Mehr

Rundfunk

Trendmonitor 2017: Podcasts kommen 2017 aus der Nische

Mathias Birkel | Veröffentlicht 12.01.2017
Mathias Birkel

Spätestens Schulz und Böhmermann haben mit „Fest und Flauschig" gezeigt, dass Audio-Podcasts in Deutschland große Aufmerksamkeit erzielen. Podcasts werden immer häufiger und von immer mehr Menschen gehört - auch, weil man sie in zahlreichen Situationen nutzen kann, in denen Video, Print und andere Medien nicht funktionieren. Und: Die Podcast-Szene professionalisiert sich.

So gibt es Rundfunkbeiträge der letzten drei Jahre zurück

Oliver Lippert | Veröffentlicht 19.01.2017
Oliver Lippert

Seit dem 1. Januar 2017 gibt es neue Regelungen für den Rundfunkbeitrag. Wer es bislang versäumt hat, sich von den Gebühren befreien zu lassen, kann seit dem neuen Jahr für Jahre rückwirkend eine Befreiung beantragen.

Gebühren für ARD und ZDF: Die große Lüge von der Demokratie-Abgabe

The Huffington Post | Jürgen Klöckner | Veröffentlicht 15.04.2016

Deutschland diskutiert wieder über Rundfunkgebühren - sie könnten ab 2021 ins Unermessliche steigenEine Zusammenfassung dieses Vorhabens seht ihr i...

ZDF-Nachrichtenchef: "Zuschauer fliehen vor Nachrichten"

HuffPost Staff | Veröffentlicht 15.07.2015

Es sind klare Worte, die der ZDF-Nachrichtenchef Elmar Theveßen findet. Es geht um die Fernseh-Zuschauer, seine Zuschauer. Und die Art und Weise, wie...

WDR-Leaks: Willkommen in der Realität 2.0

Dirk Popp | Veröffentlicht 02.07.2016
Dirk Popp

Diese Situation dürfte der Chefetage beim WDR völlig neu sein. Schließlich nimmt man dort sonst für sich in Anspruch, unappetitliche oder unredliche Geschichten selbst aufzudecken. Gern auch über Whistleblower, also internen Quellen aus Unternehmen und Institutionen.

Mit diesem simplen Trick umgehen Sie die Rundfunkgebühren

Frank Schäffler | Veröffentlicht 02.06.2016
Frank Schäffler

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland ist mit Einnahmen von über 8,3 Milliarden Euro pro Jahr der teuerste der Welt. Wie gelingt es, die Beamten und Politiker in den Staatskanzleien und Parlamenten zu einer grundsätzlichen Änderung zu bewegen?

Mitglied des Rundfunkrates: Gottschalk-Millionen "ungewöhnlich und fragwürdig"

kress.de | Veröffentlicht 02.06.2015

Gefunden bei: kress.de Darum geht's: Zwölf Millionen Euro hat sich der WDR die gefloppte Talkshow "Gottschalk live" kosten lassen. Der Rundfunkrat...

"Endgültiger Ausstieg": So will ein SPD-Politiker die Megaeinnahmen von ARD und ZDF radikal kürzen

Huffington Post | Veröffentlicht 14.03.2015

Die Debatte um den Werbeanteil bei ARD und ZDF ist wieder voll entbrannt. Im Juni wollen die Ministerpräsidenten über eine Senkung beraten - und...

"Sinnvoll schrumpfen": Tom Buhrows Plan für die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Huffington Post | Veröffentlicht 03.12.2014

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland hat den Auftrag der Grundversorgung. Darüber, was dieses Wort konkret bedeutet und wie man es mit...

Politiker fordern: Mehr deutsche Lieder im Radio!

jds | Veröffentlicht 15.04.2014

Laufen bald auf allen Radiosendern Schlager? Nein, soweit geht der Wunsch führender CSU-Politiker wohl doch nicht. Wenn er in Erfüllung ginge, wäre...

Die Griechen können heute keine Nachrichten sehen

lk/dpa | Veröffentlicht 08.04.2014

ATHEN - Aus Protest gegen Gehaltskürzungen und die Schließung vieler Medien sind griechische Journalisten am Dienstag um 06.00 Uhr Ortszeit für 24 ...

Online-Petition: 18.000 Zuschauer wollen Markus Lanz stürzen!

Sebastian Christ | Veröffentlicht 29.01.2014

Es ist nicht so, dass Kritik an der Arbeit von Markus Lanz etwas vollkommen Neues wäre. Oscar-Preisträger Tom Hanks wünschte sich 2012 nach einer d...

Rundfunkbeitrag könnte schon bald sinken

sza/dpa | Veröffentlicht 02.02.2014

DRESDEN - Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) hat eine Senkung des Rundfunkbeitrags um bis zu einen Euro im Monat in Aussicht gestellt. Di...

Aufreger der Woche

Wolfram Winter | Veröffentlicht 20.01.2014
Wolfram Winter

Der CEO eines Medienunternehmens über eine Milliarde Umsatz macht, muss eine Spitzenposition neu besetzen und ist auf die tolle Idee gekommen, eine hochqualifizierte Frau für den Job vorzuschlagen.