Mehr

Demokratie

Für manche Unternehmen sind Frauen Personen zweiter Klasse

Aras Bacho | Veröffentlicht 22.02.2017
Aras Bacho

Arbeitnehmerinnen kamen 2015 auf einen Bruttostundenlohn von 16,20 Euro und Männer auf 20,59 Euro. Jedoch gab es keine Unterschiede in ihrer Qualifikation. Außerdem bekommt eine Frau durchschnittliche 645 Euro Rente und ein Mann 1595 Euro.

Junge Menschen wollen keine langweilige EU-Politik machen, sie wollen die Welt retten

Manuel Gath | Veröffentlicht 21.02.2017
Manuel Gath

"Europa ist nicht sexy". Das ist die gängige Lesart, die immer wieder durch die Öffentlichkeit und Fachdiskussionen geistert. Für Europa ließen sich Menschen nur schwer begeistern, alles sei zu kompliziert und Brüssel ja ohnehin zu weit weg.

Wer Donald Trump als "geisteskrank" bezeichnet, begeht einen großen Fehler

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 20.02.2017

Gewiss: Donald Trump ist einer der größten Spalter, die jemals das Amt des US-Präsidenten bekleidet haben. Er ist eine Gefahr für die Demokrati...

Rechte Beschimpfungen gegen Karnevalisten - wir wissen, dass es am Ende nicht bei Drohungen bleibt

Malu Dreyer | Veröffentlicht 16.02.2017
Malu Dreyer

An Fastnacht der Gesellschaft und der Politik mit beißendem Spott den Spiegel vorzuhalten, gehört zu Mainz wie "Weck, Worscht un Woi". Narrenfreiheit ist das Markenzeichen der fünften Jahreszeit, die fest im Herzen der Mainzer und Mainzerinnen verwurzelt ist.

Binali Yildirim will in Oberhausen für die türkische Verfassungsreform werben - deutsche Politiker gehen auf die Barrikaden

The Huffington Post | Marco Fieber | Veröffentlicht 15.02.2017

Der türkische Ministerpräsident kommt am Wochenende nach DeutschlandIn Oberhausen will er vor Tausenden Auslandstürken für den umstrittenen Umbau ...

Die Hebel der Macht: Die deutsche Politik regiert direkt am Willen der Bürger vorbei

Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim | Veröffentlicht 14.02.2017
Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim

Wenn es um wichtige Angelegenheiten geht, entscheidet das Parlament in einem besonderen Verfahren, dem Gesetzgebungsverfahren - und solche Verfahren dauern oft ziemlich lang. Manchmal aber geht es sehr rasch.

In unserem Land sind nicht die Ausländer das größte Problem, sondern wir Deutsche

Torsten Preuß | Veröffentlicht 17.02.2017
Torsten Preuß

Diese Kolumne wird nichts für schwache Nerven. Wie immer, wenn es um sich selbst geht. Das fällt uns Deutschen ja besonders schwer. Als hätten wir jedes Mal Angst vor uns selbst. Lieber über andere reden und schimpfen.

Fast die Hälfte der Bayern sind unzufrieden mit der Demokratie - das ist aber noch nicht alles

The Huffington Post | Katharina Schneider | Veröffentlicht 08.02.2017

In Bayern ist nur jeder Zweite mit der Demokratie zufriedenAuch in anderen Bundesländern steigt die Demokratie-VerdrossenheitDer Politologe Heinrich ...

Die Helden von Bukarest: Gerade zeigen uns die Rumänen, wie man eine Demokratie verteidigt

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 08.02.2017

In für Demokratien unsicheren Zeiten zeigen uns die Rumänen, wie man für demokratische Werte einstehtHunderttausende gehen auf die Straße, um gege...

Trumps Gegner vertrauen darauf, dass das System ihn bändigt. Ein fataler Fehler

The Huffington Post | Benjamin Prüfer | Veröffentlicht 08.02.2017

Viele Menschen hoffen, die Justiz oder seine eigene Partei würden Donald Trump stoppenDiese Einstellung ist gefährlich naivEs gibt nur eine Möglich...

Eine automatische Geschwindigkeitsbegrenzung für Autos? Durch diesen Unsinn entsteht ein Riesenschaden

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 06.02.2017

Liebe EU-Kommission in Brüssel! Hier spricht ein leidenschaftlicher Großstadtbewohner. Seit ich 20 bin, besitze ich keinen PKW mehr. Im Winter fa...

In nur einem einzigen Bild zeigt ein US-Magazin die dramatische Veränderung der USA

HuffPost Staff / ff | Veröffentlicht 03.02.2017

Die US-Zeitschrift “The New Yorker” sorgt mit einem symbolträchtigen Cover für Aufsehen: Das Titelbild der Ausgabe, die am 13. Februar erscheint...

Kampf dem Trumpismus: Diese 12 Dinge sprechen dafür, dass Amerika auf dem Weg in eine Autokratie ist

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 05.02.2017

Gerade einmal zwei Wochen ist der amerikanische Präsident Donald Trump nun im Amt. In dieser kurzen Zeit hat er es geschafft, nicht nur die halbe Wel...

