Mehr

Parteien

Nach dem Wahlerfolg: So viel Geld wird die AfD in den kommenden Jahren vom Staat bekommen

HuffPost/luca | Veröffentlicht 10.10.2017

Eine Berechnung der "Rheinischen Post" ergab, dass die Alternative für Deutschland und ihre Abgeordneten in den nächsten vier Jahren rund 400 Millionen Euro vom Staat für ihre politische und parlamentarische Arbeit in Deutschland erhalten werden.

Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Niedersachsen fehlt: Was ihr zu den Parteien wissen solltet

HuffPost | Luca Caspari | Veröffentlicht 10.10.2017

Am 15. Oktober 2017 wählen die Bürger in Niedersachsen einen neuen Landtag. Da die bpb keinen Wahl-O-Mat veröffentlicht hat, sind hier die wichtigsten Forderungen der Parteien zusammengefasst.

Parteiengezänk, Machtkalkül, hohe Politik!

Thomas de Vachroi | Veröffentlicht 30.09.2017
Thomas de Vachroi

Die SPD auf dem Tiefstand seit 100 Jahren, ist „keine" Volkspartei mehr, aber anscheinend klopfen sich alle auf die Schultern.

Liebe Parteien, ich bin eine junge Frau und habe eure Programme gelesen - das kann nicht euer Ernst sein

Amelie Graen | Veröffentlicht 24.09.2017
Amelie Graen

Mal im Ernst: Wer hat schon Lust, sich durch alle Parteiprogramme zu quälen? Jetzt mal abgesehen von Menschen, die keine Hobbys haben und in ihrer Freizeit in Partei-Fan-Outfits herumrennen? Ich jedenfalls nicht.

Die heiße Phase des Wahlkampfs hat begonnen

Andreas Reuter | Veröffentlicht 10.09.2017
Andreas Reuter

Es ist soweit! Die heiße Phase des Wahlkampfs hat begonnen. Die Kandidaten haben ihre Plakate gestaltet und aufgehängt. Je höher desto besser, damit sie der politische Gegner leider nicht abreißt.

MLPD hängt überall Plakate auf: Wer diese Partei ist

HuffPost / luca | Veröffentlicht 04.09.2017

Durch eine Vielzahl von Plakaten erlangt die MLPD im Bundestagswahlkampf erhöhte Aufmerksamkeit. Dieser Artikel informiert über die Partei und zeigt ihre Verflechtungen terroristischen Organisationen auf.

Wer braucht die Sozialdemokraten noch?

Andreas Herteux | Veröffentlicht 29.08.2017
Andreas Herteux

Es ist wieder soweit: Der Termin der Bundestagswahl nähert sich mit raschen Schritten. Entscheidungen werden getroffen, die Weichen für die Zukunft gestellt und die Parteien bringen sich in Stellung, um möglichst viele Wähler auf ihre Seite zu ziehen.

Darum blicken viele voller Hoffnung auf die Wahlen

Bernd Zeller | Veröffentlicht 04.08.2017
Bernd Zeller

2017-08-03-1501755156-9607065-HP_Denkzettelwahl.jpg

"Schlaftabletten statt Politik" - Münchens Alt-Oberbürgermeister Ude wettert gegen Überheblichkeit und Ideenlosigkeit in Parteien und Parlament

Christian Ude | Veröffentlicht 17.07.2017
Christian Ude

Wer kein kontroverses Programm vorgelegt hat, muss es später auch nicht mühsam durchsetzen! Alles bleibt gut. Und die explodierende Wahlenthaltung? Sehr bedauerlich, da sollten die Leute mal in sich gehen. Aber im Grunde völlig gleichgültig.

Bundestagspräsident Lammert warnt vor AfD im Bundestag: "Mehr Parteien sind kein Gewinn"

sk/dpa | Veröffentlicht 31.05.2017

Bundestagspräsident Lammert hat seine Kritik an der AfD erneuertEr zeigt sich froh, dass die Rechtspopulisten nicht im Bundestag sitzenAußerdem warn...

Im Wahlkampf gibt es noch Vermittlungsprobleme

Bernd Zeller | Veröffentlicht 25.05.2017
Bernd Zeller

2017-05-24-1495618596-463886-HP_Vermittlungsprobleme.jpg

Wir wollen die erste Partei in Deutschland gründen, die Vielfalt ernst meint

Jeannette Gusko | Veröffentlicht 22.04.2017
Jeannette Gusko

Unsere Gesellschaft steht weltweit vor komplexen Herausforderungen. Diese werden wir nur bewältigen können, wenn wir gleichzeitig die Strukturen von Sexismus, Rassismus, Homophobie sowie Vorurteilen erkennen und ihnen systematisch entgegenwirken.

