Mehr

Reichtum

Die Bundesregierung hat bei der Armutsbekämpfung auf allen Ebenen versagt

Prof. Dr. Christoph Butterwegge | Veröffentlicht 13.04.2017
Prof. Dr. Christoph Butterwegge

Obwohl jede Bundesregierung zur Mitte einer Legislaturperiode einen Armuts- und Reichtumsbericht (ARB) vorlegen soll, haben CDU, CSU und SPD dies aufgrund ihrer Meinungsverschiedenheiten darüber erst anderthalb Jahre später getan.

"Skandal": "Tagesthemen" verurteilen Bundesregierung für Umgang mit Armen in Deutschland

HuffPost Video | Christine Riemann | Veröffentlicht 25.03.2017

Seit Mittwoch ist offiziell, was eh schon jeder wusste: Die Kluft zwischen armen und reichen Menschen wird immer größer. Das geht nun auch aus dem a...

Wie auch Sie mit Immobilien reich werden

Paul Hinrichs | Veröffentlicht 11.03.2017
Paul Hinrichs

Wer hat noch nicht davon geträumt, reich zu sein? Einfach machen, worauf du Lust hast, nach Lust und Laune einkaufen gehen und im Luxus schwelgen. Aber was heißt das überhaupt, „reich zu sein"? Lässt sich Reichtum an einer bestimmten Zahl festmachen?

Armut bekämpft man nicht, indem man die Reichen fördert

Dr. Dietmar Bartsch | Veröffentlicht 10.02.2017
Dr. Dietmar Bartsch

Rio Reiser träumte davon, was er machen würde, wäre er König von Deutschland: "Ich käm' viel rum, würd' nach USA reisen, Ronny mal wie Waldi in die Waden beißen. Ich würd' die Krone täglich wechseln, würde zweimal baden. Bei der Bundeswehr gäb' es nur noch Hitparaden..."

Sie wollte ihrem Mann zeigen, dass Lose Geldverschwendung sind - und kam als Millionärin zurück

HuffpostStaff/ame | Veröffentlicht 09.11.2016

Die 57-jährige Amerikanerin Glenda Blackwell hielt nie viel vom Lottospielen. Für sie war das herausgeworfenes Geld. Als ihr Freund sie kürzlich ...

Was Reiche in Deutschland in ihrer Jugend anders gemacht haben

The Huffington Post | Jürgen Klöckner | Veröffentlicht 13.10.2016

Reichtumsforscher Wolfgang Lauterbach hat sich die Biografien von hunderten reichen Deutschen angeschautDabei hat er zwei erstaunliche Parallelen entd...

Reichtumsforscher Lauterbach: "Vom Flüchtling zum Millionär, das ist möglich in Deutschland"

The Huffington Post | Jürgen Klöckner | Veröffentlicht 13.10.2016

Kaum einer kennt die Welt der Reichen so gut wie Wolfgang Lauterbach. Er ist Soziologe an der Universität Potsdam und Mitverfasser des Reichtumsberic...

Deutschland nicht in den Top 10: Das sind die reichsten Länder der Welt - Video

HuffPost Video/ll | Veröffentlicht 24.09.2016

Der aktuelle Global Wealth Report der Allianz listet Länder anhand des Netto-Vermögens pro Kopf auf. Deutschland liegt in diesem Ranking nicht unter...

Vergesst Bill Gates: Die wirklich reichsten Menschen der Welt

chip.de | Veröffentlicht 28.06.2016

Gefunden bei: chip.de Darum geht's: Bill Gates kann da nur neidisch werden: Der reichste Mensch der Weltgeschichte kommt aus Deutschland und hatte ...

Das musst du tun, um als Millionär in Rente zu gehen

HuffPost Staff | Veröffentlicht 23.06.2016

Gefunden bei: finanzen100.de Darum geht's: Wie bei vielen Dingen im Leben ist es leichter, für deinen Lebensabend vorzusorgen, wenn du ein spezifi...

"Werdet Banker": So will ein Professor den Reichtum auf der Welt besser verteilen

taz.de | Veröffentlicht 08.06.2016

Gefunden bei: taz.de Darum geht's: Wenn ihr das lest, werdet ihr Spenden mit anderen Augen sehen. William MacAskill hat Gutes tun fürs 21. Jahrhun...

Dieser Typ ist der Beweis, dass BWL-Studenten zurecht unbeliebt sind

The Huffington Post | Johannes Noldt | Veröffentlicht 12.10.2016

Gestreiftes Hemd, Pullover um den Hals, nach hinten gegelte Haare. Mit einem schmierigen Grinsen begrüßt uns ein BWL-Student namens Justus auf seine...

Die Armeen der Armen

Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann | Veröffentlicht 09.05.2016
Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann

Die Reichen sind deshalb reich und vielmehr bleiben es auch, weil sie den Armen, den Armeen der Armen in Aussicht stellen, etwas zu geben, was sie ihnen zwar nicht beabsichtigen zu geben, doch ausgeben ihnen geben zu wollen, nämlich auch reich zu werden.

Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten

Hans Durrer | Veröffentlicht 08.05.2016
Hans Durrer

"Wir brauchen, was die Neoliberalen sich so gern auf die Fahne schreiben, aber in Wirklichkeit zerstören: Freiheit, Eigeninitiative, Wettbewerb, leistungsgerechte Bezahlung, Schutz des selbst erarbeiteten Eigentums. Wer all das will und es ernst meint, muss eine Situation beenden und nicht befördern."

Beunruhigende Studie zeigt, wie groß die Kluft zwischen arm und reich in Deutschland tatsächlich ist

The Huffington Post | Catharina Kaiser | Veröffentlicht 23.05.2016

Eine aktuelle Studie zeigt: Die deutsche Mittelschicht schrumpftDies hat auch negative Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft Bereits Ende vergan...

Das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht: Luxusimmobilien in Berlin

Frank Tetzel | Veröffentlicht 18.04.2017
Frank Tetzel

Etwas über 19.000 Euro den Quadratmeter wurden jetzt für eine Luxuswohnung in Berlin ausgegeben. Kein Einzelfall, auch Nationaltorwart Manuel Neuer hat sich soeben in der Nähe des Kurfürstendamms für sich und seine Freundin Nina Weiss ein 300 Quadratmeter Loft für drei Millionen Euro gekauft.

Die Ghetto-Republik: Deutschlands Reiche schotten sich ab - mit fatalen Folgen für die Gesellschaft

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 23.05.2016

Viele Reiche in Deutschland haben die Solidarität mit den Armen aufgekündigtAktuelles Beispiel: der Disput um ein Asylbewerberheim im Hamburger Nobe...

Wie Müll Leben retten kann

David Gutensohn | Veröffentlicht 19.03.2017
David Gutensohn

Obwohl „selbst ein Sternekoch den Unterschied nicht schmecken würde", werden diese Lebensmittel aus den Sortimenten genommen. Diese Nahrungsmittel, die an dem Morgen und den vielen anderen des Jahres abgeholt wurden, würden ohne die „Tafel" in den Sondermüll unserer Gesellschaft gekippt.

Dieser Satz von Steve Jobs erklärt, was Visionäre von anderen unterscheidet

The Huffington Post | Katharina Geiger | Veröffentlicht 02.02.2016

Steve Jobs war ein Visionär. Seine Ideen haben die Welt und das Leben von Abermillionen Menschen verändert. Was der Milliardär geschafft hat, ersch...

So wenigen Menschen gehört der Großteil des deutschen Vermögens

The Huffington Post | Caroline Holzschuher | Veröffentlicht 25.01.2016

Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer. Nicht nur weltweit, sondern auch in Deutschland: Die oberen zehn Prozent der deutschen Haushalt...

Mehrheit der Deutschen fürchtet wegen Flüchtlingen um ihr Geld

The Huffington Post | Lea Kosch | Veröffentlicht 14.01.2016

Bisher ist die Bedrohung abstrakt - aber sie ist da: Die Mehrheit der Deutschen hat offenbar Angst, dass die Flüchtlingskrise Einfluss auf ihr Vermö...

Bill Gates hat eine dringende Botschaft an die Menschheit - doch sie wird nicht jedem gefallen

The Huffington Post | Lisa Mayerhofer | Veröffentlicht 23.11.2015

Bill Gates hat eine Idee. Er will eines der größten Probleme lösen, die auf uns Menschen zukommen. Und dabei nimmt er diejenigen in die Mangel, die...

Der Wert des Sparens

Henning Lindhoff | Veröffentlicht 18.11.2016
Henning Lindhoff

Es war einmal ein Bauer, der in ärmlichen Verhältnissen lebte. Schon immer träumte er davon wohlhabend zu sein. Als er eines Tages in seinen Stall kam, entdeckte der Bauer bei einem seiner Gänse ein goldenes Ei. Der Bauer konnte es kaum glauben, aber es war wirklich ein goldenes Ei.

Warum wir vor nichts Angst haben sollten

Timo Röben | Veröffentlicht 18.11.2016
Timo Röben

Ängste sind doch nur in unserer Einbildung vorhanden. Wir selber erzeugen unsere Ängste, häufig unbegründet, manchmal begründet. Was passiert, wenn ich jetzt einfach mal einen anderen Weg gehe? Was erwartet mich? Ob es wohl gut geht? Werde ich mein Ziel wohl erreichen?

So schaffen Sie sich finanzielle Freiheit

Timo Röben | Veröffentlicht 27.10.2016
Timo Röben

Raus aus den Mühlen der Gesellschaft, aus den Zwängen der finanziellen Situation. Weg vom Arbeiten weil man muss, hin zum Arbeiten, weil man es möchte! Raus aus dem Kreislauf Arbeiten, Wünsche erfüllen, noch mehr Wünsche, Kredite aufnehmen, noch mehr Arbeiten um die Kredite zu bedienen. Wer träumt nicht von so einem Leben?