Protest

Sind wir sicher? - Debattenkultur im Politikfeld Innere Sicherheit

Tim Segler | Veröffentlicht 31.07.2017
Tim Segler

Sicherheitsrelevante Vorfälle wie die 2011 aufgedeckte NSU-Verbrechensserie, die Kölner Silvesternacht 2015/2016, die gewaltsamen G20-Krawalle in Ha...

Die Reaktionen auf die Ausschreitungen in Hamburg zeigen, wie ähnlich Linke und Rechte sich sind

Henry Lazarus | Veröffentlicht 12.07.2017
Henry Lazarus

Der G20-Gipfel ist jetzt vorbei und wurde von den Protesten dagegen leider deutlich überschattet. Jetzt ist die Verarbeitung der Geschehnisse in vollem Gange. Und ich muss sagen, dass ich sehr irritiert bin.

Der Weg vom Linksautonomen zum bigotten Spießer ist erstaunlich kurz

Ragnar Weilandt | Veröffentlicht 11.07.2017
Ragnar Weilandt

Hamburg ist Krawall gewohnt, aber das Ausmaß der Gewalt beim G20 Gipfel war dennoch schockierend. Die Verantwortung liegt nicht nur bei denen, die selbst zum Pflasterstein griffen, sondern auch bei all jenen Linken, die ein gewisses Grundverständnis für Gewalt haben.

Zwischen Krawall, Kriminalität und Straßenterror: Linksextremismus in Deutschland und Europa

Tim Segler | Veröffentlicht 10.07.2017
Tim Segler

Die Krawalle am Rande des G20-Gipfels in Hamburg haben in Deutschland eine innenpolitische Debatte um den richtigen Umgang mit dem Phänomen des Linksradikalismus und des gewaltbereiten Linksextremismus ausgelöst.

Vier Tage blanker Irrsinn: Als Reporter zwischen Polizisten und Demonstranten bei den G20-Krawallen

Maximilian Marquardt | Veröffentlicht 09.07.2017
Maximilian Marquardt

Katerstimmung in Hamburg. Nach vier Tagen heftigen Protests gegen den G20-Gipfel, wirken die Straßen in der Hansestadt wie leergefegt. Im Gegensatz zu den letzten Tagen herrscht eine nahezu friedliche Stille.

Diese 13 Bilder müsst ihr sehen, um das ganze Ausmaß der Gewalt in Hamburg zu verstehen

HuffPost/anma | Veröffentlicht 07.07.2017

Es sind Bilder, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden: verletzte Demonstranten, brennende Autos, mit Schlagstöcken bewaffnete Polizisten. D...

Hunderte Rechtsradikale marschieren in Berlin auf – sie hatten nicht mit dieser Frau gerechnet

HuffPost Staff / jazi | Veröffentlicht 18.06.2017

Irmela Mensah-Schramm wird für ihren Einsatz gegen Rechts im Netz gefeiertDie 72-Jährige hat die Demonstration gegen die Identitären in Berlin unte...

US-Vize Mike Pence spricht vor Studenten - und bekommt die Quittung für Trumps Politik

HuffPost / nsc | Veröffentlicht 22.05.2017

Dutzende Studenten haben im US-Bundesstaat Indiana aus Protest gegen Vizepräsident Mike Pence ihre eigene Abschlussfeier vorzeitig verlassen. Die ...

Ein Neonazi schrie sie auf offener Straße an – ihre Reaktion geht um die Welt

HuffPost | Janina Egle | Veröffentlicht 05.05.2017

Frankreich, Großbritannien, Deutschland: In Europa nimmt rechtes Gedankengut wieder zu. Gerade jetzt ist es Balsam für die Seele, wenn sich Menschen...

Darum fallen viele in eine Maidepression

Bernd Zeller | Veröffentlicht 03.05.2017
Bernd Zeller

2017-04-30-1493542350-8805253-HP_Maidepression.jpg

Türkische Protestler wollen niederländische Flagge verbrennen – aber machen einen dummen Fehler

HuffPost Video/jds | Veröffentlicht 15.03.2017

Das Netz macht sich über türkische Demonstranten in Samsun lustig. Während sie ihre Wut an einer Flagge auslassen, erkennen die Männer nicht, um w...

Das peinliche Schweigen des Martin Schulz: Der SPD-Kanzlerkandidat hat unsere Werte bereits aufgegeben

Sven Giegold | Veröffentlicht 10.02.2017
Sven Giegold

In Rumänien erteilt der sozialdemokratische Ministerpräsident die Lizenz zur Korruption. Anstatt die europäischen Werte zu verteidigen, hält sich sein Parteigenosse Martin Schulz lieber bedeckt. Die rumänischen Bürger haben es der Welt vorgemacht.

"Wie Diebe in der Nacht!"

