Online

Der Abmahn-Wahnsinn im deutschen Online-Handel

Yvonne Bachmann | Veröffentlicht 25.10.2016
Yvonne Bachmann

Vor allem in der E-Commerce-Branche sind Abmahnungen unter Betreibern von Online-Shops weit verbreitet. Die Branche wächst seit Jahren im zweistellig...

ProSieben im Livestream: Seht das Programm des Senders kostenlos online

HuffPost Staff/hawe | Veröffentlicht 05.09.2016

Wir zeigen euch, wie ihr das ProSieben-Programm online sehtMit der neuen ProSieben-App das Programm kostenlos streamenIm Video erklären wir euch, wie...

Sicherheitsbehörden melden: Cyber-Kalifat des IS womöglich Erfindung der Russen

ck/ dpa | Veröffentlicht 18.06.2016

Hinter Angriffen einer Hackergruppe unter der Flagge des IS sollen in Wahrheit russische Hacker steckenDeutsche Sicherheitsbehörden sehen den IS bisl...

Willkommen in der Feedbackgesellschaft

Claudine Petit | Veröffentlicht 26.05.2017
Claudine Petit

89 Prozent aller Kunden wechseln heute aufgrund einer negativen Kauferfahrung zum Wettbewerb und bemerkenswerte 86 Prozent der Kunden sind bereit, mehr für eine positive Kundenerfahrung zu zahlen - so ermittelte eine Befragung von Oracle und Harris Interactive.

Von wegen nur noch online: Musik vom Vinyl bis zur Cloud

Dr. Florian Drücke | Veröffentlicht 21.03.2017
Dr. Florian Drücke

Der Blick auf die Realität der deutschen Musikindustrie zeigt: Es ist das Miteinander von physischem und digitalem Produkt, das die aktuelle Stärke des Marktes ausmacht. Bei 4,6 Prozent Wachstum im Gesamtmarkt im Jahr 2015 ist es für viele überraschend, dass die längst totgesagte CD weiterhin das Rückgrat der Branche ist, ihr Marktanteil beträgt über 60 Prozent!

Die Todsünden der Online-Bewerbung

Jochen Mai | Veröffentlicht 05.03.2017
Jochen Mai

Im Grunde war es nie einfacher, sich bei einem oder gar mehreren Unternehmen mit relativ wenig Aufwand zu bewerben: Per Online-Formular oder E-Mail-Bewerbung ist das ein Kinderspiel.

Wie ein deutsches Terror-Magazin Islamisten ausbildet

The Huffington Post | Catherina Kaiser | Veröffentlicht 01.03.2016

Gefährlich oder einfach nur skurril? Seit Ende 2015 kursiert im Internet ein deutschsprachiges Online-Magazin mit dem Namen "Kybernetiq", das wohl ei...

Warum Facebook in Indien floppt

Dr. Ronald Meinardus | Veröffentlicht 31.01.2017
Dr. Ronald Meinardus

Bei Facebook herrscht Champagnerlaune. Satte Gewinne lassen bei dem größten Online-Netzwerk der Welt die Korken knallen. „Die Anleger sind begeistert", berichten die Nachrichtenagenturen. Nicht überall lösen die Geschäfte des Online-Riesen Begeisterung aus. Ausgerechnet in Indien, dem lukrativen Zukunftsmarkt der Branche, stößt Mark Zuckerberg mit seinem Geschäftsmodell auf Granit.

Ikea führt "Pick-up Stationen" ein - was das bringen soll

The Huffington Post | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 14.12.2015

Ikea-Kunden sollen künftig nicht mehr so weit zum nächsten Möbelhaus fahren müssen. Der schwedische Konzern will sogenannte Pick-up Points einrich...

Über diese Zahlen schweigt die Bild

The Huffington Post | Gunda Windmüller | Veröffentlicht 21.10.2015

Die "Bild" ist der Zampano der deutschen Zeitungslandschaft. Mit dicker Hose und Hipster-Bart sehen sich die Zeitungs-, Verzeihung, Meinungsmacher aus...

Das sollten Unternehmen über das Online-Verhalten ihrer Kunden wissen

Rolf-Dieter Lafrenz | Veröffentlicht 10.09.2016
Rolf-Dieter Lafrenz

Nach einer Phase des schnellen Wachstums verlangsamen sich die Steigerungsraten vieler Unternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen. Ein Grund ist oftmals, dass die Größe der Zielgruppen falsch oder gar nicht eingeschätzt wurde.

10 Gründe für ein Online-Business - und 10 dagegen

Dr. Simone Weissenbach | Veröffentlicht 09.09.2016
Dr. Simone Weissenbach

Ich teile gerne meine Erfahrungen als (Online-)Trainer mit dir, was es tatsächlich bedeutet, ein Online-Business zu haben. Was sind die Chancen, aber auch die Risiken? Wie immer gibt es zwei Seiten der Medaille.

