Effektiver Altruismus

Ich spende 60 Prozent meines Gehalts - weil es mich zu einem glücklicheren Menschen macht

Jonas Emanuel Müller | Veröffentlicht 26.04.2017
Jonas Emanuel Müller

Ich spende mehrere zehntausend Euro im Jahr, um Menschen zu helfen. Ich habe sogar des Land und en Job gewechselt, um mehr an gemeinnützige Organisationen zu gegen. Was ich gelernt habe? Geld zu spenden macht viel glücklicher, als sich dafür Dinge zu kaufen.

"Kinder in die Welt zu setzen ist egoistisch"

Alex Geburek | Veröffentlicht 21.10.2016
Alex Geburek

Dass es beim Kinderwunsch in erster Linie um die Erfüllung der Bedürfnisse der Eltern geht, wird allzu gern vergessen. Eltern wollen sich gut fühlen: Sie wollen positive Emotionen in den Erfahrungen mit ihren Nachkommen erleben. Sie wollen dafür sorgen, dass sie nicht einsam und allein sterben müssen.

Mit Banking die Welt retten

Adriano Mannino | Veröffentlicht 10.10.2016
Adriano Mannino

Geld assoziiert man in der Regel nicht mit Ethik. Erst recht nicht, wenn es im Bankensektor verdient wird. Die noch junge Bewegung des "effektiven Altruismus" hält argumentativ dagegen.