Putsch

"Eigentümer im Wert von 60 Milliarden Euro": Erdogan enteignet die türkische Wirtschaft

Celal Findik | Veröffentlicht 24.07.2017
Celal Findik

Ein Unrecht in solch einem Maße wurde in der Türkei gewiss seit ihrer Gründung nicht ausgeübt. Nach dem Putschversuch, den Erdogan als "Geschenk Gottes" bezeichnete, fing für Tausende von Menschen ein schrecklicher Alptraum an.

Erdogan will die Türkei in eine Diktatur verwandeln - und die "Süddeutsche Zeitung" druckt seine Propaganda ab

HuffPost | Maximilian Marquardt | Veröffentlicht 16.07.2017

Eine ganzseitige Anzeige der "Süddeutschen Zeitung" erhitzt die Gemüter auf Twitter. Kritiker werfen der Tageszeitung vor, türkische Propaganda abzudrucken.

Wir haben die Deutschtürken Erdogan in die Arme getrieben

Hülya Özkan | Veröffentlicht 17.07.2017
Hülya Özkan

Ich ahnte nicht, dass ich ein Jahr nach dem Putschversuch in der Türkei immer noch schockiert sein würde. Schockiert über die Dimension der Rachegelüste Recep Tayyip Erdogans, der den Putschversuch als Vorwand genommen hat, sich der Opposition zu entledigen.

Geschlagen, vergewaltigt, isoliert: Wie türkische Polizisten einen Lehrer fast zu Tode folterten

Resul Özcelik | Veröffentlicht 01.06.2017
Resul Özcelik

Es ist rund dreizehn Jahre her, dass der Recep Tayip Erdogan eine "Null-Toleranz" gegenüber Folter verkündete. Doch mit dem Putschversuch im vergangenen Sommer hat sich das radikal verändert.

Die Türkei verstehen: Meine Meinung zum Präsidialsystem

Fatih Turan | Veröffentlicht 21.05.2017
Fatih Turan

Ich persönlich bin auch der Meinung, ein Präsidialsystem den türkischen Gegebenheiten besser gerecht werden würde als das aktuelle parlamentarisch...

Die Türkei verstehen: Die DITIB-Debatte

Fatih Turan | Veröffentlicht 21.05.2017
Fatih Turan

In den letzten Tagen standen im Fokus der deutschen Öffentlichkeit der DITIB-Dachverband und die angeschlossenen Moscheen. Der Vorwurf lautete, bei d...

Die Türkei verstehen: Unterstützung von Erdoğan und seines Referendums

Fatih Turan | Veröffentlicht 21.05.2017
Fatih Turan

Zu guter Letzt kann die deutsche Öffentlichkeit die Unterstützung der Türken und Deutsch-Türken für Erdoğan und seine angestrebte Verfassungsän...

Die Türkei verstehen: Die Wahlkämpfe der AKP-Politiker in Europa

Fatih Turan | Veröffentlicht 21.05.2017
Fatih Turan

Wahlkämpfe außerhalb der Türkei sind nach geltendem türkischem Recht nicht zulässig. Die AKP hatte dieses Gesetz 2008 mit ihrer Mehrheit im Parla...

Die Türkei verstehen: Wahlrecht für türkischen Staatsbürger im Ausland

Fatih Turan | Veröffentlicht 21.05.2017
Fatih Turan

2012 wurde die gesetzliche Grundlage für die Teilnahme der im Ausland lebenden türkischen Staatsbürger geschaffen. Die Wähler mussten zuvor in die...

Die Türkei verstehen: Pressefreiheit und Menschenrechte

Fatih Turan | Veröffentlicht 21.05.2017
Fatih Turan

Obwohl bereits die erste Verfassung der Republik festlegte, dass jegliche Staatsgewalt vom Volk ausgeht, war das Demokratieverständnis des Staates au...

Die Türkei verstehen: Die Opposition lebt!

Fatih Turan | Veröffentlicht 20.05.2017
Fatih Turan

Auch die Medien thematisieren die Inhalte des Referendums nicht. Es wird pauschal das entsprechende Lager beworben und die andere Seite denunziert. ...

Die Türkei verstehen: Türkische Wahlkämpfe

Fatih Turan | Veröffentlicht 20.05.2017
Fatih Turan

Während Wahlkämpfe in Deutschland einen sachlichen, nüchternen und manchmal gar langweiligen Charakter haben, ist die Intensität türkischer Wahlk...

Die Türkei verstehen - Die Verhandlungen des türkischen Staates mit der PKK

Fatih Turan | Veröffentlicht 20.05.2017
Fatih Turan

Kein türkischer Politiker vor Erdoğan genoss sowohl in der türkischen als auch in der kurdischen Gesellschaft so viel Unterstützung und Rückhalt wie Erdoğan.

Die Türkei verstehen: Was es mit der PKK auf sich hat

Fatih Turan | Veröffentlicht 20.05.2017
Fatih Turan

Das Demokratieverständnis der PKK ist unterscheidet sich wesentlich von unserem westlichen Verständnis.

