Männer.

Wie wir die Freundschaft zwischen Jungs systematisch zerstören - und warum uns das allen Sorgen machen muss

Mark Greene | Veröffentlicht 15.08.2017
Mark Greene

Durch unser Denken, dass Freundschaften zwischen Jungs sowohl oberflächlich als auch austauschbar sind und durch unsere permanente Bevorzugung von romantischen Beziehungen statt platonischen Beziehungen treiben wir Jungs dazu, "unabhängig, emotional unbewegt und einsam" zu werden, wie Professor Way es beschreibt.

Blick hinter die Kulissen der Chefetagen

Wolfgang Zimmermann | Veröffentlicht 02.08.2017
Wolfgang Zimmermann

"Die Betriebskultur bei Audi erinnert an jene, die etliche Zeugen und Beschuldigte schon im Mutterkonzern Volkswagen beschrieben haben. Kaum jemand traut sich, große Probleme offen anzusprechen; vielmehr muss man so tun, als lasse sich jedes Problem mit Wille und Entschlossenheit wegtüfteln.

Ich habe als junge Frau eine Woche lang die "FAZ" gelesen - so hat sich mein Blick auf Deutschland verändert

Amelie Graen | Veröffentlicht 02.08.2017
Amelie Graen

Ich habe mir nie darüber Gedanken gemacht, wie das Redaktionsbüro der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" aussieht. Nachdem ich die "FAZ" nun eine Woche gelesen habe, stelle ich es mir als einen düsteren Ort vor.

RTL, dass ihr uns dieser unerträglichen Person aussetzt, zeigt, wie grausam ihr seid

HuffPost | Amelie Graen | Veröffentlicht 20.07.2017

Liebes RTL, ihr beschäftigt viele unzumutbare und, sagen wir mal, etwas beschränkt wirkende Persönlichkeiten. Namen möchte ich jetzt keine nennen.

"Klug, humorvoll und ein bisschen Macho" - wie junge Männer am Perfektionsdruck kaputt gehen

Julia Blesgen | Veröffentlicht 17.07.2017
Julia Blesgen

Immer wieder beschäftigen wir uns damit, welchen Einfluss die Medien und vermeintliche gesellschaftliche Idealvorstellungen auf Frauen und junge Mädchen haben. Oft ist dann die Rede von dem großen gesellschaftlichen Druck, unter dem wir Frauen häufig stehen, und vielleicht sogar zu zerbrechen drohen.

Warum wir Männer und Frauen in Führungspositionen brauchen

Wolfgang Zimmermann | Veröffentlicht 15.07.2017
Wolfgang Zimmermann

Fragt man einen Personalleiter nach den typischen Stärken von Managerinnen, ergibt sich etwa folgendes Bild: Sie sind kommunikativer als die Männer, kooperieren gerne und gut. Mehr als die Männer sind sie am Wohlergehen der Menschen interessiert, mit denen sie arbeiten.

Eva-luation im Management

Wolfgang Zimmermann | Veröffentlicht 11.07.2017
Wolfgang Zimmermann

Die Führung, die Vision, die Zukunft, die Innovation, die Effizienz, die Synergie, ja sogar die Steuerung und die Bilanz - alles weibliche Begriffe. Die Management-Literatur ist weitgehend geschlechtsneutral und politisch korrekt.

Dieses Produkt steht für alles, wogegen Frauen seit Jahrzehnten kämpfen

HuffPost | Amelie Graen | Veröffentlicht 28.06.2017

Endlich können auch wir Frauen guten Gewissens zu Ohrstöpseln greifen, wenn unsere Umgebung uns zu laut ist. Denn nun gibt es sie, die zweifellos sinnvollste Erfindung nach "Ladies Toilettenpapier" und "Frauen-Bratwurst" von Edeka: Frauen-Ohrstöpsel.

Ich versuche nicht, sexy zu sein - ich versuche, nicht zu schwitzen!

Chelsea Taylor | Veröffentlicht 24.06.2017
Chelsea Taylor

Unsere Doppelmoral in der Mode drängt Frauen manchmal unmögliche Outfits auf. Zu diesem Text inspirierte mich eine Freundin, die meine „extrem kurzen Hotpants" kommentierte, als ich dachte, ich trage eine normale kurze Hose.

Lieber Edeka, was ich jetzt bei euch entdeckt habe, ist unfassbar dämlich

Amelie Graen | Veröffentlicht 23.06.2017
Amelie Graen

Bis vor Kurzem war ich noch ein Fan von euch. Eine Zeit lang bin ich wirklich gerne bei euch einkaufen gegangen. Aber langsam reicht es mir. Eure neuesten Werbeslogans sind an Dummheit kaum zu überbieten.

Eine Frau fotografiert Männer nackt, um zu zeigen, wie falsch unser Bild von Männlichkeit ist

HuffPost | Lea Kosch | Veröffentlicht 28.06.2017

Was macht einen Mann zu einem Mann? Bart? Eine tiefe Stimme? Ein breites Kreuz? Ein selbstbewusster Gang? Sagen wir es, wie es ist: Unsere Vorstell...

Manspreading - Wenn Menschen in der U-Bahn zuviel Platz beanspruchen

Eilert Bartels | Veröffentlicht 15.06.2017
Eilert Bartels

Ich sitze hier in der S-Bahn neben einem Fall von Womenspreading. Die Frau beansprucht meinen Platz zur Hälfte mit. Was mach ich denn jetzt. Halte ich die Klappe und sag nix und denke mir stattdessen, dass sie das nur macht, um mir als Mann gegenüber ihre Macht zu demonstrieren?

