Kongo

Diese Krankheit haben 10 Millionen Menschen - sie bemerken sie erst, wenn ihnen ein Wurm durchs Auge kriecht

HuffPost | Hannah McNeish | Veröffentlicht 18.06.2017

Bevor die Würmer angefangen haben, durch Jean-Marie Pongomokes Auge zu kriechen, führte er ein normales Leben. Er stand um 5 Uhr morgens auf, jagte ...

Dieses Bild sieht so friedlich aus - aber es verbirgt ein unsagbares Verbrechen

Priscilla Frank | Veröffentlicht 24.06.2016
Priscilla Frank

Die Fotografin Patricia Willocq ist in der Demokratischen Republik Kongo aufgewachsen, wo Menschen mit Albinismus oft die Zielscheibe von Diskriminierung sind. Schlimmstenfalls wird sogar ihr Leben bedroht.

In diesem Land will die EU Flüchtlinge verhindern - und versagt trotzdem

Charles M. Huber | Veröffentlicht 03.03.2017
Charles M. Huber

Die EU redet von Fluchtursachenbekämpfung und Klimaschutz. Oft erreicht man mit so manchen Maßnahmen jedoch das Gegenteil. Expertisen werden nicht immer vor Ort durchgeführt, Gespräche nicht immer mit neutralen Ansprechpartnern geführt.

Kein Kind sollte an einer Krankheit sterben, die durch Impfen vermeidbar ist

Dagfinn Høybråten | Veröffentlicht 07.06.2014
Dagfinn Høybråten

Ich glaube fest daran, dass Gesundheit ein grundlegendes Menschenrecht ist. Am heutigen Weltgesundheitstag stimmt es mich traurig, dass etwa alle 20 Sekunden ein Kind an einer Krankheit stirbt, die leicht durch Impfen verhindert werden könnte.

Susanne Klaiber

Vergessene Krisen, die uns um die Ohren fliegen könnten

Huffingtonpost.de | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 12.03.2014

Seit Wochen blickt die Welt entsetzt auf die Ukraine. Über der Angst, die Lage könnte noch weiter eskalieren, ist sogar der Krieg in Syrien in den H...

Apple verzichtet auf Rohstoffe aus Konfliktregionen

ca/dpa | Veröffentlicht 13.02.2014

CUPERTINO - Apple will künftig möglichst komplett auf den Einsatz von Rohstoffen verzichten, die in Konfliktregionen wie dem Kongo gefördert werden...

"Eine der größten Tragödien des 21. Jahrhunderts"

sza/dpa | Veröffentlicht 11.12.2013

WASHINGTON/GENF - An Malaria sind im vergangenen Jahr nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fast 500.000 Kinder gestorben. Insgesamt erla...

Drohnen im Namen des Friedens

maboh | Veröffentlicht 06.12.2013

Die Welt rüstet sich mit Drohnen auf – und die Vereinten Nationen machen mit. Sogar die Friedensorganisation verwendet nun offiziell Drohnen. W...