Mehr

Gewalt

Drei von vier Kindern auf der Welt leiden unter Gewalt

World Vision | Veröffentlicht 17.11.2017
World Vision

"Besonders Mädchen sind von dem Konflikt betroffen; sie erleiden mehr Gewalt, weil sie vergewaltigt werden und einige von ihnen sterben. Manche Mädchen werden vergewaltigt, und andere werden zur Prostitution gezwungen."

Dieses Foto soll einen Angriff auf einen Beamten zeigen - doch dahinter steckt eine Lüge der Polizei

HuffPost / jogi | Veröffentlicht 10.11.2017

Schon länger ist die Polizei in Deutschland auf Twitter aktivDoch unter den Tweets sind immer wieder FalschmeldungenDas sorgte in Hamburg für eine H...

Wir dürfen es nicht zulassen, dass Stadtparks zu Orten der Angst werden

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 04.11.2017

Parks sind Orte, in denen die Stadt den Bürgern gehört – und nicht den Reichen, den Autofahrern oder den Behörden.

Bitte nicht vergessen: Auch Männer werden Opfer von Sexismus und Gewalt

Wolfgang Laub | Veröffentlicht 02.11.2017
Wolfgang Laub

Es ist natürlich sehr gut, dass derzeit viel über Sexismus und (sexuelle) Gewalt gegen Mädchen und Frauen berichtet wird, sich so auch immer mehr B...

Ein Arzt warnt: "Zur mir kommen immer mehr Menschen, die in Moscheen missbraucht wurden"

HuffPost | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 20.10.2017

In einem dramatischen Appell fordert der Arzt Mimoun Azizi mehr Hilfe für die Opfer.

Mein Vater hat mich krankenhausreif geprügelt – heute bin ich ihm sogar für etwas dankbar

Erika Sauter | Veröffentlicht 17.10.2017
Erika Sauter

Mein Vater hat meine Freundin mit einem Baseballschläger vertrieben. Meine Freundin rannte weg, aber ich war gefangen und konnte nicht entkommen. Dann hat er den Baseballschläger benutzt um mir eine Lehre zu erteilen Ich sollte nie wieder Freunde mit nach Hause bringen.

Sparkasse bekommt widerlichen Hass-Brief - und antwortet dem Pöbler genau das Richtige

HuffPost / best | Veröffentlicht 21.09.2017

Ein wütender Mann namens "Butcha" hat sich auf der Facebook-Seite der Bank ausgelassen - weil ihn die YouTube-Werbung des Kreditinstitutes nervt.

"So viel Aggressivität wie noch nie": Aktuelle Zahlen der Polizei zeigen, wie der Wahlkampf in Ostdeutschland eskaliert

HuffPost | Marco Fieber | Veröffentlicht 16.09.2017

"Als ich den Mann aufforderte, zu verschwinden, nahm er einen Aufsteller und schleuderte ihn mir entgegen", erzählt Linken-Politikerin Margit Jung.

Betreiber von Frauenhäusern schlagen Alarm: Wir müssen tausende Frauen in Not abweisen

HuffPost / mazi | Martina Zink | Veröffentlicht 02.10.2017

Etwa 40.000 Frauen und Kinder suchen jährlich Zuflucht in Deutschlands Frauenhäuser, aber rund 9000 Frauen müssen aufgrund des Platzmangels abgelehnt werden.

Baby nach Schütteltrauma schwerbehindert: 23-jährige Mutter wird zu Bewährungsstrafe verurteilt

HuffPost Staff / lk | Veröffentlicht 18.08.2017

Das Baby schreit und schreit und will nicht mehr aufhören. Mit jeder Stunde zerrt das Gebrülle mehr an den Nerven der Eltern, die verzweifelt versuchen, das Neugeborene zu beruhigen. Sie wünschen sich nicht mehr als nur ein paar Minuten Ruhe.

Putins Untergebene ticken genau wie er - sie sind besessen von Gewalt und Hass

Igor Eidman | Veröffentlicht 11.08.2017
Igor Eidman

Putins Freund und ehemaliger Leiter der Wahlkampagne, der Dollarmilliardär und Rektor der Hochschule für Bergbau, Wladimir Litwinenko, entführte das Kind seiner Tochter Olga, um es später entgegen dem Willen der Mutter illegal zu adoptieren.

Ein Syrer bringt sich selbst in Gefahr, um einen Vergewaltiger zu stoppen

HuffPost Staff / ll | Veröffentlicht 08.08.2017

Was der 23-jährige Syrer Sleman Mohammed getan hat, nennt die Münchner Polizei "heldenhaft".

Sind wir sicher? - Debattenkultur im Politikfeld Innere Sicherheit

Tim Segler | Veröffentlicht 31.07.2017
Tim Segler

Sicherheitsrelevante Vorfälle wie die 2011 aufgedeckte NSU-Verbrechensserie, die Kölner Silvesternacht 2015/2016, die gewaltsamen G20-Krawalle in Ha...

