Mehr

Milchpreis

"Die Politik hat nichts getan, um Milchbauern vor dem Ruin zu bewahren"

Kirsten Wosnitza | Veröffentlicht 12.01.2017
Kirsten Wosnitza

Seit die EU 2015 die Milchquote abgeschafft hat und jeder Bauer so viel Milch produzieren kann, wie er möchte, sind die Preise abgestürzt. Arbeitsplätze sind in Gefahr, gerade auf dem Land, wo es ohnehin so wenige gibt. Nutzlandschaften drohen zu verkümmern. Traditionen sowieso

Bundesverband Deutscher Milchviehhalter warnt: "Ein Viertel aller Milchbauern kämpft um seine Existenz"

Huffington Post | Leonhard Landes | Veröffentlicht 12.01.2017

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter geht davon aus, dass ein Viertel der Milchbauern um seine Existenz kämpft2016 fiel der Milchpreis in manc...

Wenn wir billige Milch kaufen, müssen Tiere leiden

Stefanie Timm | Veröffentlicht 18.06.2017
Stefanie Timm

46 Cent kostet der Liter Milch derzeit in deutschen Supermärkten. Was viele Verbraucher freut, treibt die Landwirte in den Ruin. Bei ihnen kommt gerade einmal die Hälfte des Verkaufspreises an - zu wenig, um wirtschaftlich zu arbeiten.

Deshalb sollten die Milchbauern TTIP unterstützen

Frank Schäffler | Veröffentlicht 07.06.2017
Frank Schäffler

In dieser Woche haben die Grünen und die Linken im Bundestag Festpreise für Milchbauern gefordert. Das ist nicht neu. Doch Produktionsquoten und Mindestpreise führten zu Milchseen und Fleischbergen und waren Zeugnisse dieser gescheiterten Planwirtschaft.

Alle reden über die Milch: Das müsst ihr jetzt über den Verfall des Milchpreises wissen

chlo/dpa | Veröffentlicht 31.05.2016

Urplötzlich kam in den vergangenen Tagen ein Thema zurück auf die innenpolitische Agenda, dessen Brisanz viel zu lange unterschätzt wurde: der schi...

Wie der Preisverfall Bauern in den Ruin treibt

Michael Schlecht | Veröffentlicht 24.05.2017
Michael Schlecht

Milchprodukte gehören für viele zum Alltag. Verdienen tun an den Milchprodukten andere, die Milchbauern hingegen viel zu wenig. In den letzten Monaten deckten die gezahlten Milchpreise noch nicht mal mehr die laufenden Produktionskosten.

Bauern in Not: Milchpreis fällt erstmals unter 20 Cent

The Huffington Post | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 17.05.2016

Die Milchpreise fallen weiter - auf nun unter 20 Cent pro KilogrammDas Agrarministerium will den Bauern Hilfszahlungen von bis zu 100 Millionen Euro g...

Einzelhandel drückt Milchpreis - Verbraucher wollen tiergerechte Haltung

Katharina Tölle | Veröffentlicht 10.09.2016
Katharina Tölle

Medial haben es die Milchkühe mittlerweile in die breite Öffentlichkeit geschafft. Grund dafür ist der anhaltende niedrige Milchpreis. Durch den Wegfall der Milchquote, das russische Importverbot westlicher Lebensmittel und die sinkende Nachfrage aus China ist zu viel Milch auf dem Markt - und der Einzelhandel drückt nun die Preise.

Shit: Bei Lidl ist die Kacke am Dampfen

The Huffington Post | Tobias Fuelbeck | Veröffentlicht 07.08.2015

Bei Lidl ist die Kacke am Dampfen. Seit Tagen liegt immer wieder Mist vor den Filialen des Discounters in Frankreich. Dorthin gekippt haben ihn aufgeb...

Aldi verschärft den Preiskrieg

tof/dpa | Veröffentlicht 07.05.2015

Die Preise für Milch, Butter und Sahne in Deutschland geraten ins Rutschen. Gleich mehrere Lebensmittelhändler setzten am Donnerstag bei Milchproduk...