Mehr

Éu

Energiewende wird es niemals geben

Gerolf Kurowski | Veröffentlicht 18.03.2014
Gerolf Kurowski

Irgendwann wir auch der Dümmste dahinter kommen, dass (die "saubere") Elektrizität zu 98 Prozent überhaupt keine Primärenergie ist, sondern nur Transportmedium. Mit Ausnahme von 2 Prozent aus Wind und Sonne.

"Guardian": Cameron nimmt seine Partei wichtiger als Europa

lk/dpa | Veröffentlicht 16.01.2014

LONDON - Der linksliberale britische "Guardian" kommentiert in seiner Ausgabe vom heutigen Donnerstag die Stellung Großbritanniens innerhalb der Euro...

Fracking: Bald auch in Europa

Matthäus Piksa | Veröffentlicht 18.03.2014
Matthäus Piksa

Die EU möchte die Schiefergasbohrung, das umstrittene Fracking, auch in Europa zulassen. Höchste Zeit, sich mit dem Thema intensiver auseinanderzusetzen: Wie teuer ist die aus den USA stammende Technologie und wie groß sind die Umweltschäden?

Auf mit Schwung: Es wird ein gutes Jahr für die Weltwirtschaft...

Veröffentlicht 15.01.2014

WASHINGTON - Die Aussichten für die globale Wirtschaft sind nach Einschätzung der Weltbank so gut wie lange nicht mehr. Während die Schwellen- und ...

Zahl der Migranten auf dem höchsten Stand seit 1995

lk/dpa | Veröffentlicht 15.01.2014

PASSAU - So viele MIgranten wie 2013 gab es seit fast zwanzig Jahren nicht mehr. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Zuwanderer im vergangene...

Tod des Klimaschutzes? EU will verbindliche Ziele aufgeben

sk | Veröffentlicht 15.01.2014

Die Europäische Kommission will, dass die EU-Staaten sich künftig nicht mehr auf konkrete Ziele beim Ausbau erneuerbarer Energien verpflichten müss...

Schluss mit der Angst vor Europa

Sebastian Christ | Veröffentlicht 11.01.2014

Seit zwei Wochen schüren Politiker die Angst vor der europäischen Integration. Deutschland werde von armen Migranten überrannt, Schuld daran sei di...

Gefährliches Kältemittel: Daimler lässt Mitte des Jahres alternative Klimaanlagen bauen

Veröffentlicht 11.01.2014

Im Streit um möglicherweise brandgefährliches Kältemittel für Auto-Klimaanlangen drückt Daimler aufs Tempo. Bereits in einigen Monaten will der S...

Nahost-Konflitk: Die Stärke des Islams und die Schwäche des Christentums

Dr. Nathan Warszawski | Veröffentlicht 12.03.2014
Dr. Nathan Warszawski

Der Weg des iranischen Regimes nach München / Eine Ausladung wäre angebracht Anfang Februar wird die 50. Sicherheitskonferenz in München stattfinden.

Hartz IV für arbeitslose Zuwanderer „gefährdet die europäische Einheit"

maboh | Veröffentlicht 10.01.2014

Die Forderung der EU-Kommission nach Hartz-IV-Leistungen für arbeitslose Zuwanderer in Deutschland stößt auf massive Kritik. Der Vorsitzende de...

De Maizière lässt es nochmal krachen - "Brauchen keine Belehrung - auch nicht von Frankreich oder Großbritannien"

ca/dpa | Veröffentlicht 08.01.2014

BERLIN - Es ist ein Abschied, der Thomas de Maizière sichtlich schwerfällt. Als das Stabsmusikkorps der Bundeswehr am Mittwochabend bei Fackelschein...

Rumänischer Botschafter "empört" über Debatte um Armutsmigration aus Rumänien

Sebastian Christ | Veröffentlicht 07.01.2014

BERLIN - Der rumänische Botschafter in Deutschland, Lazar Comanescu, hat die Debatte um angebliche Armutsmigration scharf kritisiert. „Es empört m...