Was viele Männer jetzt mit ihren Haaren machen, ist einfach nur lächerlich

HuffPost | Amelie Graen | Veröffentlicht 12.06.2017

Mit dem "Man Bun" hat alles angefangen. Vor einigen Jahren begann dieser Trend, bei dem Männer sich ihre Haare zu einem Dutt auf dem Kopf zusammenste...

"Manspreading": So dürfen Männer in Madrid jetzt nicht mehr sitzen

HuffPost Staff / jazi | Veröffentlicht 11.06.2017

In Madrider Bussen ist "Manspreading" jetzt verbotenDer Begriff beschreibt das breitbeinige Sitzen vieler MännerFeministen halten die Sitzposition f...

Wenn euer Freund euch in diesem Kleidungsstück attraktiv findet, solltet ihr euch Sorgen machen

HuffPost | Amelie Graen | Veröffentlicht 09.06.2017

Du döst mit deinem Freund zusammen am Strand. Mit geschlossenen Augen legt er seinen Arm um dich. Dann öffnet er die Augen und sieht: einen stark be...

Eine Braut feiert ihren Junggesellinnenabschied nur mit Männern - das ist das Ergebnis

HuffPost Staff / jzi | Veröffentlicht 05.06.2017

Die 24-jährige Brasilianerin Rebeca Brantes hat vor ihrer Trauung und ihr ganz eigenes Hochzeits-Shooting veranstaltet. "Die Idee kam mir eine Woc...

Die Hälfte der Deutschen nimmt Medikamente nicht richtig ein - ohne den Grund zu kennen

HuffPost | Lisa Mayerhofer | Veröffentlicht 26.05.2017

Das Problem beginnt schon bei der Forschung und Entwicklung neuer Medikamente: Von 1977 bis 1993 nahmen Frauen an klinischen Studien grundsätzlich nicht teil – außer es ging um frauenspezifische Medikamente wie die Pille.

Diese Frau sagt: Ich habe mit 10.000 Männern geschlafen - und dabei gelernt, was ihnen wirklich wichtig ist

HuffPost/ame | Veröffentlicht 15.05.2017

Gwyneth Montenegro kennt sich aus in Sachen Sex. Die Australierin hat mit 10.000 Männern geschlafen - das behauptet sie zumindest. Deshalb wisse sie ...

Geschlagene Männer sind die blinden Flecken unserer Gesellschaft

Peter Thiel | Veröffentlicht 09.05.2017
Peter Thiel

An manchen Tagen überkommt mich diese unendliche Traurigkeit, die schnell umschlägt in Wut. Auf die Politik, auf die Gesellschaft, auch auf einige meiner Bekannten, die einfach nicht wahrhaben wollen, was sich hinter verschlossenen Türen in manchen Familien abspielt. Aber ich sehe sie jeden Tag: Männer, die Angst vor ihren Frauen haben. Männer, die von ihren Frauen terrorisiert, geschlagen und mit dem Küchenmesser bedroht werden. Männer, die nicht mehr wissen, wohin mit ihrem kleinen Kind.

Auch Männer brauchen ein staatlich gefördertes "Hilfe bei Gewalt - Telefon" und Männerhäuser

Wolfgang Laub | Veröffentlicht 15.06.2017
Wolfgang Laub

Etwa 400 Frauenhäusern in Deutschland stehen bisher nur 4 „Männerhäuser" entgegen, kaum staatlich gefördert. Obwohl Männer auch nach dem Gender...

Männer gesucht, richtige Männer ...

Andrea Riemer | Veröffentlicht 04.04.2017
Andrea Riemer

Die folgenden Gedanken sind provokant, für manche verstörend ... und doch - ich halte sie für wesentlich, denn in meiner Rolle als Schriftstellerin und als LifeCoach mit jahrelanger Führungsverantwortung erachte ich es als meine Aufgabe, auf das hinzuweisen, was im Kollektiv zur Zeit ganz besonders fehlt und so dringend erforderlich ist.

Pure Verführung und spielerische Leichtigkeit!

Volker Meyer | Veröffentlicht 26.03.2017
Volker Meyer

Der neue Fotoband 'Mein erotisches Bilderbuch' von Sabine Schönberger öffnet neue Blickwinkel! Kaum etwas Vergleichbares hat das Verlangen und die Phantasie der Menschen so sehr beflügelt wie die Liebe.

Frisurentrends aus Paris: Die HCF Kollektion "Essentiel" für das Frühjahr 2017 zieht alle Register!

Volker Meyer | Veröffentlicht 26.03.2017
Volker Meyer

Die 'Haute Coiffure Francaise" - eine unabhängige, internationale und markenoffene Friseurvereinigung - hat kürzlich die neuesten Frisurentrends für das Frühjahr 2017 vorgestellt und in ihrer neuen Kollektion "Essentiel Collecion 2017' stilvoll zusammengefasst

Für manche Unternehmen sind Frauen Personen zweiter Klasse

Aras Bacho | Veröffentlicht 22.02.2017
Aras Bacho

Arbeitnehmerinnen kamen 2015 auf einen Bruttostundenlohn von 16,20 Euro und Männer auf 20,59 Euro. Jedoch gab es keine Unterschiede in ihrer Qualifikation. Außerdem bekommt eine Frau durchschnittliche 645 Euro Rente und ein Mann 1595 Euro.

[r]echte Kerle - Zur Kumpanei der MännerRECHTSbewegung von Andreas Kemper Buchkritik

Oliver Lippert | Veröffentlicht 12.02.2017
Oliver Lippert

Nicht jedem gefällt der Feminismus. Allerdings gibt es auch schon seit Jahrzehnten eine aktive Männerrechtsbewegung. Männer, die sich unter dem Fei...