Mehr

Martin Schulz.

"Auch tote Katzen springen wieder nach oben": Die Presse kommentiert die Niedersachsen-Wahl als Wiedergeburt der SPD

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 16.10.2017

Die Presse kommentiert das Ergebnis der Wahl dann auch als Anzeichen für eine Wiedergeburt der SPD - zumindest in Teilen.

Wie Sieg und Niederlage in Niedersachsen über die Zukunft von Merkel und Schulz entscheiden können

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 15.10.2017

Am heutigen Sonntag wählen die Niedersachsen einen neuen Landtag. Die Wahl ist der erste Stimmungstest nach der Bundestagswahl. Sie kann sowohl über die Zukunft von Angela Merkel wie auch über die von Martin Schulz entscheiden.

Sigmar Gabriel hört nun ganz auf

Bernd Zeller | Veröffentlicht 14.10.2017
Bernd Zeller

2017-10-13-1507889485-658505-HP_Gabrielhrtauf.jpg

SPD-Chef Schulz zeigt sich offen für muslimischen Feiertag – vor allem aus einem Grund

dpa / lp | Veröffentlicht 16.10.2017

SPD-Chef Schulz gibt sich offen, muslimische Feiertage einzuführenEs müsse in Deutschland möglich sein, Vorschläge seriös zu diskutieren Der...

"Macht mich fassungslos": Schulz sagt in Interview, was er vom Rosenkrieg zwischen CDU und CSU hält

HuffPost / jg | Veröffentlicht 08.10.2017

Martin Schulz bleibt nach der Wahl seinem Oppositionskurs treu. In einem Interview mit der "Bild am Sonntag" griff er zudem die Union scharf an.

"Möchte nichts über die Körpergeräusche von Schulz lesen": Özdemir attackiert "Spiegel"-Journalist

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 05.10.2017

Selten hat ein Politiker einem Journalisten solch einen tiefen Einblick gewährt, selten hat eine Geschichte solche Wellen geschlagen, wie die "Schulz-Story" des Spiegels.

Hilfe vom Gescheiterten: SPD-Chef Martin Schulz greift in den Niedersachsen-Wahlkampf ein

dpa / jg | Veröffentlicht 03.10.2017

Kann Martin Schulz der SPD in Niedersachsen trotz seines Scheiterns bei der Bundestagswahl helfen?

FDP-Chef Lindner: In vier Wochen ist Schulz nicht mehr SPD-Chef - und die Große Koalition wieder Thema

dpa / jg | Veröffentlicht 30.09.2017

Die Bundestagswahl ist vorbei, die Große Koalition ist Geschichte - vorerst, glaubt Christian Lindner.

"Ein Desaster": Nach dem Wahldebakel droht der SPD ein langer Streit um die Neuausrichtung

HuffPost | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 29.09.2017

Die SPD will nach der Wahlniederlage den Erneuerungsprozess beginnen.

SPD-Politiker Oppermann verrät bei "Markus Lanz": So könnte die SPD doch noch in einer GroKo landen

dpa / ben | Veröffentlicht 29.09.2017

Zwar hat die SPD eine große Koalition kategorisch ausgeschlossen, ihr gerade abgelöster Fraktionschef Thomas Oppermann hält jedoch ein Bündnis mit der Union zumindest theoretisch dennoch für denkbar.

Komikerin Monika Gruber teilt ein Bild von Martin Schulz - ihre Fans sind entsetzt

HuffPost / ll | Veröffentlicht 29.09.2017

Die Kabarettistin Monika Gruber hat ihre Fans mit einem Facebook-Post erzürnt - es ist nicht ihr erster Aufreger.

SPD-Urgestein von Dohnanyi bei "Maischberger": "Schulz soll zurücktreten"

HuffPost / ben | Veröffentlicht 28.09.2017

Die Kritik an SPD-Chef Martin Schulz wächst.

Wie die SPD zum schlechtesten Ergebnis nach dem Zweiten Weltkrieg kam

HuffPost | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 26.09.2017

"Wir haben diese Wahl verloren, krachend," sagte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Sonntagabend. 20,5 Prozent der Stimmen. Schlechtestes Ergebnis der Geschichte der SPD nach dem Zweiten Weltkrieg. Dritte Wahlniederlage auf Bundesebene in Folge. So ein Ergebnis kommt nicht von nur einem Problem. Sondern von vielen großen und kleinen.

