nicht, einen besten Freund zu haben - aus einem guten Grund

HuffPost / pt | Veröffentlicht 13.09.2017

Die Bilder von Prinz Georges Einschulung haben in der vergangenen Woche viele Royal-Fans entzückt. Mit Papa William stapfte der Vierjährige etwas schüchtern in die Schule. Einfach wird es das royale Kind dort sicherlich nicht haben.

Die Schule als Baracke der Bildung?

Christian Erhardt | Veröffentlicht 12.09.2017
Christian Erhardt

Mehr als eine Million Kinder mehr an Deutschlands Schulen als bisher prognostiziert - den Schüler-Boom haben viele Politiker völlig verschlafen. Wie...

Dieser Junge darf nicht in die Schule gehen - weil er SO am ersten Tag auftauchte

HuffPost | Emily McCombs | Veröffentlicht 09.09.2017

Ein Vierjähriger hat sich auf seinen ersten Tag in der Vorschule gefreut, doch dann durfte er nicht mal aus dem Auto steigen.

Manuela Schwesig bringt ihr Kind in Sicherheit -- warum das eine gute Nachricht ist

Bernd Zeller | Veröffentlicht 07.09.2017
Bernd Zeller

2017-09-06-1504695361-7207989-HP_KindinSicherheit.jpg

Bildungsexperte: "Schule macht unsere Kinder krank - und das Konzept Schulpflicht ist überholt"

Mathias Voelchert | Veröffentlicht 07.09.2017
Mathias Voelchert

Die vorherrschende Lernkultur ist geprägt von permanenter Bewertung durch Noten, die Kinder einteilen nach Ziffern von eins bis sechs. Noten sind ein Selektionsinstrument, Noten sind nicht verlässlich, nicht objektiv, nicht vergleichbar, und sie produzieren Bildungsversager.

Prinz George hat heute seinen 1. Schultag - aber Mama Kate ist leider nicht dabei

HuffPost UK | Amy Packham | Veröffentlicht 08.09.2017

Für Prinz George beginnt die Schule. Der Vierjährige trägt an seinem ersten Schultag am Donnerstag eine Marine-Shorts, einem Marinejumper und einem hellblauen Hemd. Sein Vater, Prinz William, begleitet den Schulanfänger zur Thomas’s Battersea in London.

"Wir sind extrem darüber entsetzt": Privatschule verschickt skandalöse E-Mail an ihre Schüler

HuffPost / ujo | Veröffentlicht 06.09.2017

Der Privatschule Peninsula Grammar in der Nähe der australischen Hauptstadt Melbourne ist eine peinliche Panne unterlaufen.

Viele Eltern tun alles, damit sich ihr Kind nicht langweilt – und damit machen sie es nur krank

Dr. med. Stefan Schwarz | Veröffentlicht 02.09.2017
Dr. med. Stefan Schwarz

Schule, Tennis, Klavierstunden, Nachhilfe - so sieht heute oft der Alltag deutscher Kinder aus. Gesund ist das jedoch gar nicht. So wertvoll die Angebote sein können, zu viel ist nicht gut, denn Stress - auch Freizeitstress - macht Kinder krank.

Ein Kinderarzt erklärt: Das ist der oft übersehene Grund, warum viele in der Schule scheitern

Remo H. Largo | Veröffentlicht 01.09.2017
Remo H. Largo

Es existiert eine Kluft zwischen den Generationen. Gelegentlich bekommt man den Eindruck, Eltern und Lehrer gehörten einer anderen Zeit an als die Kinder - was das Erziehen und Unterrichten kompliziert und anspruchsvoll gestaltet.

Die Hauptstadt der Kinderarmut: In Berlin entscheidet allein der Geldbeutel über den Erfolg eines Kindes

Thomas Seerig | Veröffentlicht 01.09.2017
Thomas Seerig

Berlin ist die Hauptstadt von Hartz IV, Obdachlosigkeit, Suppenküchen und Kinderarmut. Die Rezepte der angeblich sozialen Parteien, die hier seit langem regieren, haben offensichtlich versagt.

"Das schwerste Schuljahr seit 1990": In Sachsen zeigt sich schon jetzt das Ausmaß des Lehrermangels

HuffPost | Lea Kosch | Veröffentlicht 30.08.2017

Es ist ein Wunder, dass unter Eltern in Deutschland noch keine Massenpanik ausgebrochen ist - bei all den beunruhigenden Prognosen, die über die Bildung ihrer Kinder in Schulen derzeit im Umlauf sind.

Schultüte füllen: Welche Geschenke sich für die Einschulung eignen

HuffPost Staff / cho | Veröffentlicht 30.08.2017

Zur Einschulung gehört in Deutschland die Schultüte einfach dazu. Doch mit was befüllen Eltern die Zuckertüte am besten. Ein paar Inspirationsvorschläge.

Ich unterrichte eine Flüchtlingsklasse - alle, die die Integration schaffen, haben eine Sache gemeinsam

Jennifer Yazar | Veröffentlicht 30.08.2017
Jennifer Yazar

Zu diesem Zeitpunkt kann noch keine Aussage darüber gemacht werden, wie sich die Gesellschaft mit den Flüchtlingen entwickeln wird. Aus meinen Erfahrungen mit den Gastarbeitern der 50/60er Jahre kann aber gesagt werden, welche Voraussetzungen eine Integration begünstigen und wer in Deutschland wirklich ankommt und wer nicht.

"Antrainierte Lernschwäche": Forscher warnt vor einer sich ausbreitenden Lehrmethode an Schulen

HuffPost | Babette Habenstein | Veröffentlicht 26.08.2017

"Main lera is lip" - bei diesem Satz dürfte vielen Grundschullehrern das Herz aufgehen, trotz katastrophaler Rechtschreibung.

Der Weg zum Abitur wird immer einfacher - und das schadet nicht nur den Schülern

Heinz-Peter Meidinger | Veröffentlicht 24.08.2017
Heinz-Peter Meidinger

An zahlreichen Gymnasien in Deutschland läuft etwas falsch. Und zwar gewaltig. Denn der Weg zur allgemeinen Hochschulreife wird vielerorts immer einfacher. In Hamburg kann beispielsweise kein Schüler in den Klassen 7 bis 10 mehr durchfallen.