#Business

Selbstständig: Wie Sie herausfinden, ob Sie von Ihrem Herzensthema leben können

Sonja Kreye | Veröffentlicht 01.06.2017
Sonja Kreye

Haben Sie sich schon mal gefragt, ob es eigentlich wirklich möglich ist, mit Ihrem Herzensthema, Ihrer Leidenschaft oder eben dem, wofür Sie wirklich brennen, erfolgreich selbstständig zu sein?

Intelligent wirken

Ronja Gysin | Veröffentlicht 04.05.2017
Ronja Gysin

Gleich vorab: Intelligent wirken und sympathisch rüberkommen, das sind zwei Paar Schuhe. Ich muss also zunächst einmal aufhören, gefallen zu wollen, sagen die Experten. Das schaffe ich. Denn als freie Journalistin zählt die Kompetenz und ich würde mir gerne das Image eines Schlaubergers geben. Hierfür gibt mir Rhetoriktrainer Peter Flume diese sechs Tipps.

So machen Sie Karriere im Vertrieb und Verkauf

Stephan Heinrich | Veröffentlicht 03.05.2017
Stephan Heinrich

Wer Karriere im Vertrieb oder im Verkauf machen will, muss die Werkzeuge beherrschen. Das gilt im Handwerk ebenso, wie im Sales. Verkaufsleiter müsse...

Zwei Denkfallen, die Sie davon abhalten, zum Experten zu werden

Sonja Kreye | Veröffentlicht 15.04.2017
Weiterlesen: Blogs, Business, News
Sonja Kreye

Diese Frage höre ich in unregelmäßigen Abständen von meinen Kunden und Zielkunden immer wieder: Wie kann ich denn Experte sein, wenn ich gerade erst los lege? Ich bin doch noch gar kein Experte.

Drei typische Fehler, die Sie als Unternehmer den Erfolg kosten

Sonja Kreye | Veröffentlicht 04.04.2017
Sonja Kreye

Wussten Sie schon, dass es definitiv möglich ist, mit der eigenen Leidenschaft, dem eigenen Herzblut, der eigenen Kreativität ein Business auf die Beine zu stellen, das Sie nicht nur persönlich, sondern auch finanziell erfüllt? Vielleicht waren Sie sich bisher nicht wirklich sicher, aber sicherlich kennen Sie Beispiele von Unternehmerinnen und Unternehmern, die genau das tun.

Die Geschichte mit der Formel 1

Sonja Kreye | Veröffentlicht 04.04.2017
Sonja Kreye

Da stand ich also im berühmten Formel 1 Fahrerlager - dem Boulevard der Eitelkeiten - auf dem man ansonsten nur die Reichen, Schönen und ganz schön Reichen trifft.

Was wir von einem skurrilen indischen Brauch über Vertrauen lernen können

Jörg Kopp | Veröffentlicht 22.03.2017
Jörg Kopp

Herrlich, endlich ist wieder Zeit für einen Teambuildingausflug. Da fährt die ganze Truppe in die Pampa, um sich mal wieder richtig zusammenzuraufen und tiefergehendes Vertrauen zu schaffen. Geht lieber mal zusammen kacken, das schafft wirkliches Vertrauen!

Als Startup-Gründer rate ich euch: Verlasst Deutschland, die Bürokratie wird euch umbringen

Tobias Eichenwald | Veröffentlicht 06.03.2017
Tobias Eichenwald

Als ich 2013 gemeinsam mit zwei Freunden das Startup Senic gegründet habe, war noch nicht klar, wo die Reise hingeht. Wir bauen unser erstes Produkt in unserer Werkstatt in Berlin, das man als runde Fernbedienung für das Haus bezeichnen kann.

Ich bin ein Weichei

Tim Kock | Veröffentlicht 01.02.2017
Tim Kock

"There ain't no easy way" Der Black Rebel Motorcycle Club hatte unrecht! Es gibt einen leichte(re)n Weg! In sehr vielen Büchern, Ratgebern und au...

Die WICHTIGSTE Business - Regel: Gib Du die Regeln vor, NIEMAND sonst

Andreas Klar | Veröffentlicht 01.12.2016
Andreas Klar

Wie oft kommt es bei Dir vor, dass die Dinge "grausam aus dem Ruder laufen"? Hast Du es schon erlebt, dass auf einmal alles anders war, wie Du es geplant bzw. vorgestellt hast?

Frauennetzwerke im Beruf - wichtig oder unnötig?

Vera Nentwich | Veröffentlicht 15.10.2016
Vera Nentwich

Es waren die Neunziger. Frauen müssten sich vernetzen, um sich gegenseitig zu stärken, war die große Botschaft. Überall entstanden solche Frauennetzwerk

Stuss über China: Die Fußball-Bundesliga und "die gelbe Gefahr"

Peter Mock | Veröffentlicht 22.09.2016
Peter Mock

Erinnern Sie sich noch an die "seltenen Erden" ? China habe die gesamte Weltproduktion von diesem komischen Zeugs unter Kontrolle und könne so die we...

Weltmeister sein in Menschlichkeit: Warum wir "das" schaffen

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 28.08.2016
Dr. Alexandra Hildebrandt

Die wahre Bedeutung des berühmten Merkel-Satzes „Wir schaffen das" erschließt sich nur, wenn er weiter gedacht und nicht nur im Flüchtlingskontext gesehen wird.