Kriminelle Clans treiben seit Jahren in Deutschland ihr Unwesen - ein neues Gesetz soll sie aufhalten

Dr. Ralph Ghadban | Veröffentlicht 26.07.2017
Dr. Ralph Ghadban

Seit ein paar Jahrzehnten unternehmen Banden aus dem Ex-Ostblock Raubzüge in Deutschland und werden mit wertvoller Beute reichlich belohnt. Die Große Koalition hat nun endlich das "Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung" verabschiedet.

Viele Deutsche haben Angst vor der Zukunft - wir Politiker müssen ihnen wieder Mut machen

Nicola Beer | Veröffentlicht 14.07.2017
Nicola Beer

Die Demonstrationsfreiheit ist ein sehr hohes Gut unserer Demokratie. Wer sich allerdings hinter einer Vermummung versteckt und Flaschen oder Steine auf unsere Polizisten wirft, hat keine politische Agenda, sondern begeht klar Straftaten.

Die Reaktionen auf die Ausschreitungen in Hamburg zeigen, wie ähnlich Linke und Rechte sich sind

Henry Lazarus | Veröffentlicht 12.07.2017
Henry Lazarus

Der G20-Gipfel ist jetzt vorbei und wurde von den Protesten dagegen leider deutlich überschattet. Jetzt ist die Verarbeitung der Geschehnisse in vollem Gange. Und ich muss sagen, dass ich sehr irritiert bin.

Eine andere Sicht auf Hamburg

Ben Paul | Veröffentlicht 11.07.2017
Ben Paul

Hamburg zeigt vor allem eins: Beide Seiten sind krank. Druck erzeugt Gegendruck und der bringt Verzweiflung, Ohnmacht und Gewalt ans Tageslicht. Keine Seite will ihre Wut, Empörung wahrhaben oder fühlen.

Der Weg vom Linksautonomen zum bigotten Spießer ist erstaunlich kurz

Ragnar Weilandt | Veröffentlicht 11.07.2017
Ragnar Weilandt

Hamburg ist Krawall gewohnt, aber das Ausmaß der Gewalt beim G20 Gipfel war dennoch schockierend. Die Verantwortung liegt nicht nur bei denen, die selbst zum Pflasterstein griffen, sondern auch bei all jenen Linken, die ein gewisses Grundverständnis für Gewalt haben.

So feiert der arabische Sender Al Jazeera die Deutschen nach den G20-Protesten

HuffPost | Tim Gruebl | Veröffentlicht 11.07.2017

Über den G20-Gipfel vergangenes Wochenende in Hamburg lässt sich nur wenig Positives sagen. Politisch gab es während des Gipfels kaum Annäherungen und Hamburg blickt auf die aggressivsten Ausschreitungen seit Jahrzehnten zurück.

Für Kinder gehört Mobbing, Gewalt und Diskriminierung zur Tagesordnung - wir machen die Städte für sie sicher

Jerome Braun | Veröffentlicht 10.07.2017
Jerome Braun

Unsere Kinder wachsen heute in einer Gesellschaft auf, in der Mobbing, Gewalt und Diskriminierung zur Tagesordnung gehören. Ob auf dem Spielplatz oder in der Schule - täglich passiert viel zu viel, was Kindern schadet.

Zwischen Krawall, Kriminalität und Straßenterror: Linksextremismus in Deutschland und Europa

Tim Segler | Veröffentlicht 10.07.2017
Tim Segler

Die Krawalle am Rande des G20-Gipfels in Hamburg haben in Deutschland eine innenpolitische Debatte um den richtigen Umgang mit dem Phänomen des Linksradikalismus und des gewaltbereiten Linksextremismus ausgelöst.

"Der Staat hat schon kapituliert": Deutsche Medien kritisieren das Verhalten der Polizei beim G20-Gipfel

HuffPost | Marco Fieber | Veröffentlicht 10.07.2017

Während des G20-Gipfels in Hamburg ist es tagelang zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommenZwar verurteilen Medien die Gewalt, allerdings kritisier...

Gewalt in Hamburg: FDP-Chef Lindner fordert linke Parteien dazu auf, "die Politik der falschen Toleranz zu beenden"

dpa/ poc | Veröffentlicht 10.07.2017

Union und FDP fordern ein härteres Vorgehen gegen LinksextremistenFDP-Chef Christian Lindner argumentiert, die Gewalt von Links sei zu lange verharml...

War das schon Terrorismus? Warum die deutsche Linke ein ernstes Problem mit der Gewalt hat

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 08.07.2017

Die deutsche Linke distanziert sich nicht von Gewalt - oder verherrlicht sie sogarWenn es zu Ausschreitungen kommt, sucht sie immer Entschuldigungen ...

Ein Video aus dem Inneren der geplünderten Rewe-Filiale zeigt den Zerstörungswahn der Randalierer

HuffPost / chr | Veröffentlicht 08.07.2017

Randalierer haben in der Nacht auf Samstag im Hamburger Schanzenviertel für Krawalle gesorgtSie plünderten einen Laden der Drogerie-Kette Budnikowsk...