Mehr

ιντερνέτ

WLAN-Router von Sicherheitslücke betroffen: Was Nutzer jetzt wissen müssen

dpa / cho | Veröffentlicht 17.10.2017

Sicherheitsforscher der Katholischen Universität Löwen haben gravierende Sicherheitslücken in dem Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt, mit dem WLAN-Hotspots abgesichert werden. Mit der "KRACK" getauften Attacke können demnach Angreifer die WPA2-Verschlüsselung aufbrechen, belauschen und manipulieren, berichtete der belgische Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef.

Meret Oppenheim im Google Doodle: Wieso ihr diese Künstlerin kennen solltet

Spot On | (stk/spot) | Veröffentlicht 06.10.2017

Das neue Goodle Doodle zeigt die Künstlerin Meret OppenheimSie prägte mit ihren Figuren und Installationen die Kunst der ersten Hälfte des 20. Jahr...

Google wird 19. Jahre alt: Wie ihr die Doodles von einst entdecken könnt

HuffPost/luca | Veröffentlicht 27.09.2017

Google feiert Geburtstag. Die Suchmaschine existiert nun seit 19 Jahren. Wie jedes Jahr veröffentlicht Google zur Feier des Tages einen neuen Doodle.

Online-Kredite bauen zeitliche Hürden ab

Peter Hoffmann | Veröffentlicht 23.09.2017
Peter Hoffmann

Schnell mal ins Minus gerutscht: Das kann passieren, wenn nicht einkalkulierte Ausgaben das Gehaltskonto belasten. Eine Autoreparatur, ein defektes Haushaltsgerät, unerwartete Ausgaben für einen Zahnersatz und viele andere Unwägbarkeiten des Lebens sorgen für Finanzbedarf.

Alles verbunden? Vernetztes Denken in komplexen Lagen

Andrea Riemer | Veröffentlicht 08.09.2017
Andrea Riemer

Als jemand, dessen Lebensmotto "Welten verbinden" ist, liegt es auf der Hand, sich mit der oft locker dahin gesagten These "Durch das Internet sind wi...

Augmented Reality verändert den Kundenservice

Thomas Stiren | Veröffentlicht 17.08.2017
Thomas Stiren

Haben Sie sich schon bei Facebook oder Snapchat über die lustigen, 3D-animierten Masken amüsiert, die Ihr Gesicht auf Ihrem Smartphone verfremden? Ob als Raumfahrer, Alien oder gechillt mit cooler Sonnenbrille?!

Warnung vor Internet-Challenge: 8-Jährige stirbt, weil sie kochendes Wasser getrunken hat

HuffPost / chr | Veröffentlicht 06.08.2017

Das achtjährige Mädchen Ki’ari Pope aus Florida ist verstorben, nachdem es eine lebensgefährliche Internet-Challenge annahm. Laut dem amerikanischen TV-Sender “WKMG-TV” habe das Mädchen im März kochendes Wasser durch einen Strohhalm getrunken.

Es kann ekelhafte Folgen haben, einfach so die AGB für kostenloses WLAN zu akzeptieren – hier ist der Beweis

HuffPost | Marie-Theres Rüttiger | Veröffentlicht 17.07.2017

Viele Menschen akzeptieren AGBs, obwohl sie sie gar nicht durchgelesen haben. Oft, um schnell und einfach Wlan an öffentlichen Orten zu bekommen. Wie wichtig das aufmerksame Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen allerdings ist, zeigt eine Aktion des britischen Internetanbieters Purple.

Risse im "Online-Kalifat": Laut Forschern verliert der IS im Internet an Rückhalt

HuffPost | Andrew McIntosh | Veröffentlicht 12.07.2017

Laut eines neuen Berichts, lassen die Dschihad-Bemühungen im Netz der Terrorgruppe "Islamischer Staat" aufgrund “auffälliger Risse” in der Online-Propaganda-Maschinerie nach. Sie werden weniger häufig, weniger hochwertig, weniger effektiv. Proaktive Anti-Terrorismus-Maßnahmen von Technik-Konzernen und Geheimdiensten, massive Luftschläge gegen logistische Zentren und führende Propagandisten des IS und aggressive Online-Gegen-Propaganda-Kampagnen, die von Internetnutzern unabhängig voneinander durchgeführt wurden, haben ihre Wirkung gegen den IS gezeigt. So ein Bericht in der aktuellsten Ausgabe des Magazins “Perspectives on Terrorism”.

Warum es falsch ist, die Generation Z als einen Haufen socialmedia-süchtiger Poser abzutun

Julia Blesgen | Veröffentlicht 11.07.2017
Julia Blesgen

Ich gehöre zu einer Generation, deren Zugehörige heute wie selbstverständlich als digital natives bezeichnet werden. Dabei hat sich der Großteil meiner Kindheit und Jugend eher real, als digital abgespielt.

Es ist ein Skandal, dass Deutschland immer noch voller Funklöcher ist

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 11.07.2017

Im Grundgesetz - Artikel 72, Absatz 2, ist von "gleichwertigen Lebensverhältnissen" auf dem "Bundesgebiet" die Rede. Und zu den Grundweisheiten meiner Generation gehört es, dass wir heute "im Netz" leben. Das Internet ist keine Spielerei, so wie es der konservativere Teil unserer Gesellschaft noch vor einigen Jahren glauben wollte.

