Mehr

Bundestagswahl 2017

Der Zustand der Bundesrepublik in 5 Grafiken: So denken die Deutschen über das Jamaika-Scheitern

HuffPost | Anna Rinderspacher | Veröffentlicht 21.11.2017

Wer hat Schuld am Jamaika-Aus? Wer profitiert? Wer verliert? So denken die Deutschen über das Jamaika-Scheitern und die FolgenEin Stimmungsbild in 5 ...

"Wir freuen uns auf Neuwahlen" – AfD-Politiker feiern Scheitern der Jamaika-Verhandlungen

HuffPost | Anna Rinderspacher | Veröffentlicht 20.11.2017

Nach den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen stellt sich die Frage, wie es weitergehen soll mit Deutschland. Im Netz kommentieren viele Nutzer das Scheitern der Sondierungen mit Häme – allen voran: Abgeordnete der AfD.

5 Gründe, warum auch CDU/CSU sich für die Cannabis-Legalisierung einsetzen sollte

Ria Schröder | Veröffentlicht 31.10.2017
Ria Schröder

Nach der Bundestagswahl führen CDU/CSU, B' 90/Die Grünen und die FDP Sondierungsgespräche für eine mögliche Regierungskoalition. Dabei wird es heute um die Themenfelder Innen, Sicherheit und Rechtsstaat gehen.

CDU-Abgeordnete wehren sich in einem Papier gegen einen Rechtsruck ihrer Partei

HuffPost / ll | Veröffentlicht 31.10.2017

Die drei Abgeordneten widersprechen in dem Papier vor allem einer These, die nach dem Wahldebakel der Union bei der Bundestagswahl oft zu hören war: Die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sei schuld am schlechten Abschneiden bei der Wahl gewesen.

BLOG: SPD am Scheideweg - Erneuern oder erodieren

Marco Bülow | Veröffentlicht 27.10.2017
Marco Bülow

Glaubwürdig wird ein Neuanfang nur, wenn sich der auch in den Köpfen widerspiegelt. Dabei geht es nicht um den einen "Sündenbock". Aber es geht sehr wohl um personelle Verantwortung, vor allem derjenigen, die schon länger unseren Kurs an den Schalthebeln der Partei, der Regierung und der Fraktion maßgeblich mitbestimmt haben.

Nach der Wahl: Der trübe Start des deutschen Jamaika-Zirkus' und die ersten Jamaika-Witze

Dr. Dr.-Ing. habil. Gerhard Saeltzer | Veröffentlicht 26.10.2017
Dr. Dr.-Ing. habil. Gerhard Saeltzer

Nur Trübsinn, Schwachsinn, Stress und Frust! Deutschland hat den neuen Bundestag gewählt, es steuert auf eine 4-Parteien-, eine schwarz-grün-gelbe...

"Politische Schizophrenie": Eine Bundestags-Rede zeigt, warum die AfD so erfolgreich werden konnte

Najib Karim | Veröffentlicht 26.10.2017
Najib Karim

Was waren sie stolz, unsere gewählten Bundestagsabgeordneten. Mit dem Einzug der AfD hatten ihre Mandate plötzlich eine neue Bedeutung. Die Demokratie wurde jetzt nicht nur am Hindukusch, sondern auch im Bundestag verteidigt.

Merkels Amtszeit endet am Dienstag - Wer regiert jetzt eigentlich Deutschland?

dpa / sk | Veröffentlicht 22.10.2017

Am Dienstag endet die Amtszeit von Kanzlerin Angela Merkel und ihrem KabinettEine neue Regierung aber steht noch nichtWer regiert dann eigentlich die ...

Ein interner Brief von Linken-Fraktionschefin Wagenknecht zeigt: Der Machtkampf in ihrer Partei ist eskaliert

HuffPost | Marco Fieber | Veröffentlicht 17.10.2017

Zu den internen Grabenkämpfen schreibt sie sarkastisch, sie könne die Parteichefs beruhigen: "Sie werden sich nicht die Mühe machen müssen, mich über Monate wegzumobben."

