Pestizide

Textilien, die schmecken: Nachhaltige Alternativen zu Baumwolle, Polyester & Co.

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 09.09.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Durch hohen Wasserverbrauch bei der Produktion haben viele Textilien oft eine schlechte Ökobilanz. So wird bei der Produktion von einem Kilo Baumwolle etwa 11.000 Liter Wasser benötigt.

Ausgeschöpft: Was wir gegen die weltweite Wasserknappheit tun können

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 17.08.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Mehr als ein Fünftel der Weltbevölkerung lebt heute ohne ausreichende Wasserversorgung. Weltweit leiden derzeit etwa 30 Länder unter Wassermangel. Wächst die weltweite Wassernachfrage weiter, wird sie das verfügbare Angebot im Jahr 2030 (in Milliarden Kubikmetern) um 40 Prozent übersteigen.

Giftige Stoffe: Bei diesen Lebensmitteln hilft nicht mal mehr Abwaschen

Huffpost Video / mm | Veröffentlicht 20.03.2017

Obst und Gemüse sind gesund - und sind für eine ausgewogene Ernährung unverzichtbar. Allerdings macht es durchaus Sinn, einen genauen Blick darauf ...

Wie Frauen geschickt das untergehende Dorf zum Aufblühen bringen

Dr. Dr.-Ing. habil. Gerhard Saeltzer | Veröffentlicht 05.11.2016
Dr. Dr.-Ing. habil. Gerhard Saeltzer

• Das abgelegene und vergessene Dorf K. im Norden wurde immer trister und verwahrloste immer mehr • Doch dann fanden sich einige Frauen, die es mi...

Gift und Gülle: Was passiert, wenn Geschäfte zum Himmel stinken

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 03.08.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Wer in nachhaltigen Hauptsachen vorankommen möchte, sollte auch Nebensächliches ernst nehmen. Dazu gehört auch das, was zum Himmel stinkt: Gülle. Die Gesellschaft hat ein Recht darauf zu erfahren und mitzubestimmen, wie die Mittel eingesetzt werden, die sie bereitstellt.

Wie Umwelt-NGOs in der Glyphosat-Debatte manipulieren

Edgar Ludwig Gärtner | Veröffentlicht 11.06.2017
Edgar Ludwig Gärtner

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts hatten zwei Ministerien (Gesundheit und Umwelt) der damals in Berlin regierenden rotgrünen Koalition eine interdisziplinäre „Risikokommission" eingesetzt, die klären sollte, wie umweltbedingte Gesundheitsrisiken vernünftig bewertet und kommuniziert werden sollten. In ihrem im Juni 2003 vorgelegten Abschlussbericht betonte die Kommission unter Vorsitz von Prof. Ortwin Renn, eine vernünftige Risikopolitik dürfe nicht darauf abzielen, den Marktteilnehmern immer mehr Entscheidungen abzunehmen.

Landwirtschaft: Warum das Thema Saatgut uns alle etwas angeht

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 30.05.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Wir brauchen heute andere Formen der gesellschaftlichen Organisation, eine neue politische Praxis, eine Welt mit neuen Dialogen und einer Wiederbegegnung der Menschen untereinander. Dazu müssen alle vom "Guten Leben" inspirierten Initiativen gefördert und unterstützt werden, sagt Alberto Acosta.

Wenn du heißes Wasser über Äpfel gießt, siehst du, was du jedes Mal mitisst

HuffPost Video | Sabine Schwab | Veröffentlicht 14.04.2016

Äpfel sind unglaublich gesund. Sie haben wenig Kalorien und enthalten viele Vitamine. Durchschnittlich 17 Kilogramm isst der Deutsche jedes Jahr von ...

Diese 12 Obst- und Gemüsesorten haben die höchste Pestizid-Belastung

The Huffington Post | Gina Louisa Metzler | Veröffentlicht 13.04.2016

Obst und Gemüse, das wir jeden Tag im Supermarkt kaufen, ist mit Pestiziden übersät. Wir wissen das und kaufen es trotzdem. Denn obwohl Öko mittle...

Lebensgefahr: Forscher finden Pestizid in 14 beliebten Biersorten

chz | Veröffentlicht 25.02.2016

...

Aldi trifft eine Entscheidung, die den Discounter revolutionieren könnte

The Huffington Post | Lea Kosch | Veröffentlicht 15.01.2016

Von Aldi Süd kommt eine überraschende Nachricht nach der anderen. Vor einigen Monaten erst verkündete der Discounter, von nun an auf artgerechte Ti...