Ein neues Berufsbild: Die Customer Touchpoint Manager kommen

Anne M. Schüller | Veröffentlicht 07.08.2016
Anne M. Schüller

Heute werden Unternehmen vom Markt her nach innen gebaut. Outside-in statt inside-out heißt der Kurs. Die zukunftsentscheidenden Impulse kommen von draußen. Nicht der hypothetische Businessplan, sondern das, was in den „Momenten der Wahrheit" an den Touchpoints zwischen Anbieter und Kunde tatsächlich passiert, entscheidet über Top oder Flop.

Genialer Trick: So kommen Sie bei Tinder an jede Nummer (VIDEO)

HuffPost Video | Veröffentlicht 09.07.2015

Die Dating-App Tinder ist bei jungen Singles unfassbar beliebt. Wer sie kennt, weiß, dass es hier hauptsächlich auf das Äußere ankommt. Dennoch gi...

Ein überraschendes Detail könnte Ihre Sicht auf Amazon verändern

The Huffington Post | Marcel Bohnensteffen | Veröffentlicht 18.06.2015

Die Strategie von Amazon lässt sich in nur einem Satz beschreiben: Der Versandhändler will sämtliche Produkte zur Verfügung stellen, die Menschen ...

Denkblockaden und Blackout stoppen

Andrea Reintjes | Veröffentlicht 17.06.2016
Andrea Reintjes

Es ging jedem schon mindestens einmal so: „Brett vorm Kopf" -nichts geht mehr! Obwohl man sich bestens auf eine Prüfung vorbereitet hat oder auf ein Vorstellungsgespräch, alles ist wie weg geblasen.

Einkauf im Internet: Schwachsinn oder super Service? (VIDEO)

HuffPost Video | Veröffentlicht 12.06.2015

Im Internet gibt es nicht nur Schuhe, Kleider und Möbel zu kaufen, sondern auch Lebensmittel. Wer mag, kann sich Milch, Gemüse und Brot von Ketten w...

"Arbeiten Sie noch oder spielen Sie schon"

Matthias Pawlowski | Veröffentlicht 12.05.2016
Matthias Pawlowski

Kennen sie das. Neben Ihnen im Fitnessstudio, an der Ampel oder im ICE spielt jemand ein Spiel - ein "Online-Quiz". Spiele sind ein hervorragende Gelegenheit, um Ihre Wunschkunden zu begeistern. Sympathien für Ihr Unternehmen, Ihre Marke oder Ihr Angebot zu erzeugen.

Wie eine Online-Kampagne junge Südafrikaner für Politik begeistert

Franziska Kreische | Veröffentlicht 31.05.2015
Franziska Kreische

Junge Südafrikaner werden oft als „verlorene Generation" bezeichnet, weil sie sich politisch nahezu gar nicht engagieren - eine apathische Generation. Gleichzeitig bilden sie einen großen Teil der Wähler in Südafrika: Knapp 73 Prozent sind unter 39 Jahren.

Studie: Das Internet wird für die Meinungsbildung immer wichtiger

The Huffington Post | Kathrin Witsch | Veröffentlicht 20.03.2015

Der Einfluss des Fernsehens auf die Meinungsbildung in Deutschland ist rückläufig. Das zeigen die Ergebnisse des Medienvielfaltsmonitors der Mediena...

DM wagt einen Schritt, auf den Kunden lange gewartet haben

Huffington Post | Veröffentlicht 27.01.2015

Die Drogeriemarkt-Kette "dm" wagt einen Schritt, auf den die Kunden lange gewartet haben. Sie geht online. Wie der deutsche Branchenprimus am Dienstag...

Abzocke bei Billigflügen: Diese 5 Onlineportale fallen im Test durch

Huffington Post | Veröffentlicht 27.01.2015

Nervt Sie das auch? Sie buchen eine Billigflugreise bei einem einschlägigen Onlineportal und während Sie sich durch das Menü klicken steigt der Pre...

Ein Mann chattet getarnt als Frau. Die Nachrichten, die er bekommt, hätte er nicht für möglich gehalten

Huffington Post | Veröffentlicht 15.01.2015

Mit dem Gedanken, dass Frauen es beim Online-Dating viel einfacher haben müssten als Männer, hat sich ein Nutzer ein falsches Profil erstellt. Nach ...

Warum ein Festnetzanschluss unnötig ist

Tim Probst | Veröffentlicht 10.02.2015
Tim Probst

Noch vor wenigen Jahren gehörte ein Festnetzanschluss zu den unverzichtbaren Grundlagen des Lebens. Schließlich musste man erreichbar sein und selbst anrufen können. Die technische Entwicklung hat den Festnetzanschluss in vielen Fällen überflüssig gemacht, weil es immer mehr Alternativen gibt.

Diese Foto-Plattform wächst wie keine andere

Huffington Post | Veröffentlicht 10.12.2014

Die Foto-Plattform Instagram wächst weiter rasant. In den letzten neun Monaten habe das Netzwerk 100 Millionen neue Nutzer hinzugewonnen, teilte die ...