Mehr

Leben

Das Ende eines TABU's

Andreas Enrico Brell | Veröffentlicht 07.10.2017
Andreas Enrico Brell

Dieser Beitrag ist wohl nichts für Dich. Er ist TABU. Überhaupt hat offenbar niemand Probleme damit. Die BILD Zeitung liest ja auch niemand und auch...

Diese ungewöhnlichen Dinge sagen Menschen, kurz bevor sie sterben

HuffPost / chr | Veröffentlicht 25.09.2017

Niemand weiß wirklich, wie es sich anfühlt, zu sterben. Für einige Menschen stellt der Tod aber das Ende allen Lebens dar. Womöglich ist das auch der Grund, weshalb manche Sterbenden das Bedürfnis haben, vor ihrem Tod noch Dinge loszuwerden, die sie lange geheim gehalten haben.

Workation: Wenn Arbeit und Freizeit sich verbinden

Ronja Gysin | Veröffentlicht 23.09.2017
Ronja Gysin

Die Verbindung von Job und Urlaub, Workation genannt, scheint ein wachsender Trend zu sein. Manchmal wünsche auch ich mir, eine digitale Nomadin zu sein und freiberuflich von überall aus zu arbeiten.

Wegen meiner Behinderung sollte ich mit 5 Jahren sterben - heute bin ich 52 und glücklicher denn je

Mik Scarlet | Veröffentlicht 01.09.2017
Mik Scarlet

Der Brite Mik Scarlet hat eine körperliche Behinderung und ist seit dem 15. Lebensjahr auf einen Rollstuhl angewiesen. Dass er überhaupt noch am Leben ist, grenzt jedoch an ein Wunder. Schließlich haben ihm seine Ärzte prophezeit, dass er nicht älter als fünf werden könnte.

Was ich von Zen bislang lernte ... fürs Leben und so...

Andrea Riemer | Veröffentlicht 30.08.2017
Andrea Riemer

Zen ist seit vielen Jahren eine Haltung, die immer wieder als "Heilmittel" gegen zu viel Stress gepriesen wird. Nun denn, so hat sich Zen in seinen D...

In der Stille liegt die Kraft ...

Andrea Riemer | Veröffentlicht 21.08.2017
Andrea Riemer

Die Ereignisse des auslaufenden Sommers habe mir eine Reihe von Nachrichten gebracht, in denen der Grundtenor lautete: Warum bist du still und bezieh...

Lebenswerter, sauberer, gesünder: So stellen sich 4 junge Architekten die Stadt der Zukunft vor

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 04.08.2017

In Zukunft werden sehr viel mehr Menschen in den Städten wohnen als jetztUm mit den Belastungen für Menschen und Umwelt zurechtzukommen, müssen sic...

Ich habe die Menschen getroffen, die mit den Organen meines toten Sohnes leben

Deanna Santana | Veröffentlicht 03.08.2017
Deanna Santana

Im Leben trifft man auf viele Weggabelungen. Manche stellen sich später als Sackgasse heraus und manche entpuppen sich als kleine Umwege, die einen nach einer Weile wieder zurück auf die Autobahn bringen.

In den Fängen der Mittelmäßigkeit

Peter Holzer | Veröffentlicht 02.08.2017
Peter Holzer

„Jetzt gibt es einen kleinen Pieks, tut auch gar nicht weh ..." Das hören weder Sie noch ich gerne. Dieses Mal musste zum Glück nicht ich dran glauben.

Exzellenzfaktoren 4.0: Sinn, Authentizität, Digitalisierung und Nachhaltigkeit (Teil 1)

Marco Englert | Veröffentlicht 02.08.2017
Marco Englert

Im Gespräch mit Prof. Dr. Anabel Ternès: Sie steht für die Themen Digitalisierung & Work 4.0, Strategische Kommunikation sowie Nachhaltiges Management mit den Schwerpunkten Human Resources Management, Gesundheitsmanagement und Leadership.

Mythos oder Realität? Der männliche und der weibliche Weg

Andrea Riemer | Veröffentlicht 15.07.2017
Andrea Riemer

Zahlreiche spirituelle Webseiten sind seit Monaten voll davon und überschlagen sich regelrecht in guten Rat-Schlägen. Jede/r, der noch ein wenig sei...

Wie du deine Träume lebst

Alexandra Busch | Veröffentlicht 16.07.2017
Weiterlesen: Blogs, Leben, Job, News
Alexandra Busch

Die Karriereleiter hochgeklettert, vom Manager zum Director, Mitglied der Geschäftsleitung, ein tolles Auskommen, tolles Image: für viele der Traum! Wirklich? Das habe ich mich am Ende gefragt, ist das wirklich mein Traum oder sollte ich die Erfüllung nicht ganz woanders suchen?