5 Dinge, von denen du nicht möchtest, dass dein Kind sie im Internet lernt

Common Sense Media | Veröffentlicht 11.07.2017
Common Sense Media

Lass ein wissbegieriges Kind auf das Internet los und es wird eine ganze Menge in sehr kurzer Zeit lernen. Leider findet es dort jedoch nicht nur Geometrie-Unterricht von der Khan Academy, sondern auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Dinge, die nicht nur nicht altersgerecht sondern im schlimmsten Fall sogar verboten oder gefährlich sind.

"Blue Whale": Warnung vor Social-Media-Spiel alarmiert Mutter in Zweibrücken

HuffPost | Marie-Theres Rüttiger | Veröffentlicht 30.06.2017

Seit Wochen kursieren Gerüchte über ein tödliches Spiel im Internet: das "Blue Whale"-Handyspiel.

Vernetzte Welt

Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann | Veröffentlicht 24.06.2017
Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann

Es ist Irrsinn zu glauben, oder sagen wir vorsichtiger, es spricht gerade nicht für hohe Intelligenz anzunehmen, dass Fakten für sich sprechen, dass also Fakten dies und das beim Betrachter nahelegen zu glauben, worauf er dann sein Wissen stützt.

Internet? Das war gestern!

Attila Schmidt | Veröffentlicht 15.06.2017
Attila Schmidt

Es stimmt schon. Ohne einen Internetzugang würden Sie diesen Artikel nicht lesen können. Doch das Internet - wie wir es kannten - löst sich vor unseren Augen auf. Der freie, offene und egalitäre Marktplatz der Ideen, des Irren, des Abgründigen, aber vor allem des Innovativen ist schon heute Vergangenheit. Das hat Gründe und es hat weitreichende Konsequenzen:

Eine Duisburgerin geht Blut spenden - danach stellt sich ihr Leben auf den Kopf

HuffPost Staff / jzi | Veröffentlicht 07.06.2017

Für eine 23-jährige Duisburgerin endet der Gang zur Blutspende in einer lebensverändernden Erkenntnis. OJ, wie sie sich auf Jodel nennt, fand h...

Peinlich oder sinnvoll? So gespalten reagieren die Medien auf Mays "Genug ist Genug"-Rede

HuffPost | Leonhard Landes | Veröffentlicht 05.06.2017

Die britische Premierministerin Theresa May hat mit einem 4-Punkte-Plan auf den Anschlag in London reagiertDie Medien loben die Politikerin dafür - o...

Es sieht aus wie ein hübsches Portraitfoto - doch wartet, bis ihr seht, was dahinter steckt

HuffPost | Maximilian Marquardt | Veröffentlicht 02.06.2017

Das Internet steckt doch immer wieder voller neuer Überraschungen. Insbesondere beim Thema Fotografie meint man, schon alles gesehen zu haben. Was...

Ohne vertrauenswürdige Medien ist die moderne Demokratie verloren

Mitchell Baker | Veröffentlicht 13.07.2017
Mitchell Baker

Eine gesunde Gesellschaft und ein gesundes Internet fußen auf denselben Grundvoraussetzungen: auf engagierten Individuen, die Dinge erschaffen, Probleme lösen und so letztlich unsere Umwelt gestalten.

Internet vorbei: Die 80er kommen wieder

Attila Schmidt | Veröffentlicht 27.05.2017
Weiterlesen: Web 3.0, Blogs, Internet, News
Attila Schmidt

Nein, keine Sorge, niemand außer ein paar kriminellen Subjekten oder staatlichen Kriegstheoretikern plant das Internet zu beschädigen. Aber es neigt sich seinem Ende zu Wir steuern mit rasender Geschwindigkeit in das Post-Web-Zeitalter und keinem fällt es bisher auf.

Auf Sizilien sprechen die G7-Staatschefs über Freihandel und Sicherheit - der größte Aufreger könnte aus Großbritannien kommen

HuffPost | Leonhard Landes & Josh Groeneveld | Veröffentlicht 26.05.2017

Beim G7-Gipfel in Sizilien werden die Staatschefs über Freihandel, Zuwanderungs- und Sicherheitspolitik streitenFür die größten Wirbel könnte all...

Ebay-Jahresstudie: Das ist der typische Ebay-Händler

Yvonne Bachmann | Veröffentlicht 23.05.2017
Yvonne Bachmann

Der Online-Marktplatz Ebay zählt neben Amazon zu einem der größten Verkaufsplattformen im Internet. Es wurden 1.037 Online-Händler nach ihren Erfahrungen mit Ebay befragt. Was halten die Händler, die ihre Produkte dort anbieten eigentlich von Ebay?

Was wir nicht mehr brauchen, ist Frontalunterricht - das Schulsystem muss sich verändern

Joachim von Kienitz | Veröffentlicht 21.05.2017
Joachim von Kienitz

Die Ausstattung der Schulen mit Computer und Internet ist nur der allererste Schritt. Der zweite Schritt muss eine Umstellung der Unterrichtskonzepte ...

Warum lauter Österreicher vom Arbeitsamt einen Job als Porno-Darsteller angeboten bekommen

HuffPost | Maximilian Marquardt | Veröffentlicht 19.05.2017

Zu einer äußerst peinlichen Panne ist es vor kurzem beim österreichischen Arbeitsmarktservice (AMS) gekommen. Dabei handelt es sich quasi um die Ag...

Globale Cyber-Attacke: Spur führt laut Experten nach Nordkorea

silo / dpa | Veröffentlicht 16.05.2017

Am Freitag hat eine Erpressungssoftware weltweit 200.000 Organisationen und Personen angegriffenExperten vermuten nun, dass der Angriff aus Nordkorea ...