Der Abend, als uns die Berliner Republik um die Ohren flog

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 25.09.2017

Union und SPD sind die großen Verlierer der Wahl. Der lahme Wahlkampf der Union hat der AfD die Tür geöffnet.

Schulz schaltet in der Elefantenrunde auf Opposition - seine Abrechnung mit Merkel ist gnadenlos

HuffPost | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 24.09.2017

PD-Chef Schulz hat CDU-Chefin Merkel in der Elefantenrunde scharf angegriffen - und löste so bei einigen Zuschauern Fassungslosigkeit aus.

In der "Berliner Runde" zeigt Merkel, dass sie das Ende der GroKo nicht wahrhaben will

HuffPost | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 24.09.2017

Die CDU-Chefin hat sich wohl noch nicht damit abgefunden, dass die Koalition mit der SPD keine Zukunft hat.

Historisch schlechtes Wahlergebnis: SPD will in die Opposition gehen

HuffPost / ben | Veröffentlicht 25.09.2017

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Wahlniederlage seiner Partei bei der Bundestagswahl eingeräumt.

"Berliner Runde" im Live-Stream: Elefantenrunde zur Wahl online sehen, so geht's

dpa / cho | Veröffentlicht 24.09.2017

Der Höhepunkt der Berichterstattung über die Bundestagswahl ist die "Berliner Runde". Das Erste, ZDF und Phoenix strahlen die “Elefantenrunde” ab 20.15 Uhr aus, moderiert von den beiden Chefredakteuren Rainald Becker und Peter Frey.

Gabriel spricht bei der Stimmabgabe eine düstere Vorahnung aus - Schulz sieht die Lage ganz anders

HuffPost / ll | Veröffentlicht 24.09.2017

Der SPD droht das schlechteste Ergebnis seit dem Zweiten Weltkrieg.

#BTW17 & die Zukunft der Deutschen bis 2055: freier, reicher, glücklicher

Bjørn Bråthen | Veröffentlicht 23.09.2017
Bjørn Bråthen

Die Skandinavier machen es vor, wie man sozialen Konsens schafft, dadurch mehr Zuversicht und Motivation baut und als Ergebnis mehr Wachstum, höhere Löhne und Realeinkommen, mehr Geburten, Wohneigentum, Start-Ups und erfolgreiche Weltkonzerne produziert.

Wie die SPD den Kontakt zu ihren Wählern verloren hat – vor allem zu den Arbeitern

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 19.09.2017

Die SPD ist schon längst keine Arbeiterpartei mehrDie Folgen bekommt die Partei in diesem Wahlkampf schmerzlich zu spüren Eigentlich bräuchte De...

"Sind Ihnen egal": Frau teilt in der ARD gegen Schulz aus - 2 Minuten später applaudiert sie ihm

HuffPost / jg | Veröffentlicht 19.09.2017

Lange plätschert das Geschehen in der ARD-"Wahlarena" vor sich hin - bis eine Frau den SPD-Politiker ordentlich zusammenstaucht.

"Merkel kämpft um jede Stimme": Wie Russlands Medien auf die Bundestagswahl blicken

HuffPost | Tatiana Kondratenko, Vladislav Kovalevsky & Oleksandr Ananich | Veröffentlicht 18.09.2017

Verschwörungstheorien, Hitler-Vergleiche und ein angeblicher "junger Geliebter". Das sind die Elemente, die die Berichterstattung russischer Kreml-naher Medien über die bevorstehende Bundestagswahl kennzeichnen.

In einer Umfrage verlieren Union und SPD an Zustimmung - eine Partei gewinnt besonders hinzu

HuffPost / jn | Veröffentlicht 17.09.2017

SPD und CDU verlieren beide an Zustimmung, von den kleineren Parteien legt vor allem eine

Die SPD wird realistisch

Bernd Zeller | Veröffentlicht 16.09.2017
Bernd Zeller

2017-09-15-1505468978-9215827-HP_SPDwirdrealistisch.jpg