Mehr

Holocaust

München, Deine Straßen!

Konstanze Sailer | Veröffentlicht 22.11.2017
Konstanze Sailer

Die digitale Kunstinitiative Memory Gaps geht in das vierte Jahr ihres Bestehens. Als Initiative digitaler Erinnerungskultur setzt sie sich zur Aufgabe, nicht nur an einzelne, sondern in abwechselnder Reihenfolge Monat für Monat an sämtliche NS-Opfergruppen zu erinnern.

MDR interviewt Holocaust-Überlebenden – dann kommt ein Neonazi vorbei

HuffPost / chr | Veröffentlicht 18.11.2017

Ende Oktober hatte ein Team von MDR-exakt den Holocaust-Überlebenden Rolf Isaacsohn an einer jüdischen Gedenkstätte in Leipzig interviewt. Plötzlich kamen zwei Passanten vorbei, einer der Männer zeigte den Hitlergruß in Richtung von Isaacsohn.

Trump besucht Holocaust-Mahnmal Yad Vashem - was er ins Gästebuch schreibt, ist zum Fremdschämen

HuffPost | Carlo Portmann | Veröffentlicht 27.05.2017

Donald Trump hat eine Holocaust-Gedenkstätte in Israel besuchtDer US-Präsident schrieb etwas Persönliches in ein GästebuchDoch sein Spruch wirkt s...

Medienbericht: Holocaust-Leugner und RAF-Mitgründer Horst Mahler in Ungarn festgenommen

dpa/ujo | Veröffentlicht 15.05.2017

Holocaust-Leugner und RAF-Mitgründer Horst Mahler in Ungarn festgenommenMahler war zuvor untergetaucht und hatte angekündigt, in einem anderen Land ...

Yad-Vashem-Vorsitzender warnt: "Ich habe Angst, dass es wieder zu einem Kollaps kommt"

HuffPost Video | Veröffentlicht 13.05.2017

Der Vorsitzende von Yad Vashem warnt vor einem Zerfall der Werte in EuropaEr habe Angst vor einem Kollaps der Säulen einer freien GesellschaftEine Zu...

Erinnerungskultur ist kein politischer Exorzismus

Konstanze Sailer | Veröffentlicht 06.04.2017
Konstanze Sailer

Zu den grauenhaftesten Tatbeständen unserer jüngeren Geschichte zählt das infernalische Faktum, dass während des Holocaust mehr als 1,5 Millionen Kinder ermordet wurden.

AfD-Politiker bezeichnet Holocaust als "Mythos" - dem Bundestag droht ein Skandal

HuffPost Staff / ks | Veröffentlicht 15.03.2017

Der AfD-Politiker Wilhelm von Gottberg hat den Holocaust als "Mythos" bezeichnetEr wird in der nächsten Legislaturperiode wohl "Alterspräsident" des...

Umbenennungsstreit um Wiener Heldenplatz. Eine Groteske

Konstanze Sailer | Veröffentlicht 26.02.2017
Konstanze Sailer

Wien. Der österreichische Kulturminister schlägt eine Umbenennung des Platzes vor der Wiener Hofburg vor. Dies sei gar nicht nötig, meint die Kunstinitiative „Memory Gaps ::: Erinnerungslücken" in einem offenen Brief an den Minister.

Erinnerungsdefizite von Hamburg bis München und Wien

Konstanze Sailer | Veröffentlicht 12.02.2017
Konstanze Sailer

Nach zahlreichen Menschen, die vor etwa acht Jahrzehnten in einem Naheverhältnis zum NS-Regime gestanden waren, sind heute immer noch Straßen in Hamburg, München, Wien und zahlreichen anderen Städten in Deutschland und Österreich benannt.

Trump gibt Erklärung zum Holocaust ab - und lässt Juden unerwähnt - Video

HuffPost Video/pal | Veröffentlicht 28.01.2017

Präsident Donald Trump hat in einer Erklärung zum Holocaust-Gedenktag das Schicksal der sechs Millionen von den Nationalsozialisten ermordeten Juden...

Diese Fotos zeigen, warum Trumps Einreisestopp ein Riesenfehler ist

HuffPost Staff / jb | Veröffentlicht 28.01.2017

Donald Trump hat am Freitag eine seiner radikalsten Forderungen wahr gemacht: Er macht die Grenzen dicht, lässt vorübergehend keine Staatsbürger vo...

27. Januar: Zum Gedenken an die im Holocaust ermordeten Kinder

Sarah Eismann | Veröffentlicht 27.01.2017
Sarah Eismann

Die Schränke sind voll mit alten Spielsachen, Zeichnungen meines Sohnes hängen am Kühlschrank, an den Wänden sieht man die Striche, die sein Wachstum verfolgen, und ich versuche verzweifelt, die Knete, die auf wundersamen Wegen in das wuschelige Fell seines Lieblingsteddys gelangt ist, wieder herauszupulen.