Die Türkei verstehen: Die politische Entwicklung der Türkei nach Atatürk

Fatih Turan | Veröffentlicht 20.05.2017
Fatih Turan

Während der Lebzeiten Atatürks gab es keine freien und demokratischen Wahlen. Eine kurze Phase ausgenommen gab es nur die Staatspartei CHP. So musste Atatürk nicht miterleben, wie die Bevölkerung seine CHP abstrafte, wenn sie wirklich eine Wahl hat.

Die Türkei verstehen: Der kemalistische Nationalismus und die Kurden

Fatih Turan | Veröffentlicht 22.05.2017
Fatih Turan

Atatürk wollte aus dem multireligiösen osmanischen Vielvölkerstaat einen weltlichen Nationalstaat nach europäischem Vorbild formen. Allerdings gab es noch keine Nation, sie musste erst noch geschaffen werden.

"Wir trinken dein Blut und vergewaltigen deine Frau": Ein Ex-Polizist spricht über Folter in türkischen Gefängnissen

Resul Özcelik | Veröffentlicht 16.05.2017
Resul Özcelik

Alles begann mit einer Festnahme. Kollegen mit denen der türkische Polizist Metin B.* jahrelang zusammengearbeitet hatte, drangen im August in sein Haus ein und nahmen ihn fest. Der Vorwurf: eine Beteiligung beim Türkei-Putsch im Sommer 2016.

Der Tag, an dem türkische Polizisten das Leben einer vierfachen Mutter für immer zerstörten

Resul Özcelik | Veröffentlicht 10.05.2017
Resul Özcelik

All die Menschen, die nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei verhaftet und schikaniert wurden, haben eines gemeinsam: Das Vertrauen in ihr Heimatland ist tief erschüttert.

Seit 287 Tagen sitzt seine Frau unschuldig im Gefängnis - aus einem erschreckenden Grund

Merve Akal | Veröffentlicht 07.05.2017
Merve Akal

Seit 278 Tagen sitzt Hacer Korucu unschuldig im Gefängnis. Sie wurde auf Befehl des Staatsanwalts inhaftiert, weil er ihren Mann unter Druck setzten will. Was er verbrochen hat? Er ist Journalist.

Was dafür spricht, dass Erdogan im Vorfeld über den geplanten Putsch informiert war

Bülent Babür | Veröffentlicht 09.04.2017
Bülent Babür

Die politische Eskalation will in der Türkei nicht ruhen. Der neue Vorwurf von Kilicdaroglu, dem Vorsitzenden der größten türkischen Oppositionspartei, hat es in sich. Die Regierung rund um den Präsidenten Erdogan habe im Vorfeld des Putsches von eben diesem gewusst.

Türkischer Minister deutet an, der BND könnte hinter dem Putschversuch stecken

sk/dpa | Veröffentlicht 20.03.2017

Der türkische Verteidigungsminister unterstellt dem BND, hinter dem Putschversuch in der Türkei zu steckenDer Vorwurf ist eine Reaktion auf ein Inte...

BND-Chef Kahl gibt brisantes Interview - seine Aussagen dürften Erdogan überhaupt nicht gefallen

The Huffington Post | Leonhard Landes | Veröffentlicht 20.03.2017

BND-Chef Kahl sieht keine Anzeichen dafür, dass die Gülen-Bewegung hinter dem Putschversuch in der Türkei stecktDer türkische Präsidenten Erdogan...

Nach Putschversuch: Oberstes Gericht in Griechenland weist Erdogan in seine Schranken

Ahmed Agdas | Veröffentlicht 26.01.2017
Ahmed Agdas

Die acht türkischen Soldaten, die nach dem gescheiterten Putsch nach Griechenland geflüchtet sind, müssen nicht weiter bangen, in ihr Heimatland abgeschoben zu werden. Das Oberste Gericht in Griechenland hat entschieden, dass sie nicht ausgeliefert werden dürfen.

"Täglich gibt es Tote": Erdogan führt einen grausamen Krieg gegen seine Bevölkerung

Ralf Fücks | Veröffentlicht 04.11.2016
Ralf Fücks

Wer dieser Tage mit Bürgerrechtler/Innen, Intellektuellen, entlassenen Journalist/Innen und oppositionellen Parlamentarier/Innen spricht, bekommt ein düsteres Bild der Lage. Ein Land mehr, das im Sauseschritt von einer unvollendeten Demokratie in eine vollendete autoritäre Herrschaft verwandelt wird.

Die DDR-Partei will die BRD-Regierung wegputschen

Gunter Weißgerber | Veröffentlicht 29.10.2016
Gunter Weißgerber

Genosse Wagenbartsch meint, am Ziel angekommen zu sein und spricht Klartext. Er will die 2013 demokratisch ins Amt gekommene Bundesregierung aus dem Amt putschen.