Theo Herghelegiu | Veröffentlicht 07.02.2017
Theo Herghelegiu

Ich bin kein politischer Mensch, war nie Mitglied einer Partei. Aber jetzt auf die Straße zu gehen, das ist eine Frage der Haltung, eine moralische Pflicht.

Rumäniens Regierung hört auf die "Stimme der Straße" und zieht umstrittene Verordnung zurück

mf / dpa | Veröffentlicht 04.02.2017

Auf Druck tagelanger Straßenproteste zieht Rumäniens Regierung eine umstrittene Eilverordnung zurück, die eine Strafverfolgung von Amtsmissbrauch e...

Rumänien: Protestierende liefern sich blutige Auseinandersetzungen mit Polizei

ck/dpa | Veröffentlicht 02.02.2017

Zehntausende Rumänen haben den dritten Tag in Folge gegen eine Eilverordnung protestiertIn der Hauptstadt Bukarest kam es zu Krawallen In Rumänie...

Dieses Foto des Protests gegen Trump bewegt Hunderttausende - das steckt dahinter

The Huffington Post | Caroline Bologna | Veröffentlicht 01.02.2017

In den USA versammeln sich immer noch Tausende Menschen auf Flughäfen, um gegen Donald Trump zu protestieren. Der Hintergrund: Der Einreisestopp f...

Immer weniger gehen gegen Pegida und AfD auf die Straße - und das ist das einzig Richtige

Uschi Jonas | Veröffentlicht 24.01.2017
Uschi Jonas

Als der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke am vergangenen Dienstag im Dresdner Ballhaus Watzke der Einladung der "Jungen Alternativen" folgte, Fakten der deutschen Geschichte verdrehte und ihm dafür 500 Anhänger zujubelten, machte sich auf der anderen Straßenseite Protest breit.

Gigantischer Protest gegen Trump: Hunderttausende Menschen auf den Straßen

sk/dpa | Veröffentlicht 21.01.2017

Der Protest gegen den neuen US-Präsidenten Trump ist gigantischAllein in Washington D. C. erwarten die Veranstalter bis zu eine halbe Million Demonst...

Anti-Trump-Proteste: Erneut gehen tausende Menschen auf die Straße

Huffpost Staff / ll | Veröffentlicht 13.11.2016

Am Samstag protestierten tausende Menschen in den USA gegen den designierten US-Präsidenten Donald Trump - den vierten Tag in FolgeTrump lobte in ein...

"Sehr unfair": Trump gibt Medien die Schuld an Demonstrationen

ll/dpa | Veröffentlicht 11.11.2016

Donald Trump, der Sieger der US-Präsidentschaftswahl, hat den Medien die Schuld an den Demonstrationen gegen ihn gegebenNach der Wahl waren Tausende ...

Anonymous-Marsch: Dutzende Demonstranten festgenommen

ks / dpa | Veröffentlicht 06.11.2016

Beim Million Mask March wurden in London Dutzende Menschen festgenommenZu der Demonstration für Bürgerrechte hatte das Hacker-Kollektiv Anonymous au...

Ein Gründungsvater von Ceta erklärt, was hinter dem Protest gegen das Abkommen steckt

The Huffington Post | Benjamin Reuter | Veröffentlicht 25.10.2016

Eine kleine belgische Region macht derzeit weltweit Schlagzeilen. Die Wallonie hatte vergangene Woche das Freihandelsabkommen Ceta zwischen der EU...

#MillionsMissing: 17 Millionen Menschen werden vermisst

Melanie Schickedanz | Veröffentlicht 03.10.2016
Melanie Schickedanz

All die Jahre verschwanden immer mehr Menschen, Frauen und Männer, Kinder und Erwachsene, aus dem gesellschaftlichen Leben. Der Stuhl in der Schulklasse bleibt auf einmal leer und der junge Mann fehlt plötzlich bei seiner Ausbildungsstelle.

Liebe Freihandelshasser, ihr seid dekadente Nationalisten

Konstantin Kuhle | Veröffentlicht 18.09.2017
Konstantin Kuhle

In sieben Großstädten wird heute gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA demonstriert. Über beide verhandelt die Europäische Union mit den USA und Kanada seit Jahren. Befürworter der Abkommen haben inzwischen einen schweren Stand. Selbst Sigmar Gabriel, Bundeswirtschaftsminister einer der exportstärksten Volkswirtschaften der Welt, hält das Abkommen für „de facto gescheitert."

12-Jähriger stellt sich 11.000 Erwachsenen entgegen - weil er seinen Onkel verteidigen will

Huffington Post | Marie Segger | Veröffentlicht 13.09.2016

Manchmal kann ein Kind Erwachsenen die Augen öffnen. Dieser 12-jährige Junge aus Mexiko ist mit gutem Beispiel vorangegangen und hat tausenden Erwac...