Mehr

#Business

Die Plünderer - Die Früchte der Aufklärung

Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann | Veröffentlicht 11.11.2017
Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann

Früher diente Vater Staat als Apparat, als Ordnungsmacht, als Ordnungsmuster, und Staaten fußten, basierend auf ihrem Nationsgedanken, auf ihrem nationalen Gedanken, der sich wiederum aus einem nationalen Gefühl der stammesgebundenen Zusammengehörigkeit seiner Stammesangehörigen speist(e) und immer wieder neu entfacht(e).

Getretener Quark: Der literarische Fußabdruck gefallener Ex-Manager

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 12.10.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Wenn Ex-Manager über ihr angebliches „Scheitern" Bücher schreiben, mag das zunächst berühren, denn sie werden nahbar und zeigen sich in ihrer Verletzlichkeit. Das kann einen empathischen Leser nicht kaltlassen.

Warum Sie auf Ihre Business Story setzen sollten

Dr. Michael Egger | Veröffentlicht 30.09.2017
Dr. Michael Egger

Vor einigen Tagen kam eine erfahrende Unternehmerin zu mir, bedankte sich für unsere Gespräche und sagte: Ich habe meine Geschichte gefunden. Was meinte Sie damit? Sie vereinte damit eine Vielzahl von Dingen, die für ein Unternehmen oder eine Marke unumgänglich sind.

Von Wunderheilern und anderen Märchen

Benjamin Schulz | Veröffentlicht 22.09.2017
Benjamin Schulz

Alle sechs Monate wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben: Der Top-Wunderheiler im Marketing. Und eigentlich verspricht uns jede dieser Säue eins: »Ich koste nix, ich bin schnell und du wirst übermorgen zum Millionär«. Auch wenn das sehr sarkastisch klingt: Die Zeit ist mehr als reif für Aufklärung.

Schluss mit der Oberflächlichkeit!

Jörg Kopp | Veröffentlicht 11.08.2017
Jörg Kopp

Smalltalk am laufenden Band: egal, ob bei der Vorstandssitzung vom Sportverein, beim Get-together im Büro, oder auf irgendwelchen Geburtstagspartys.

Nebenjob Weltreisen: Wie der Entrepreneur und Globetrotter Stephan Behringer seinen Traum vom Glück lebt

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 11.08.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Der Würzburger Entrepreneur und Globetrotter Stephan Behringer www.polyglott-wanderlust.de hat Weltreisen zum Nebenjob erklärt und trotz durchgehender beruflicher Tätigkeit alle Kontinente bereist.

Amateure hoffen - Profis handeln

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 08.08.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

"Amateure hoffen. Profis handeln." Dieses Lebensmotto des amerikanischen Drehbuchautors und Regisseurs Garson Kanin, der einen Oscar erhielt und für drei Oscars nominiert war, steht stellvertretend für all jene, die ins Handeln kommen, als Bedenken zu wälzen, die Dinge schnell umsetzen, weil sie sonst verblassen würden, die dort weitermachen, wo andere zufrieden sind.

Haben Sie Spaß im Business?

Christian Walter | Veröffentlicht 08.07.2017
Christian Walter

Ich stellte mir diese Frage letzten Dienstag, als ich einem Seminar für Verkaufstraining und Kommunikation beiwohnte. Zugegeben: Ich hatte mich darauf gefreut und war gespannt darauf, zu lernen. Warum sollte man auch sonst einem solchen Treffen beiwohnen, wenn nicht, um etwas aus dem Ganzen mitzunehmen, nicht wahr?

Gemeinsam voran statt einsam steckenbleiben - warum Frauen vor allem dann erfolgreich im Job sind, wenn sie sich verknüpfen

Dr. Sabine Huppertz-Helmhold | Veröffentlicht 23.06.2017
Dr. Sabine Huppertz-Helmhold

50 Prozent aller Jobs werden über Kontakte vergeben, so das Businessnetzportal XING, das rund ein Drittel weibliche Mitglieder zählt. Und obwohl Frauen eigentlich geborene Netzwerkerinnen sind, nutzen sie diese Fähigkeit im Job nur unzureichend.

Selbstständig: Wie Sie herausfinden, ob Sie von Ihrem Herzensthema leben können

Sonja Kreye | Veröffentlicht 01.06.2017
Sonja Kreye

Haben Sie sich schon mal gefragt, ob es eigentlich wirklich möglich ist, mit Ihrem Herzensthema, Ihrer Leidenschaft oder eben dem, wofür Sie wirklich brennen, erfolgreich selbstständig zu sein?

Intelligent wirken

Ronja Gysin | Veröffentlicht 04.05.2017
Ronja Gysin

Gleich vorab: Intelligent wirken und sympathisch rüberkommen, das sind zwei Paar Schuhe. Ich muss also zunächst einmal aufhören, gefallen zu wollen, sagen die Experten. Das schaffe ich. Denn als freie Journalistin zählt die Kompetenz und ich würde mir gerne das Image eines Schlaubergers geben. Hierfür gibt mir Rhetoriktrainer Peter Flume diese sechs Tipps.

So machen Sie Karriere im Vertrieb und Verkauf

Stephan Heinrich | Veröffentlicht 03.05.2017
Stephan Heinrich

Wer Karriere im Vertrieb oder im Verkauf machen will, muss die Werkzeuge beherrschen. Das gilt im Handwerk ebenso, wie im Sales. Verkaufsleiter müsse...

