Erziehung

"Du bist der Geist an der Klassenzimmertür": Brief einer Mutter an ihr Kind, das sie verloren hat

Aimee Foster | Veröffentlicht 18.09.2017
Aimee Foster

Als ich deine Schwester an ihrem ersten Tag nach den Ferien wieder zur Schule bringe, spähe ich mit einem mulmigen Gefühl in die Klassenzimmer der Schulfanfänger. Ich sehe das Klassenzimmer, in dem auch deine Schwester in ihrem ersten Schuljahr saß, zum ersten Mal in einem anderen Licht.

Was hat unsere Beziehung mit der Erziehung zu tun?

Tonia von Gunten | Veröffentlicht 18.09.2017
Tonia von Gunten

Eigentlich wollen wir ja alle, dass es uns gut geht. Sowohl psychisch, als auch physisch. Nun ist es heute leider so, dass wir Erwachsene selbst so vieles dagegen tun ...

An alle Mamas - wenn ihr euch das nächste Mal mies fühlt, lest den Facebook-Post dieser Mutter

HuffPost / lk | Veröffentlicht 18.09.2017

Bequemlichkeit statt Glamour, Praxistauglichkeit statt Sexappeal - jede Mutter von kleinen Kindern hat sich sicherlich schon mal gefragt, wo eigentlich ihr Stilbewusstsein geblieben ist.

Ein Kind rastet im Kaufhaus völlig aus - dann zeigt eine Kundin, was sie von der Situation hält

HuffPost / mazi | Veröffentlicht 15.09.2017

Wer kennt das nicht: Man ist mit dem Kind beim Einkaufen und auf einmal gerät alles außer Kontrolle. Irgendetwas geht ihm gegen den Strich und das Kind wirft sich auf den Boden, schreit, tobt und weint.

Eine Szene auf dem Spielplatz hat mir gezeigt, was in der Kindererziehung gerade schief läuft

Menerva Hammad | Veröffentlicht 12.09.2017
Menerva Hammad

Eine der Mütter war schon im neunten Monat schwanger, hatte aber einen 5-jährigen Sohn, der mit den anderen Buben spielte. Wir Mütter saßen in einem Kreis da und quatschten, als der Sohn der schwangeren Dame ihr einen festen Tritt in den Rücken gab und davon lief.

Darum knien sich Prinz William und Herzogin Kate immer hin, wenn sie mit ihren Kindern sprechen

HuffPost | Silvia Renda | Veröffentlicht 11.09.2017

Auf der Hochzeit ihrer Schwester Pippa Middleton, ist dieses Bild entstanden, das Herzogin Kate und ihre Tochter Charlotte zeigt.

Wie aus unerzogenen Kindern selbstbewusste Erwachsene werden

Aida S. de Rodriguez | Veröffentlicht 08.09.2017
Aida S. de Rodriguez

Gute Kinder machen keine Arbeit, sind immer kooperativ und fallen im Grunde gar nicht weiter auf. Sie sagen zu allem Ja, sind einfach zu handhaben, halten den Mund, geben keine Widerworte und passen sich unserem Leben an. Diese Kinder nennen wir gut erzogen.

Ich habe abgetrieben - das hat mir geholfen, eine bessere Mutter zu sein

The Establishment | Veröffentlicht 06.09.2017
The Establishment

Du wirst meine Geschichte niemals von Abtreibungsgegnern zu hören bekommen. Stattdessen erzählen sie dir, dass arme, ungebildete Frauen aus ethnischen Minderheiten sich für eine Abtreibung entscheiden, weil sie zu "verantwortungslos" und "unfähig" sind, um Mutter zu werden.

8 Dinge, die du wissen solltest, bevor du ein zweites Kind bekommst

Celine Bell | Veröffentlicht 06.09.2017
Celine Bell

Ein Kind zu bekommen, stellt nicht nur deine Welt, sondern auch deinen ganzen Körper auf den Kopf. Es stiehlt dir gleichzeitig dein Herz und deinen Schlaf, stellt deine Beziehung vor neue Herausforderungen und frisst all deine Ersparnisse.

Was du wissen solltest, bevor du dein Kind für sein schlechtes Benehmen bestrafst

Sarah Ockwell-Smith | Veröffentlicht 06.09.2017
Sarah Ockwell-Smith

Häufig ist der Grund, warum Kinder sich nicht benehmen oder es nicht klappt, sie unter Kontrolle zu bekommen, dass die Erwartung, die wir an ihr Verhalten haben, einfach nicht mit ihrem Alter zusammen passt.

Viele Eltern tun alles, damit sich ihr Kind nicht langweilt – und damit machen sie es nur krank

Dr. med. Stefan Schwarz | Veröffentlicht 02.09.2017
Dr. med. Stefan Schwarz

Schule, Tennis, Klavierstunden, Nachhilfe - so sieht heute oft der Alltag deutscher Kinder aus. Gesund ist das jedoch gar nicht. So wertvoll die Angebote sein können, zu viel ist nicht gut, denn Stress - auch Freizeitstress - macht Kinder krank.

Ein Kinderarzt erklärt: Das ist der oft übersehene Grund, warum viele in der Schule scheitern

Remo H. Largo | Veröffentlicht 01.09.2017
Remo H. Largo

Es existiert eine Kluft zwischen den Generationen. Gelegentlich bekommt man den Eindruck, Eltern und Lehrer gehörten einer anderen Zeit an als die Kinder - was das Erziehen und Unterrichten kompliziert und anspruchsvoll gestaltet.

Die Hauptstadt der Kinderarmut: In Berlin entscheidet allein der Geldbeutel über den Erfolg eines Kindes

Thomas Seerig | Veröffentlicht 01.09.2017
Thomas Seerig

Berlin ist die Hauptstadt von Hartz IV, Obdachlosigkeit, Suppenküchen und Kinderarmut. Die Rezepte der angeblich sozialen Parteien, die hier seit langem regieren, haben offensichtlich versagt.