100 Euro Warmmiete? Mitten in Berlin soll das bald möglich sein

HuffPost | Jürgen Klöckner | Veröffentlicht 03.07.2017

Der Architekt Van Bo Le-Mentzel plant in Berlin ein Dorf aus winzigen HäusernWohnen, leben, arbeiten - all das auf wenig mehr als sechs Quadratmetern...

Politisches Antidepressivum: Das Grundeinkommen

Nora Fieling | Veröffentlicht 24.06.2017
Nora Fieling

Während mein Lebenslauf aufgrund von langen Krankheitszeiten, Arbeitslosigkeit und Gelegenheitsjobs ziemlich zerstückelt ist, ist der meines Freundes geradlinig: Schule, Abitur, Studium, Arbeit.

Von Schubladen, Suppentöpfen ... und dem Leben

Andrea Riemer | Veröffentlicht 17.06.2017
Andrea Riemer

Das, was man heute so elegant als Spiritualität bezeichnet, ist seit Jahrzehnten Teil meines Lebens. Es ist so selbstverständlich, dass ich darüber...

Gina Schöler ist Deutschlands Glücksministerin

Janine Steeger | Veröffentlicht 15.06.2017
Janine Steeger

Die Frau verschenkt, wonach wir alle suchen. Ihr Arbeitsplatz ist das Ministerium für Glück und Wohlbefinden. Das Logo dafür sieht täuschend echt aus. Man könnte meinen, das Ministerium gäbe es längst.

Ein Münchner lebte im Zug, weil er sich die Miete nicht leisten konnte - so hat er eine Wohnung gefunden

HuffPost / chr | Veröffentlicht 10.06.2017

Vor einem halben Jahr hat Eric Hoffmann einen Job als Videospielredakteur in München angenommen – sein absoluter Traumjob. Als problematisch ste...

"Die ständige Angst, einen Fehler zu machen" - Wie der Perfektionismus mein Leben zerstört

Franziska Kiefl | Veröffentlicht 08.06.2017
Franziska Kiefl

Perfektion. Sie zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Nicht etwa weil mein Leben so perfekt ist, sondern vielmehr weil ich seitdem ich denken kann danach suche. Selbst wenn ich mir immer wieder vor Augen halte, dass das kein Mensch jemals erreichen kann - bei allem was ich tue, möchte ich unbedingt die perfekteste Version meiner selbst sein.

Ablenkung - Die schönste Nebensache der Welt

Toni Klein | Veröffentlicht 23.05.2017
Toni Klein

„Heute ist bei mir Leg Day. Da fokussiere ich mich nur auf meine Beine." - Den Satz habe ich neulich wieder im Fitnessstudio gehört. Wenn ich mir anschaue, wer dort alles so rumspringt und von Fokus quatscht, kriege ich fast schon Gänsehaut

5 Entscheidungen in deinem Leben, die du für immer bereuen wirst

Dr. Travis Bradberry | Veröffentlicht 26.05.2017
Dr. Travis Bradberry

Wir müssen in unserem täglichen Leben permanent neue Entscheidungen treffen. Die meisten davon sind zwar banal, es gibt jedoch auch Entscheidungen, die so bedeutend sind, dass sie dich dein ganzes Leben lang verfolgen können.

Kunst erlöst die Welt ...

Andrea Riemer | Veröffentlicht 03.06.2017
Andrea Riemer

Dieser Satz wird einigen bekannten Persönlichkeiten zugeschrieben, so beispielsweise Nikodemus, einem der ersten bekannten christlichen Künstler, un...

Haben wir in Zukunft keine Küchen mehr?

Janine Steeger | Veröffentlicht 20.05.2017
Janine Steeger

Große, teure, perfekt ausgestattete Küchen gelten als Statussymbol. Die meisten heimischen Küchen bleiben aber immer häufiger kalt. Das hat eine S...

Leben und Arbeit? Wie passt das in Zukunft zusammen?

Guido Bosbach | Veröffentlicht 19.05.2017
Guido Bosbach

Seit mindestens einem Jahrzehnt wabert die Idee der Work-Life-Balance durch die Welt. Eine Idee, die im Grunde abstruser nicht sein könnte, da sie scheinbar voneinander trennt was ineinander stattfindet. Wer arbeitet lebt und viele arbeiten um sich dieses Leben, und das der Familie, zu finanzieren.

Warum sich in der Generation Y Depressionen wie ein Virus verbreiten

HuffPost | HuffPost Autor Jule | Veröffentlicht 18.05.2017

Ist man regelmäßig in Berlin unterwegs, wird man sofort wissen, was gemeint ist, wenn am Bahnhof die Durchsage "Polizei- und Notarzteinsatz" ertönt...

In einer indischen Stadt gibt es keine Politik, keine Religion, kein Geld - so lebt es sich dort

HuffPost/chr | Veröffentlicht 17.05.2017

Ein gesellschaftliches Zusammenleben ohne Politik, Religion und Geld - ein System, das in der westlichen Welt nur schwer zu realisieren wäre. In eine...