Zwei Denkfallen, die Sie davon abhalten, zum Experten zu werden

Sonja Kreye | Veröffentlicht 15.04.2017
Weiterlesen: Blogs, Business, News
Sonja Kreye

Diese Frage höre ich in unregelmäßigen Abständen von meinen Kunden und Zielkunden immer wieder: Wie kann ich denn Experte sein, wenn ich gerade erst los lege? Ich bin doch noch gar kein Experte.

Drei typische Fehler, die Sie als Unternehmer den Erfolg kosten

Sonja Kreye | Veröffentlicht 04.04.2017
Sonja Kreye

Wussten Sie schon, dass es definitiv möglich ist, mit der eigenen Leidenschaft, dem eigenen Herzblut, der eigenen Kreativität ein Business auf die Beine zu stellen, das Sie nicht nur persönlich, sondern auch finanziell erfüllt? Vielleicht waren Sie sich bisher nicht wirklich sicher, aber sicherlich kennen Sie Beispiele von Unternehmerinnen und Unternehmern, die genau das tun.

Die Geschichte mit der Formel 1

Sonja Kreye | Veröffentlicht 04.04.2017
Sonja Kreye

Da stand ich also im berühmten Formel 1 Fahrerlager - dem Boulevard der Eitelkeiten - auf dem man ansonsten nur die Reichen, Schönen und ganz schön Reichen trifft.

Was wir von einem skurrilen indischen Brauch über Vertrauen lernen können

Jörg Kopp | Veröffentlicht 22.03.2017
Jörg Kopp

Herrlich, endlich ist wieder Zeit für einen Teambuildingausflug. Da fährt die ganze Truppe in die Pampa, um sich mal wieder richtig zusammenzuraufen und tiefergehendes Vertrauen zu schaffen. Geht lieber mal zusammen kacken, das schafft wirkliches Vertrauen!

Als Startup-Gründer rate ich euch: Verlasst Deutschland, die Bürokratie wird euch umbringen

Tobias Eichenwald | Veröffentlicht 06.03.2017
Tobias Eichenwald

Als ich 2013 gemeinsam mit zwei Freunden das Startup Senic gegründet habe, war noch nicht klar, wo die Reise hingeht. Wir bauen unser erstes Produkt in unserer Werkstatt in Berlin, das man als runde Fernbedienung für das Haus bezeichnen kann.

Ich bin ein Weichei

Tim Kock | Veröffentlicht 01.02.2017
Tim Kock

"There ain't no easy way" Der Black Rebel Motorcycle Club hatte unrecht! Es gibt einen leichte(re)n Weg! In sehr vielen Büchern, Ratgebern und au...

Die WICHTIGSTE Business - Regel: Gib Du die Regeln vor, NIEMAND sonst

Andreas Klar | Veröffentlicht 01.12.2016
Andreas Klar

Wie oft kommt es bei Dir vor, dass die Dinge "grausam aus dem Ruder laufen"? Hast Du es schon erlebt, dass auf einmal alles anders war, wie Du es geplant bzw. vorgestellt hast?

Frauennetzwerke im Beruf - wichtig oder unnötig?

Vera Nentwich | Veröffentlicht 16.10.2017
Vera Nentwich

Es waren die Neunziger. Frauen müssten sich vernetzen, um sich gegenseitig zu stärken, war die große Botschaft. Überall entstanden solche Frauennetzwerk

Stuss über China: Die Fußball-Bundesliga und "die gelbe Gefahr"

Peter Mock | Veröffentlicht 22.09.2017
Peter Mock

Erinnern Sie sich noch an die "seltenen Erden" ? China habe die gesamte Weltproduktion von diesem komischen Zeugs unter Kontrolle und könne so die we...

Weltmeister sein in Menschlichkeit: Warum wir "das" schaffen

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 29.08.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Die wahre Bedeutung des berühmten Merkel-Satzes „Wir schaffen das" erschließt sich nur, wenn er weiter gedacht und nicht nur im Flüchtlingskontext gesehen wird.

Wie du lernst als Businessfrau nein zu sagen, auch wenn du vorher ja gesagt hast

Doris Gross | Veröffentlicht 09.08.2017
Doris Gross

Ich gehe davon aus, du bist ein guter Mensch, bist bereit zu geben, nimmst aber auch gerne Hilfe in Anspruch, wenn du sie brauchst. Daran ist auch nichts verkehrt, denn wir Menschen sind sozial gepolt und hier und da mal auszuhelfen ist irgendwo ja schon fast eine Pflicht.

Diese Kinder wissen mehr

Andreas Klar | Veröffentlicht 05.08.2017
Andreas Klar

Wir umfahren eine hohe Mauer, 3 - 4m ist sie hoch. Blair, us- amerikanischer Persönlichkeitstrainer sagt: "Take a deep breath- Atme ganz tief ein!" - Der Bus hält noch einmal kurz an und biegt dann ein, durch das Haupttor in die Mwereni Integrated School (Waisenheim, integrierte Gesamtschule für Kinder, u.a. Blinde und Albino- Kinder).

Arbeiten Sie schon 4.0? - 7 Tipps für erfolgreiche Digital Leadership

Christina Bösenberg | Veröffentlicht 29.07.2017
Christina Bösenberg

Die Digitalisierung geht rasant vor sich. Doch - laut einer aktuellen Microsoft Studie zum Thema Arbeit 4.0 in Deutschland - hinken die Führungskräfte hinter den Anforderungen der Digital Leadership hinterher.