Ich bin alleinerziehend und Ende Dreißig - euer Mitleid brauche ich trotzdem nicht

Susanne Bohne | Veröffentlicht 01.09.2017
Susanne Bohne

Seit mein Exfreund mir in seinem Abschiedsbrief einen "schönen Frühling" wünschte, sind viele Monate vergangen. Mit ihm habe ich seit damals nicht mehr gesprochen. Allerdings sprechen mich in letzter Zeit immer häufiger Freunde und Bekannte an, die mich verkuppeln wollen.

Ich bin hauptberuflich Tagesvater - 5 Gründe, warum ich es jedem Mann raten kann

Alexander Nastasi | Veröffentlicht 31.08.2017
Alexander Nastasi

Auch 2017 sind soziale Berufe von Frauen dominiert. Gerade im Bereich Kindererziehung, also Lehrer, Erzieher und Kindertagespflege finden sich leider kaum Männer. Im Gegenteil: Engagiert sich ein Mann in diesen Bereichen, erntet er oftmals schräge Blicke.

Warum ihr nicht jedes Sabbern eurer Kinder dokumentieren solltet

Angelika Hesse | Veröffentlicht 31.08.2017
Angelika Hesse

Meine dreizehnjährige Tochter kramt in unseren Familien-Videos. Spontan setze ich mich auf die Couch und leiste ihr Gesellschaft. Wie lange habe ich die alten Videos nicht mehr gesehen?!

Alle fordern immer mehr männliche Erzieher - aber dann stehen wir unter Verdacht, die Kinder zu belästigen

Holger Haas | Veröffentlicht 30.08.2017
Holger Haas

Ich habe zwei Jahre als Erzieher in einem Kindergarten gearbeitet. Als Springer war ich insgesamt in 25 Einrichtungen tätig und war als einziger Mann vielen Vorurteilen ausgesetzt. Auch wenn sich vieles verbessert hat, schlägt männlichen Erziehern auch heute noch viel Skepsis entgegen.

Diese 9 Anzeichen verraten dir, dass die Pubertät dein Kind im Griff hat

Sandra Dibbern | Veröffentlicht 24.08.2017
Sandra Dibbern

Irgendwann trifft es uns Eltern. Sie kommt ohne Vorankündigung, über Nacht, durch die geschlossene Tür und belagert das Zimmer der Kinder. Die Pubertät! ich habe mich gefragt: Woran erkennt man, dass das Kind völlig wehrlos dieser Laune der Natur ausgeliefert ist?

Diese Nahrungsmittel verbessern die Gehirnleistung deines Kindes

Sylvia Sima | Veröffentlicht 23.08.2017
Sylvia Sima

Es gibt aber ein paar Nahrungsmittel, die die Gehirnleistung ein bisschen ankurbeln können. Und so manches Mal haben wir uns das doch gewünscht, oder? Wenn sich die Hausaufgaben zum Beispiel wieder in die Länge ziehen, weil die Konzentration gleich Null ist.

7 Dinge, die wir von dänischen Eltern lernen können

Jennifer Chen | Veröffentlicht 22.08.2017
Jennifer Chen

Dänemark wird immer wieder zu den glücklichsten Ländern der Welt gewählt. Wenn ihr euch also jetzt fragt, was das Geheimnis der Dänen ist, sollten wir uns mal genauer anschauen, wie dänische Eltern ihre Kinder erziehen.

Neuer Trend in Kitas: Ein Kinderpsychologe erklärt, ob Kinder so früh schon mitentscheiden sollten

HuffPost | Babette Habenstein | Veröffentlicht 22.08.2017

Pinneberg in Schleswig-Holstein hat die erste demokratische Kita DeutschlandsKinder dürfen dort in vielen Fragen des Alltags mitentscheidenEin Kinder...

Dänische Kinder schreien weniger - Forscher glauben nun zu wissen, woran das liegt

HuffPost | Lea Kosch | Veröffentlicht 17.08.2017

Babys schreien. Das ist von der Natur so vorgesehen. Es ist in den ersten Monaten ihres Lebens ihr einziges Mittel, um den Eltern ihre Bedürfnisse klar zu machen. Ob sie müde sind, Hunger haben oder die Nähe der Mutter brauchen.

Das Verbrechen unserer Erzieherinnen an sich selbst und unseren Kindern!

Andreas Ebenhöh | Veröffentlicht 17.08.2017
Andreas Ebenhöh

Aufsichtspflicht: Sie betreuen gerade mehr als sechs Kinder unter drei Jahren alleine?! Herzlichen Glückwunsch, damit verletzen Sie erfolgreich die Aufsichtspflicht und stellen das Wohl der Kinder hinter Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse.

Was es bedeutet, ein Vater mit Depressionen zu sein

Markus Bock | Veröffentlicht 17.08.2017
Markus Bock

Ich werde oft gefragt, ob mein Sohn mir eine Stütze ist. Ich werde auch gefragt, wie der Alltag an schweren Tagen trotzdem funktioniert. Und viel öfter werde ich gefragt, ob mein Sohn bzw. meine Familie mich vor einem Suizid bewahren würde.

15 Dinge, die eine Alleinerziehende dir sagen will

HuffPost | Christine Finke | Veröffentlicht 17.08.2017

Ihr glaubt zu wissen, wie Alleinerziehende so drauf sind? Und wie das Leben für uns ist? Ich muss euch leider sagen, dass ihr wahrscheinlich keine Ahnung habt. Hier sind 15 Dinge, die ich euch als Alleinerziehende gerne sagen möchte.