Die Zukunft der Europäischen Union

Dr. Nathan Warszawski | Veröffentlicht 09.03.2014
Dr. Nathan Warszawski

Die Gründerväter des vereinigten Europas wagen es nicht, die Vereinigten Staaten von Europa zu erhoffen. Nach zwei Weltkriegen streben sie realistisch erscheinende, kleine Ziele an. Sie wollen keinen Krieg, keine Armut und keinen Hunger mehr in Europa.

Die Geldpolitik der EU - Warum EZB-Chef Draghi die Krise nicht lösen kann

Veröffentlicht 06.01.2014

Gefunden bei: spiegel.de Darum geht's: Muss die Europäische Zentralbank doch noch den angelsächsischen Weg einschlagen und in großem Stil Staats...

Fall Pofalla: EU-Kommissar Oettinger befeuert Debatte um Sperrzeit für Politiker

ca | Veröffentlicht 06.01.2014

BERLIN - Während über den möglichen Wechsel des Ex-Kanzleramtschefs Ronald Pofalla zur Deutschen Bahn diskutiert wird, hat sich der deutsche EU-Kom...

Seehofer wirft SPD im Zuwanderungsstreit Heuchelei vor

Veröffentlicht 04.01.2014

BERLIN - CSU-Chef Horst Seehofer hat den seit Tagen währenden Koalitionsstreit um die Zuwanderung in der EU als absurd bezeichnet und der SPD Heuchel...

Zuwanderungsdebatte: Bleibt gelassen, fordert EU-Kommissar

sma/dpa | Veröffentlicht 04.01.2014

BERLIN - EU-Sozialkommissar Lazlo Andor hat in der Zuwanderungsdebatte mehr Gelassenheit gefordert: "Wir müssen unbedingt Grundrechte wie die Freizü...

So könnte Europa seine Schulden loswerden

Veröffentlicht 03.01.2014

Gefunden bei Wsj.de Darum geht's: Trotz kleiner Fortschritte sind die meisten europäischen Länder hoch verschuldet. Dabei gäbe es durchaus Wege,...

Willkommenskultur

Bernd Zeller | Veröffentlicht 05.03.2014
Bernd Zeller

Experten sind sich darin einig, dass die Chancen, die durch die neue Arbeitnehmerfreizügigkeit entstehen, mit einer neuen Willkommenskultur begrüßt werden müssen. 2014-01-02-Willkommenskultur.jpg

CDU-Politiker fordert: Fingerabdrücke von Sozialbetrügern nehmen

ca | Veröffentlicht 03.01.2014

BERLIN - Inmitten der politischen Diskussion um die Einwanderung möglicher Sozialbetrüger aus Osteuropa bringt der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok ...

Griechenland ist jetzt Chef der EU

jds/dpa | Veröffentlicht 01.01.2014

ATHEN – Das schwächste Eurozonen-Mitglied Griechenland hat am 1. Januar für das erste Halbjahr 2014 die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Es l...

Willkommen, Euro! Ein neues Land hat nun die europäische Währung

jds/dpa | Veröffentlicht 01.01.2014

RIGA - Lettland hat um Mitternacht (Ortszeit) den Euro eingeführt und ist mit Beginn des neuen Jahres das 18. Mitglied der Eurozone geworden. Der kle...

Bund und Länder: Kein Kindergeld für Bulgaren und Rumänen

jds/dpa | Veröffentlicht 31.12.2013

BERLIN – Aus Angst vor mehr Armutszuwanderung aus Bulgarien und Rumänien empfiehlt nach einem Zeitungsbericht eine Bund-Länder-Kommission, den Kin...

Einfach mal in die deutschen Sozialsysteme einwandern? So einfach ist das nicht

sza/dpa | Veröffentlicht 30.12.2013

BERLIN - Ab dem 1. Januar haben auch Rumänen und Bulgaren freien Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt - wie bisher schon die meisten anderen EU-Bürger ...

"Schutzbarrieren" gegen Migranten: Regierung will von CSU-Vorstoß nichts wissen

sza/dpa | Veröffentlicht 30.12.2013

BERLIN - Die Bundesregierung plant trotz des umstrittenen CSU-Vorstoßes keine neuen Bezugsregeln für Sozialleistungen, um mögliche Armutszuwanderun...