In diesen Gegenden Deutschlands zu leben, ist für Kinder schlimmer als Passivrauchen

The Huffington Post | Franca Lavinia Meyerhöfer | Veröffentlicht 04.12.2015

Frische Luft, grüne Wiesen, Obst und Gemüse direkt vom benachbarten Hof kaufen. Wer auf dem Land lebt, der tut sich und seinen Kindern etwas Gutes -...

Diese Alltagschemikalien galten als ungefährlich - zu Unrecht

The Huffington Post | Mathis van den Berg | Veröffentlicht 03.07.2015

Ständig lesen wir von Stoffen in unserer Umgebung, die Krebs auslösen können. Benzol, das Chemikal, das Benzin seinen Namen gibt, gehört genauso d...

Der ganz alltägliche Wahnsinn: Pestizide in der Landwirtschaft

Greenpeace | Veröffentlicht 26.06.2016
Greenpeace

In den Apfelanbaugebieten Europas sind Wasser und Böden mit Pestiziden belastet - zu diesem Ergebnis kommt Greenpeace nach Untersuchungen vom April dieses Jahres in 12 Ländern. In Deutschland fand sich Gift in sieben von zehn Proben.

Eine Familie ernährte sich zwei Wochen lang nur von Bio-Essen. Es geschah etwas Erstaunliches

The Huffington Post | Lea Kosch | Veröffentlicht 15.10.2015

Gesunde, bewusste Ernährung setzt sich mehr und mehr durch. Öko ist angesagt. Die meisten Supermarktketten haben eine eigene Bio-Linie. Das macht di...

Der Kampf des Menschen gegen die Natur

Bauer Willi | Veröffentlicht 07.05.2015
Bauer Willi

„Jetzt ist er wohl ganz übergeschnappt" werden Sie jetzt wohl sagen. Aber der Satz ist nicht von mir, sondern von meinem Professor aus dem 1. Semester im Pflanzenbaustudium. Damals, als junger Student, habe ich genau so reagiert wie Sie.

Vergiftet. Die Wahrheit über die fair gehandelten Produkte im Supermarkt

Huffington Post | Katja Schwarz | Veröffentlicht 23.02.2015

Konsumieren und dabei Gutes tun liegt voll im Trend. Seitdem das Fairtrade-Siegel eingeführt wurde, tauchten ungefähr ein Dutzend Siegel für solche...

Dieses kleine Dorf könnte in einer entscheidenden Sache Vorreiter für ganz Europa sein

goodimpact.prg | Veröffentlicht 10.02.2015

Gefunden bei: goodimpact.org Darum geht's: Die kleine Gemeinde Mals in Südtirol will die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden. Die Bürger...

Das könnte die Lösung für das rätselhafte Bienen-Massensterben sein

Veröffentlicht 14.05.2014

Gefunden bei: Wiwo Green. Darum geht's: Eine Studie der Harvard School of Public Health hat jetzt ergeben: Bestimmte Pestizide machen Bienenvölke...

Dieses Obst und Gemüse ist am stärksten mit Pestiziden belastet

The Huffington Post | Sarah Klein | Veröffentlicht 06.05.2014

Ein Apfel am Tag hält gesund – es sei denn, er ist übersät mit Pestiziden. Das zehnte Jahr in Folge hat die Nonprofit-Organisation „Environ...

Satirischer Rückblick: Woche mit Schweiz, Sotschi, Genmais

Bernd Zeller | Veröffentlicht 17.04.2014
Bernd Zeller

Das Wichtigste der abgelaufenen Woche auf einen Blick. 2014-02-14-HP_ElternUnterhaltspflicht.jpg

Lebensmittelskandal: 1000 Japaner an vergifteten Pizzen und Kroketten erkrankt

tof/dpa | Veröffentlicht 08.01.2014

TOKIO - In Japan sorgt ein mysteriöser Fall für Schlagzeilen, in dem Tiefkühlkost mit einem Pestizid verseucht worden ist. Mehr als 1000 Menschen i...

Bauern kritisieren BUND-Video gegen Pestizid-Einsatz

tof | Veröffentlicht 02.11.2013

Der Spot ist nur 45 Sekunden lang, die Aufregung groß. Wirtschafts- und Agrarverbände sind nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung...