Mehr

Rechtspopulismus

"Es geht immer noch ein bisschen rechter": So kommentiert die Presse die Österreich-Wahl

HuffPost / amr | Veröffentlicht 16.10.2017

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die österreichischen Konservativen: Shootingstar Sebastian Kurz verhalf seiner Partei zum besten Ergebnis seit 15 Jahren. Ganze 7 Punkte konnte die Partei im Vergleich zur Nationalratswahl 2013 zulegen und sich so vor den Sozialdemokraten und der rechten FPÖ positionieren. Ein Grund zur Freude ist das nicht.

Europa steht direkt vor einem Abgrund an Hass – Österreich ist schon einen Schritt weiter

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 15.10.2017

Österreich wählt am Sonntag eine neue Regierung. Der Wahlkampf war von Schmutz- und Hetzkampagnen durchzogen. Nun steht das Land vor einem deutlichen Rechtsruck.

Warum wahlberechtigte Wähler mit Migrationshintergrund unbedingt wählen sollten?

Dr. phil. Ismail H. Yavuzcan | Veröffentlicht 24.09.2017
Dr. phil. Ismail H. Yavuzcan

Kurz vor Torschluss: Menschen mit Migrationshintergrund, insbesondere Deutsch-Türken sollten wählen gehen. Doch vorher sollten wir uns fragen: Warum überhaupt wählen? Diese Frage ist nicht ganz unberechtigt.

Ich kämpfe mit Gleichgesinnten gegen die AfD - weil sie sonst zerstört, was Frauen hart erarbeitet haben

Aktivistin bei "Frauen gegen die AfD" | Veröffentlicht 16.09.2017
Aktivistin bei

Die AfD ist nicht nur fremden- sondern auch frauenfeindlich. Deshalb bin ich Teil einer Initiative geworden - Frauen gegen die AfD. Wir wollen nicht, dass die AfD all das kaputt macht, was wir Frauen uns lange erkämpft haben. Und den Wählern mit Fakten zeigen, was sie da wählen, wenn sie ihr Kreuz bei der AfD machen.

"Dreifacher Kontrollverlust": Forscher zeigen, warum Menschen die AfD wählen

HuffPost Staff / ll | Veröffentlicht 10.08.2017

Eine Studie der gewerkschaftsnahen hat sich mit den Gründen beschäftigt, warum Deutsche rechtspopulistische Parteien wählen.

Liebe "Zeit", ihr wollt für Toleranz kämpfen - und bietet ausgerechnet einem Vordenker der neuen Rechten ein Forum

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 18.07.2017

Liebe Redaktion der "Zeit", manchmal lohnt es sich, einen Blick ins Internet zu werfen. Das habt ihr offensichtlich nicht getan, als ihr für e...

Wenn Menschen in deinem Umfeld auf Rechtspopulisten hereinfallen, kann die Antwort nur radikal sein

Paulina Fröhlich | Veröffentlicht 13.07.2017
Paulina Fröhlich

Deutschland ist Weltmeister. Weltmeister der Angst. Wir fürchten uns vor der Islamisierung des Abendlandes, dem Zusammenbruch unserer Sozialsysteme und der Bevormundung durch etablierte Politiker.

Eine "Bild" für Rechtspopulisten: AfD-Unterstützer wollen diesen Monat eine Wochenzeitung auf den Markt bringen

HuffPost Staff/poc | Veröffentlicht 05.07.2017

Ein AfD-naher Verein will eine Wochenzeitung auf den Markt bringenDer "Deutschland-Kurier" soll zuerst in Berlin erhältlich seinDer Verein erhält Un...

"Zeit"-Chef warnt Europa vor einem fatalen Fehler, den linke Parteien begehen

HuffPost Staff / lp | Veröffentlicht 11.05.2017

Nach der Wahlniederlage der rechtsextremen Kandidatin Marine Le Pen schien es für einen Moment so, als sei alles in Ordnung in Europa. Als sei der Po...

Die drei Säulen der AfD: Verlogenheit, Verantwortungslosigkeit, Morallosigkeit

Christian Wolff | Veröffentlicht 24.04.2017
Christian Wolff

Er gilt als „Liberal-Konservativer" in der AfD, als jemand, der die AfD im sog. bürgerlichen Lager salonfähig machen kann: Jörg Meuthen, der zwei...

Österreicher sehnen sich nach einem starken Mann

dpa/silo | Matthias Röder | Veröffentlicht 20.04.2017

Die Menschen in Österreich wünschen sich einen starken Mann an der StaatsspitzeDies ergaben Umfragen von Februar und März 2017 unter Österreichern...

Weltmeister-Kapitän Lahm richtet sich an AfD – was er über Deutschland sagt, wird der Partei nicht gefallen

HuffPost Staff/ame | Veröffentlicht 02.04.2017

Ex-Fußball-Nationalspieler und Bayern-Kapitän Philipp Lahm hat deutliche Worte über den Rechtspopulismus in Deutschland gefunden (auch im Video obe...

Das Ende der Populisten: Warum den rechten und linken Panikmachern die Luft ausgeht

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 31.03.2017

Den Populisten in Europa geht der Schwung ausLandauf und landab verlieren sie an Zustimmung in den UmfragenDas liegt vor allem an einer abschreckenden...

Wir denken falsch über Populismus - und das kommt uns teuer zu stehen

Prof. Cas Mudde | Veröffentlicht 23.03.2017
Prof. Cas Mudde

Wir müssen über das P-Wort sprechen. Heutzutage ist es wirklich überall anzutreffen. Und jeder benutzt es: Männer, Frauen, ich habe es sogar schon mal Kinder sagen hören. Ich spreche natürlich von Populismus.

"Wie 1933": Autoren und Künstler werden zunehmend von rechten Aktivisten angegriffen - und erleben Erschreckendes

The Huffington Post | Jürgen Klöckner | Veröffentlicht 22.03.2017

Autoren und Künstler berichten in der HuffPost über Angriffe von RechtspopulistenEs ist eine traurige Entwicklung, die uns nicht egal sein darf“So...

"German Wut": Zwischen Angst und Heimatduselei - Andreas Zick

HuffPost Video | Cherno Jobatey | Veröffentlicht 22.03.2017

Andreas Zick, Direktor des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, spricht darüber, wie sich Gewalt und Wut in einer Gesells...

Dem Rechtspopulismus geht es nie um Lösungen

Marie von den Benken | Veröffentlicht 17.03.2017
Marie von den Benken

Wir werden die ausgeprägte Motivation der Rechtspopulisten und ihrer Anhänger nicht bremsen können. Aber wir können, nein wir müssen, unsere Meinung weiter kund tun. Wir müssen uns mehr denn je positionieren.

"Leider existieren sie trotzdem" - unterschätzen wir die aktuelle politische Lage?

Andia Mirbagheri | Veröffentlicht 08.03.2017
Andia Mirbagheri

"No Islam. Moslem Go Home". Wenn du auf dem Nachhauseweg an der Bushaltestelle plötzlich solch einen Satz auf dem Sitz gekritzelt siehst, wunderst du dich schon.Wir befinden uns in der Nähe der Osloer Straße. an der Grenze zwischen Wedding und Reinickendorf.

"Eine Schande für Deutschland": Schulz attackiert AfD

The Huffington Post | Leonhard Landes | Veröffentlicht 19.02.2017

SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat die AfD mit scharfen Worten attackiertAuch andere rechtspopulistische Parteien kritisierte erIm Video oben seht ihr Sch...

Grotesk und verlogen - zum Antrag, Björn Höcke aus der AfD auszuschließen

Christian Wolff | Veröffentlicht 13.02.2017
Christian Wolff

Heute hat der Bundesvorstand der Alternative für Deutschland (AfD) in einer Telefonkonferenz mehrheitlich den Parteiausschluss von Björn Höcke, Lan...

Unaufhaltsamer Aufstieg der Rechtspopulisten? Forscher haben eine gute Nachricht für Deutschland

The Huffington Post | Marco Fieber | Veröffentlicht 13.02.2017

Eine neue Studie zeigt, dass ein geringes Einkommen für eine Wahlentscheidung zugunsten der AfD keine Rolle spielt Damit nimmt Deutschland eine Sonde...

"Es gab Morddrohungen" - wie rechte Hetzer mich zum Schweigen bringen wollten

Falk Richter | Veröffentlicht 28.02.2017
Falk Richter

Ich weiß wie es sich anfühlt, wenn Rechtspopulisten versuchen, das wertvollste zu zerstören, was unsere Gesellschaft hat: die Kunst- und Meinungsfreiheit. Ich habe ein Stück in der Berliner Schaubühne inszeniert, dass sich mit dem wachsenden Rechtspopulismus in Europa auseinandersetzt.

Rechtspopulisten und der IS wollen unsere Freiheit für immer zerstören

Jan-Ulrik Heydorn | Veröffentlicht 11.02.2017
Jan-Ulrik Heydorn

Was haben Donald Trump, Marie LePen, Frauke Petry und Abu Bakr al-Baghdadi gemeinsam? Nicht viel mag man meinen. Außer offen zur schau gestellte (aber wohl nur zu Werbezwecken gelebte) Religiosität mag da nicht viel sein.

Der geniale Trick der Rechtspopulisten: Wie aus Nazis das unterdrückte Volk wurde

Gerald Hensel | Veröffentlicht 02.02.2017
Gerald Hensel

Es gibt da diese rechte Populisten-Mär von "dem Volk" (gut und aufrecht) und "den Eliten" (verschlagen und verräterisch). Je nachdem, wo man sich genau gerade rechts desinformieren lässt, heißen "die Eliten" wahlweise auch gerne "das Establishment" oder "die grünversifften Meinungsmacher".

Arbeitslosigkeit, Gewaltbereitschaft und untätige Eliten: Die EU steht am Abgrund, doch es gibt Hoffnung

Prof. Rolf Kreibich | Veröffentlicht 02.02.2017
Prof. Rolf Kreibich

Das Vereinigte Europa ist die größte Errungenschaft nach dem 2. Weltkrieg. Mehr noch: Es hat Jahrhunderte gedauert und offenbar zweier verheerender Weltkriege bedurft, um zu einem Europa zu kommen, das ein Garant für Friedenssicherung, Freiheit, Demokratie und Wohlstandsmehrung wurde.