Wie du lernst als Businessfrau nein zu sagen, auch wenn du vorher ja gesagt hast

Doris Gross | Veröffentlicht 08.08.2016
Doris Gross

Ich gehe davon aus, du bist ein guter Mensch, bist bereit zu geben, nimmst aber auch gerne Hilfe in Anspruch, wenn du sie brauchst. Daran ist auch nichts verkehrt, denn wir Menschen sind sozial gepolt und hier und da mal auszuhelfen ist irgendwo ja schon fast eine Pflicht.

Diese Kinder wissen mehr

Andreas Klar | Veröffentlicht 04.08.2016
Andreas Klar

Wir umfahren eine hohe Mauer, 3 - 4m ist sie hoch. Blair, us- amerikanischer Persönlichkeitstrainer sagt: "Take a deep breath- Atme ganz tief ein!" - Der Bus hält noch einmal kurz an und biegt dann ein, durch das Haupttor in die Mwereni Integrated School (Waisenheim, integrierte Gesamtschule für Kinder, u.a. Blinde und Albino- Kinder).

Arbeiten Sie schon 4.0? - 7 Tipps für erfolgreiche Digital Leadership

Christina Bösenberg | Veröffentlicht 28.07.2016
Christina Bösenberg

Die Digitalisierung geht rasant vor sich. Doch - laut einer aktuellen Microsoft Studie zum Thema Arbeit 4.0 in Deutschland - hinken die Führungskräfte hinter den Anforderungen der Digital Leadership hinterher.

YOLO ist das neue Carpe Diem: So tickt die Generation Z wirklich

Uta Rohrschneider | Veröffentlicht 10.07.2016
Uta Rohrschneider

Nach der vieldiskutierten Generation Y wird nun eine neue Generation analysiert: Die Altersgruppe der ab dem Jahr 1995 Geborenen, dem Alphabet folgend die Gen Z. Noch werden beide Generationen häufig in einen Topf geworfen, es kursieren jedoch schon nicht unbedingt schmeichelhafte Theorien über deren Unterschiede.

Wettbewerbsvorteil Frau - 7 erprobte Erfolgsstrategien

Christina Bösenberg | Veröffentlicht 01.07.2016
Christina Bösenberg

Wir sind privilegiert. Es ist definitiv ein spannende Veränderung im Gange und wir sind live dabei. Immer mehr erfolgreiche Frauen fragen sich, wie sie auf weibliche Art noch erfolgreicher sein können. Und Erfolg definieren sie dabei auch deutlich anders als bislang üblich.

Tag der Sekretärinnen: Es ist an der Zeit für eine Würdigung

Sabina Wachtel | Veröffentlicht 28.04.2017
Sabina Wachtel

Morgen ist der 3. Donnerstag im April. An diesem Tag, dem 28. April 2016 begehen wir einen Feiertag, den die wenigsten kennen: Es ist der Tag der Sekretärin! Genau: die Königin des Vorzimmers.

Basteln statt Chatten: Warum Innovation Nähe braucht

Dr. Jan Pierre Klage | Veröffentlicht 23.04.2017
Dr. Jan Pierre Klage

Kreativität ist zu einem elementaren Bestandteil unserer Arbeitswelt geworden. Sie braucht Muße und den persönlichen Austausch, die Digitalisierung aber erzwingt Beschleunigung und Vereinfachung. Skeptiker sehen darin eine Entwicklung, die zu Verlusten an Innovation und selbstständigem Denken führt.

Warum auch wenig Schlaf glücklich machen kann

Maximilian Hasler | Veröffentlicht 18.04.2017
Maximilian Hasler

Acht Stunden schlafen? Während der Woche ist das für mich undenkbar. Wir, die Konux GmbH, sind ein junges Start-up in München mit inzwischen mehr als 30 Mitarbeitern. Wir entwickeln Sensorlösungen, basierend auf künstlicher Intelligenz, um in Echtzeit Erkenntnisse über den Zustand von Maschinen und Infrastruktur zu erlangen. Ich bin für Finanzen und Recht zuständig.

5 Learnings aus meiner Zeit mit den Samwers - Wie Kommunikation als Businesstreiber dient

Tilo Bonow | Veröffentlicht 15.04.2017
Tilo Bonow

Viele Jahre durfte ich Alexander, Oliver und Marc beim Aufbau ihrer Unternehmungen begleiten. Ob Jamba!, iLove, European Founders Fund oder Rocket Internet. Viele spannende Jahre mit steiler Lernkurve und so einigen "Aha"-Momenten.

Die traurige Geschichte des Business-Blogs...

Felix Pohl | Veröffentlicht 25.03.2017
Felix Pohl

Ich habe den Artikel jetzt gerade zum dritten Mal gelesen. Zugegeben: Nach dem ersten - vielleicht flüchtigen - Überfliegen des Werkes war ich ja noch der hoffnungsvollen Überzeugung, dass ich die Kernaussage einfach nicht verstanden habe.

Warum Geschwindigkeit im Business so wichtig ist

Sonja Kreye | Veröffentlicht 24.03.2017
Sonja Kreye

Es ist vielleicht fast noch ein bisschen früh, das anzukündigen, aber ich stecke mitten in den Vorbereitungen zum zweiten Small Business Online-Summit. Und ich kann jetzt schon sagen, dass das eine großartige Online-Konferenz werden wird.

"Wenn man liebt, was man tut, ist es keine Arbeit mehr"

Dr. Alexandra Hildebrandt | Veröffentlicht 21.03.2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

„Stehe alleine, am Rande, ganz still." Das ist die letzte Regel der Business-Romantiker. Sie ist wie das gleichnamige Buch von Tim Leberecht als Vorschlag und geistige Kontur zu verstehen und nicht als fest umrissene Aufstellung. Es widmet sich dem Inbegriff des Selbstständigen.