Es gibt keine Partei, die uns junge Menschen versteht, also gründen wir eine

Alexander Plitsch | Veröffentlicht 21.04.2017
Alexander Plitsch

Mehr als die Hälfte der Mitglieder großer Parteien in Deutschland ist über 60 Jahre alt. Der typische Bundestagsabgeordnete ist über fünfzig, männlich und Jurist. Nur 80 der über 600 Abgeordneten sind 40 Jahre alt oder jünger.

Zukunftsantrag von Frauke Petry oder der Machtkampf innerhalb der AfD

Andreas Reuter | Veröffentlicht 13.04.2017
Andreas Reuter

Es geht bei dem Zukunftsantrag von Frauke Petry und Anderen zunächst, sachlich gesehen, um eine Parteistrategie und eine Parteiausrichtung, die die nächste Legislaturperiode nutzen soll, um danach regierungsfähig zu sein.

Parteien geben Antworten auf häufige Fragen

Bernd Zeller | Veröffentlicht 23.03.2017
Bernd Zeller

2017-03-22-1490179529-2039010-HP_ParteiengebenAntworten.jpg

Die Parteien sind im Wahlkampfmodus

Bernd Zeller | Veröffentlicht 23.03.2017
Bernd Zeller

2017-03-21-1490095185-3308472-HP_ParteienimWahlkampfmodus.jpg

Die unterschätzte politische Kraft - wie wichtig der Sozialliberalismus in Deutschland ist

Najib Karim | Veröffentlicht 17.03.2017
Najib Karim

Es gibt eine politische Strömung in unserem Land, die so lebendig ist, wie keine andere. In ihr wird offen und fair diskutiert, Transparenz und Teilhabe gefordert und praktiziert, viele Bürger engagieren sich in ihr und haben dabei klare Vorstellungen, wie eine gute Gesellschaft sein muss, nämlich sozial und frei.

SPD und Grüne verzeichnen Rekordeintritte - der Grund ist aber nicht der gleiche

The Huffington Post | Katharina Schneider | Veröffentlicht 15.02.2017

Die Grünen verzeichnen wegen Donald Trump Rekordzuwächse bei den ParteieintrittenAuch die SPD freut sich über massiven Mitgliederzuwachs - das ist ...

Schuldenberge trotz Rekordeinnahmen – wie die Politik die Wut aufs System schürt

Dr. Roger Stöcker | Veröffentlicht 06.02.2017
Dr. Roger Stöcker

Finanziell geht es dem Staat so gut wie noch nie. Die Einnahmen sind auf Rekordhoch. Seit 2013 jagt ein Rekord den nächsten. Wie gehen die stetigen Einnahmeüberschüsse mit der schlechten finanziellen Lage vieler Kommunen d'accord?

Sigmar Gabriel und das Problem mit der Basis

Jan Moritz Böcher | Veröffentlicht 14.01.2017
Jan Moritz Böcher

Im Moment spricht alles dafür, dass Sigmar Gabriel als Kanzlerkandidat für die SPD ins Rennen gehen wird. Es ist kein großes Geheimnis, dass die Personalie Gabriel innerhalb der Partei umstritten ist. Doch warum eigentlich?

Was hat Demokratie mit Parteien zu tun?

Roman Lasota | Veröffentlicht 04.01.2017
Roman Lasota

Wenn wir heute von Demokratie reden, dann verstehen wir immer, dass man verschiedene Parteien hat, die unterschiedliche Meinungen vertreten und man sich bei Wahlen dazu entschließt eine Partei zu wählen, welche mehrheitlich das vertritt, wo man sich mit seiner eigenen Meinung Zuhause fühlt.

Von wegen arm aber sexy: Grüne legen bei Parteispenden massiv zu

The Huffington Post | Anderas Maisch | Veröffentlicht 04.01.2017

Es ist ein gutes Jahr für die Schatzmeister der Parteien: Unternehmen und Privatpersonen haben den Parteien im Jahr 2016 so hohe Großspenden zukomme...

Merkels CDU verliert tausende Mitglieder - und das rechte Lager wächst

dpa | Werner Herpell | Veröffentlicht 28.12.2016

In Deutschland hat der Streit um Flüchtlinge und Terrorgefahr die gute wirtschaftliche Entwicklung klar überlagertDeshalb zittern zum Jahresende all...

Die Heuchler in Medien und Parteien: In diesen Punkten lassen wir uns schon seit langem belügen

Oswald Metzger | Veröffentlicht 19.12.2016
Oswald Metzger

Innerhalb von nur sechs Monaten etablierte sich das Wort "postfaktisch". Seit Jahrzehnten gehört es zum politischen Ränkespiel, mit Halbwahrheiten das Volk zu ködern. Und das Volk, das angeblich nach Wahrhaftigkeit giert, spielt mit.

Trump-Berater eröffnet entsetzten Republikanern, welcher Partei sie nun angehören

HuffPost Video/pt | Veröffentlicht 26.11.2016

Die republikanischen Abgeordneten in den USA dürften nicht schlecht über die Mitteilung des Beraters von Donald Trump gestaunt haben: Stephen Moore ...