Zuschauen und Zurücklehnen sind nicht die richtigen Antworten auf die Probleme unserer Zeit

Dr. Karamba Diaby | Veröffentlicht 27.01.2017
Dr. Karamba Diaby

Könnte es eigentlich wieder passieren? Nein! Oder doch? Dieser Gedanke treibt viele Menschen um - auch 72 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Ausschwitz. Der SPD Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby schreibt über die Holocaustüberlebenden und die Verantwortung der Nachgeborenen.

Diese AfD ist unwählbar

Dr. Hubertus Porschen | Veröffentlicht 21.01.2017
Dr. Hubertus Porschen

Die Äußerungen von Björn Höcke am Abend des 17. Januar sind ein weiterer kalkulierter Schachzug der Alternative für Deutschland, um Aufmerksamkeit zu erlangen und um Stimmen vom rechten Rand einzufangen.

Forscher haben ein Loch in einem Vernichtungslager gegraben – und eine bewegende Geschichte enthüllt

The Huffington Post | Willa Frej | Veröffentlicht 17.01.2017

In einem ehemaligen Vernichtungslager der Nazis haben Forscher einen historischen Fund gemacht. Bei Ausgrabungen fanden sie einen Anhänger, der neue ...

Warum die linke Bourgeoisie den Faschismus liebt

Dr. Nathan Warszawski | Veröffentlicht 18.12.2016
Dr. Nathan Warszawski

Russland ist laut Obama eine Regionalmacht und keine Weltmacht. Hier spricht der scheidende Präsident undiplomatisch eine Wahrheit aus, die Putin reizt, Obama zu widerlegen. Eine Beleidigung zu widerlegen erfordert nur Worte, um die Wahrheit zu widerlegen braucht man eigentlich Fakten.

V wie Joker - Der Feind deines Feindes ist der IS

Gabriel Wolf | Veröffentlicht 03.12.2016
Gabriel Wolf

Eine Maske, gegen einen angeblich totalitären Staat missbrauchen, um dann selbst einen zu gründen! Gerne wird die Vendetta Maske, für Fakeprofile benutzt!

Auf diesem Titelbild einer jüdischen Zeitung versteckt sich eine dramatische Warnung

The Huffington Post | Bettina Pohl | Veröffentlicht 10.11.2016

Seit 175 Jahren existiert die jüdische Tageszeitung "Jewish Chronicle". Das sollte eigentlich ein Anlass zur Freude sein. Doch dem Verantwortlichen i...

Der Novemberpogrom: Der Schicksalstag der Deutschen Juden?

Sarah Eismann | Veröffentlicht 10.11.2017
Sarah Eismann

Wenn man über die Bedeutung des 9. November in der deutschen Geschichte liest, trifft man häufig auf den Ausdruck Schicksalstag. Dieses Datum ist im historischen Bewusstsein der Deutschen vielfältig besetzt, von der Novemberrevolution 1918, dem Hitlerputsch 1923 über die Pogrome 1938 bis hin zum Fall der Mauer 1989.

Nach Brexit: Nachkommen von Holocaust-Flüchtlingen beantragen deutsche Staatsbürgerschaft

ck/dpa | Veröffentlicht 01.11.2016

Immer mehr Nachfahren geflohener deutscher Juden in Großbritannien interessieren sich für die deutsche StaatsbürgerschaftAuslöser ist wohl der Aus...

Im Holocaust wurde eine jüdische Familie von einer muslimischen gerettet – jetzt konnte sie sich revanchieren

HuffPost Video / nsc | Veröffentlicht 12.10.2016

Während des zweiten Weltkrieges versteckten sich viele jüdische Familien, um dem Holocaust zu entkommen. So auch im damals jugoslawischen Sarajevo, ...

Was hat der Holocaust mit den Olympischen Spielen zu tun?

Sarah Eismann | Veröffentlicht 10.08.2017
Sarah Eismann

Auf den ersten Blick hat Olympia nichts mit dem Holocaust zu tun. Jüdische Sportler allerdings schon. Viele Juden waren vor dem Krieg sportlich aktiv: manche professionell, andere nur als Hobby nebenbei. Einige von ihnen schafften es sogar zu den Olympischen Spielen, gewannen Medaillen oder wurden Weltmeister.

Geschmacklos: Was haben sich die Pokémon-Go-Spieler denn DABEI gedacht?

The Huffington Post | Atahan Demirel | Veröffentlicht 14.07.2016

Pokémon-Go-Spieler suchen an Holocaust-Gedenkstätten nach MonsternIn Deutschland und den USA sind die Spieler damit aufgefallenDie zuständigen Verw...

Vergangenheitsbewältigung

Peter Schönau | Veröffentlicht 06.07.2017
Peter Schönau

Auszug aus den Akten über die Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse, in die ich in US-amerikanischen Archiven Einblick genommen habe. Sie belegen in mehreren Fällen, wie gut beleumundete deutsche Bürger sich an der so genannten "Arisierung" in den Jahren 1938-1939 bereichert haben.

Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel ist tot

lk/dpa | Veröffentlicht 02.07.2016

Der Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel ist im Alter von 87 Jahren gestorbenDer gebürtige Rumäne überlebte das Konzentrationslager Auschwitz D...