Kindererziehung

Ist Fernsehen für Kinder schädlich?

Shani Honeck | Veröffentlicht 28.06.2017
Shani Honeck

Obwohl ich eher skeptisch bin gegenüber der bei uns verbreiteten Meinung, dass Fernsehen für Kinder so schädlich sei, lassen auch wir unsere Kinder nur wenig fernsehen. Wirklich „fernsehen" eigentlich überhaupt nicht.

Elf Beweise, dass sich Väter zu helfen wissen, wenn es drauf ankommt

HuffPost / chr | Veröffentlicht 26.05.2017

Eltern haben es manchmal wirklich nicht leicht. Kinder meckern und nörgeln oft. Eine freie Minute zu finden, ist für Mama und Papa fast ein Ding der...

Wir dürfen uns von unseren Eltern nicht sagen lassen, wie wir unsere Kinder erziehen

Hanna R. | Veröffentlicht 14.10.2016
Hanna R.

Als mein Sohn noch ganz klein war dachte ich noch, er würde im Kinderwagen schlafen bzw. sich daran gewöhnen. So war ich eines Tages am See spazieren in der Hoffnung, auf einer Bank ein Buch lesen zu können.

Mumu und Pippimax gibt es nicht - Körperteile richtig benennen

Britta Menter | Veröffentlicht 21.09.2017
Britta Menter

Wenn Kindergartenkinder ihre Körperteile benennen hört sich das oft so an: Kopf, Brust, Arm, Bein, Mumu Mumu...?

Kinder wollen Grenzen sprengen und Eltern müssen das zulassen

Karin Abriel | Veröffentlicht 19.09.2017
Karin Abriel

Die Atmosphäre ist dicht. Die Anspannung ist spürbar. Ich kenne meinen hochsensiblen Sohn. Ich weiß, was jetzt passiert. Ich versuche, aus der Situation auszusteigen. Es gelingt nicht. Seine Stimme hebt sich, es wird laut im Zimmer.

Diesen Fehler machen viele Eltern - und überfordern damit ihre Kinder

Britta Menter | Veröffentlicht 16.09.2017
Britta Menter

Erziehung bedeutet für mich, meinem Kind einen Rahmen zu geben, innerhalb dessen es sich frei entwickeln und sich erproben kann, es vor Überforderung zu schützen, da es nicht wie ein Erwachsener alles überblicken kann und muss.

Diese Einstellung bringt unsere Gesellschaft an den Abgrund

Susanne Reichert | Veröffentlicht 12.07.2017
Susanne Reichert

Seit gestern ist die Ferienwohnung neben mir bezogen und was ich von dort am ersten Tag vernehme, lässt mich kurzzeitig überlegen, ob ich nicht doch mal den wirklich nur selten durch akute Noteinsätze geforderten Insel-Polizisten aktivieren soll.

Schmeißt Eure Kinder endlich vom Königsthron!

Katrin Settele | Veröffentlicht 18.05.2017
Katrin Settele

Der Ausdruck "Lieblingsmensch" für das eigene Kind erinnert mich an die vielen Eltern, die ihre Kinder als Partnerersatz benutzen. Missbraucht als Abstandshalter innerhalb der Partnerschaft oder als Vorwand erst gar keine Partnerschaft eingehen zu müssen.

Wenn ich das geahnt hätte, hätte ich die Zeit mit meinem Sohn mehr genossen

HuffPost Blog | Devon Corneal | Veröffentlicht 01.11.2016

THE BLOG Heute fragte mein Sohn mich, ob wir vor dem Schlafengehen noch ein wenig kuscheln können. Er sollte eigentlich schon längst schlafen und i...

Wenn ich das geahnt hätte, hätte ich die Zeit mit meinem Sohn mehr genossen

Devon Corneal | Veröffentlicht 09.01.2017
Devon Corneal

Babys sind zuckersüß! Und trotzdem bin ich froh, selbst keines mehr zu haben. Kinder großzuziehen besteht nicht nur aus liebevollem Kuscheln und schönen Erinnerungen. Elternsein kann auch eine lange, anstrengende Schinderei sein.

Ein Vater ist kein Babysitter oder Helfer - er ist ein Elternteil

Rachel Toalson | Veröffentlicht 08.01.2017
Rachel Toalson

Es wäre schön, in einer Welt zu leben, in der Männer nicht auf ein Podest gestellt werden, weil sie dabei helfen, sich um die Kinder zu kümmern. Es wäre schön, in einer Welt zu leben, in der sich Männer um ihre Kinder kümmern und das nicht als besonders außergewöhnlich gesehen wird.

Gibt es eigentlich Erziehung, die immer funktioniert?

Mandy Klein | Veröffentlicht 30.08.2016
Mandy Klein

Jede Mutter, jeder Vater wünscht sich das eine Erfolgsrezept, mit dem man die eigenen Sprösslinge genau so erzieht und auf das Leben vorbereitet, dass der Weg der Kinder später von Erfolg, Harmonie und Freude geprägt ist - gut erzogen, fleißig, eloquent ... das wäre perfekt!

Helikopter-Eltern schaden ihren Kindern. Wir müssen damit aufhören!

Julie Lythcott-Haims | Veröffentlicht 18.08.2016
Julie Lythcott-Haims

Wenn Eltern sich zunehmend in das Leben ihrer Kinder einmischen, dann tun sie dies selbstverständlich nur aus reiner Liebe - zweifelsohne eine gute Sache. Doch bis zu meinem Rücktritt als Dekanin von Stanford im Jahr 2012 hatte ich mich nicht nur mit unglaublich vielen Eltern auseinandersetzen müssen, sondern auch mit Studenten, die zunehmend abhängig von ihren Eltern zu sein schienen.

Der digitale Babysitter

Christian Möller | Veröffentlicht 04.08.2016
Christian Möller

Wenn Sie Eltern sind, dann möchte ich Sie hiermit dringendst warnen. Verstecken Sie Ihr Tablet und Smartphone vor Ihren Kinder. Sofort! Dazu raten jetzt auch gebildete Ärzte. Sie werden es vielleicht nicht wissen, aber langfristig machen die Klickibunti-Bildschirme die Kleinen doof.

Liebe Pädagogen: Lasst unsere Kinder doch Kinder sein!

The Huffington Post | Sarah Czok | Veröffentlicht 10.07.2015

Es ist ein Trend, der in Deutschland seit vielen Jahren anhält: Kinder werden immer früher eingeschult. Kinder, die noch keine sechs Jahre alt sind,...

Diese 16 genialen Sprüche bringen den Alltag von Vätern auf den Punkt

The Huffington Post | Mathis van den Berg | Veröffentlicht 18.06.2015

Vatersein ist eine wunderbare Angelegenheit – denn es bringt jede Menge lustige Momente mit sich. Davon wird man jedenfalls von den Vätern überzeu...

Die Top 11 der 50 unumstößlichen Regeln der Kindererziehung

Amber Dusick | Veröffentlicht 21.05.2016
Amber Dusick

Hält das Baby endlich Mittagsschlaf, wird es mit Sicherheit klingeln. Zuerst die Haustürklingel. Dann das Telefon. Anschließend bellt ein Hund. Und dann fängt der große Bruder an zu brüllen.

Sport: für starke schulische Leistungen

Christine Frey | Veröffentlicht 13.04.2015
Christine Frey

Der Sport war schon immer der Sieger unter den Aktivitäten, welche die körperliche, soziale und vor allem geistige Fähigkeit von Kindern fördert. Leider sorgt die heutige technische Entwicklung dafür, die sportliche Bewegung ins Game Over zu senden.

13 Anzeichen dafür, dass Sie eine Vorstadtmutti sind

Jen M.L. | Veröffentlicht 21.11.2014
Jen M.L.

Ihr Vollzeit-Job ein unbezahltes Ehrenamt an der Schule Ihres Kindes ist, Sie haben einen CrossFit-, Barre-, Hot-Yoga-, Pole-Dancing-, Kettlebell oder Aqua-Zumba-Kurs gemacht oder Sie machen eine Diät: Das hier sind Anzeichen dafür, dass Sie eine Vorstadtmutter sind.

Mutter-Kind-Kur: Jeder hat sein Schicksal selbst in der Hand

Sonja Rüther | Veröffentlicht 29.06.2014
Sonja Rüther

Mit dreiunddreißig Jahren habe ich sogar ein Fernstudium begonnen, um endlich das zu tun, wovon ich seit meinem sechzehnten Lebensjahr träumte: den Weg einer Schriftstellerin/ Künstlerin gehen und anderen Menschen nahe sein. Das kann ich nun alles in meiner Kreativwerkstatt.

Glückliche Kinder sind völlig überbewertet

nida/HuffPost USA | JD Roberto | Veröffentlicht 19.04.2014

Pebbles fünfter Geburstag kam und ging und ich finde, wir haben ihn gerockt (wenn ich das selber so sagen kann). Es gab Prinzessinenkleider, raffinie...

WIE ICH MEIN KIND RICHTIG ER- UND NICHT VERZIEHE! / For parents only (Teil 2)

Guido M. Schmitz | Veröffentlicht 11.06.2014
Guido M. Schmitz

Es gibt nichts auf der Welt, dass eine höhere Verantwortung mit sich bringt, als ein Kind in diese zu setzen. Dieser Schritt sollte daher reiflich überlegt sein und die Entscheidung bewusst getroffen werden. Denn es gibt kein 14-tägiges Umtausch- oder Rückgaberecht.

DIE 23 GOLDENEN REGELN DER KINDERERZIEHUNG (Teil 1)

Guido M. Schmitz | Veröffentlicht 11.06.2014
Guido M. Schmitz

Nach dem Lesen dieses Artikels werden Sie keine weiteren Kindererziehungsratgeber mehr benötigen. Investieren Sie also 5 Minuten Ihrer Zeit statt Stunden mit dem Lesen diverser "Goodwill" Literatur zu vergeuden. Viele Antworten liegen näher als man denkt.

IG Metall will 30-Stunden-Woche für Fortbildung und Erziehung

sk | Veröffentlicht 27.01.2014

BERLIN – Die Gewerkschaft IG Metall will die "Vereinbarkeit von Beruf und Leben" verbessern. Das sagte der stellvertretende Vorsitzende, Jörg Hofma...