Arbeitslosigkeit, Gewaltbereitschaft und untätige Eliten: Die EU steht am Abgrund, doch es gibt Hoffnung

Prof. Rolf Kreibich | Veröffentlicht 02.02.2017
Prof. Rolf Kreibich

Das Vereinigte Europa ist die größte Errungenschaft nach dem 2. Weltkrieg. Mehr noch: Es hat Jahrhunderte gedauert und offenbar zweier verheerender Weltkriege bedurft, um zu einem Europa zu kommen, das ein Garant für Friedenssicherung, Freiheit, Demokratie und Wohlstandsmehrung wurde.

Die Politiker sind nicht für unsere Probleme verantwortlich - wir selbst müssen handeln

Prof. Wolfgang Schmale | Veröffentlicht 02.02.2017
Prof. Wolfgang Schmale

Europäer/in zu sein, setzt voraus, sich an verschiedenen Orten in der Union heimisch fühlen zu können und zu wollen. Es setzt Freude an der sprichwörtlichen europäischen Vielfalt voraus, Freude daran, mit der Vielfalt alltäglich umzugehen, sie zu leben, sie zu erlernen.

Trump macht ernst: Wir müssen unsere Werte jetzt verteidigen!

Marcel Rohrlack | Veröffentlicht 31.01.2017
Marcel Rohrlack

Eine Woche. Die ersten Tage der Präsidentschaft Donald Trumps zeigen wohin die Reise geht. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass wir am Anfang der gefährlichsten Phase für den Weltfrieden seit dem Ende des kalten Krieges stehen. 

Diese 11 Menschen machen Hoffnung, dass die USA trotz Donald Trump ein Ort der Freiheit bleiben

The Huffington Post | Josh Groeneveld | Veröffentlicht 31.01.2017

Donald Trump ist eine Gefahr für die US-Demokratie. Seine Dekrete, wie der Einreisestopp für Flüchtlinge und Bürger aus sieben mehrheitlich mus...

Der 30. Januar

Christian Wolff | Veröffentlicht 02.02.2017
Christian Wolff

Heute ist der 30. Januar. Vor 84 Jahren wurde Adolf Hitler zum Kanzler des Deutschen Reiches ernannt. In der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung „DI...

Trump hat die USA in eine existenzielle Krise gestürzt - das bedeutet sie für die Demokratie des Landes

The Huffington Post | Josh Groeneveld | Veröffentlicht 30.01.2017

Donald Trump stürzt die USA mit seinen Exekutivordern und Verordnungen in eine existenzielle KriseDurch politischen Isolationismus, wirtschaftlichen ...

Trumps neue Horrorwelt: Diese Dinge aus Orwells "1984" sind jetzt schon Realität

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 25.01.2017

Donald Trump weckt böse Erinnerungen an George Orwells düsteren Jahrhundert-Roman "1984"Der neue US-Präsident nutzt das Motiv des "endlosen Krieges...

Politische Soziopathen: Wie aus Politikern Könige wurden

Paul Sailer-Wlasits | Veröffentlicht 23.01.2017
Paul Sailer-Wlasits

Aus Spaß wurde Ernst. Die Vereidigung des 45. Präsidenten der USA macht acht Milliarden zu Zuschauern eines achtfachen Milliardärs. Von den knapp 200 Staaten weltweit weist etwa ein Drittel monarchische Strukturen auf.

"Nationalismus ist Krieg": Die Entscheidungsschlacht um das vereinte Europa hat begonnen

Prof. Dr. Jürgen Rüttgers | Veröffentlicht 23.01.2017
Prof. Dr. Jürgen Rüttgers

2016 war ein Jahr voller Überraschungen. Niemand hat geglaubt, dass die Briten aus Europa aussteigen. Niemand der politischen Führer hat geahnt, dass ein irrlichternder Unternehmer namens Trump zum Präsident der USA gewählt wird.

Wenn die Eliten versagen: Trump verändert alles

Dr. Ulrich Berls | Veröffentlicht 21.01.2017
Dr. Ulrich Berls

Jetzt ist es also soweit, im Musterland der modernen Demokratie tritt ein enthemmter Antipolitiker das Präsidenten-Amt an. Statt selbstgefällig über die tumben Amerikaner den Kopf zu schütteln, sollten wir uns an die eigene Brust klopfen: Sind wir nicht alle ein bisschen Donald?

Sie holen es sich zurück! Digitale Initiativen gegen Propaganda und Lügen

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 21.01.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

„Es ist eine verdammt miese Zeit - und eine gute zugleich." Sagt die Social Media-Expertin und Politologin Christa Goede, die auch zu Deutschlands Gesichtern der Nachhaltigkeit gehört.

Politologe Oberreuter: "Die Politik darf nicht warten, bis es knallt"

The Huffington Post | Susanne Klaiber | Veröffentlicht 12.01.2017

Seit vielen Monaten ist klar, dass die Politiker sich etwas einfallen lassen müssen, um das Vertrauen der Bürger zurückzugewinnen. Im Wahljahr gilt...