"Ich kann nur bitten": CSU-Chef Seehofer fleht seine Partei an, die Personaldebatte zu vertagen

HuffPost/luca | Veröffentlicht 16.10.2017

Die CSU-interne Debatte über Horst Seehofers Zukunft ist in vollem Gang - allen Appellen der Parteispitze zum Trotz. Der Parteichef bittet noch einmal um Aufschub, jedenfalls um einige Wochen.

Wie Sieg und Niederlage in Niedersachsen über die Zukunft von Merkel und Schulz entscheiden können

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 15.10.2017

Am heutigen Sonntag wählen die Niedersachsen einen neuen Landtag. Die Wahl ist der erste Stimmungstest nach der Bundestagswahl. Sie kann sowohl über die Zukunft von Angela Merkel wie auch über die von Martin Schulz entscheiden.

Wahl in Niedersachsen: Das müsst ihr zum ersten Stimmungstest nach der Bundestagswahl wissen

HuffPost | Katharina Schneider | Veröffentlicht 15.10.2017

Am Sonntag wird in Deutschlands zweitgrößtem Bundesland ein neuer Landtag gewählt. SPD-Ministerpräsident Weil steht in Umfragen derzeit knapp vor Herausforderer Althusmann. Das müsst ihr zum ersten Stimmungstest nach der Bundestagswahl wissen.

Umfragekrise bei der Union: CDU und CSU fallen auf tiefsten Wert seit 6 Jahren

HuffPost / ks | Veröffentlicht 15.10.2017

Die Union fällt in der Wäh­ler­gunst auf den tiefs­ten Stand seit sechs Jah­ren.

FDP-Vize Kubicki schießt gegen mögliche Koalitionspartner: "Chance für Jamaika bei 50 Prozent"

HuffPost / ks | Veröffentlicht 15.10.2017

FDP-Vize Kubicki geht mit Vorbehalt in die Gespräche über eine mögliche Jamaika-Koalition. Die Chance, dass sie erfolgreich verlaufen, sieht er bei 50 Prozent.

"Dulden keine linken Spinnereien": CSU und Grüne streiten über Familiennachzug

dpa / ll | Veröffentlicht 11.10.2017

Vor den ersten Gesprächen zwischen Union, FDP und Grünen knirscht es ordentlich zwischen den möglichen Regierungspartnern.

Umfrage kursiert in der Union: Die Partei hätte ohne Merkel besser abgeschnitten

HuffPost / chr | Veröffentlicht 11.10.2017

Das Ergebnis der Bundestagswahl stellte die CDU und CSU alles andere als zufrieden. Lediglich 32,9 Prozent konnte die Union für sich gewinnen. Eine neue Umfrage der INSA zeigt nun, wie die Union mit und ohne die Bundeskanzlerin Angela Merkel abgeschnitten hätte.

Drum prüfet, wem ihr die Schuld gebt ...

Jörg Kopp | Veröffentlicht 06.10.2017
Jörg Kopp

Liebe Leute, seid vorsichtig, wem ihr die Schuld für eure schlechte Laune gebt. Denn wer die Schuld hat, hat auch die Macht ...

Bertelsmann-Studie: Den etablierten Parteien laufen die bürgerlichen Wähler weg

dpa / ll | Veröffentlicht 06.10.2017

Bei der Bundestagswahl haben sich die Augen vieler Menschen auf das Abschneiden der AfD gerichtet. Laut einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung gab es allerdings nicht an den Rändern die größten Verschiebungen - sondern in der bürgerlichen Mitte.

Deutschland braucht eine starke SPD

Lukas Weixler | Veröffentlicht 05.10.2017
Lukas Weixler

Die Genossen haben das schlechteste Wahlergebnis auf Bundesebene seit 1949 eingefahren. Über die Gründe ihres stetigen Verfalls wird gestritten. War...

Alle reden über die Ost-West-Spaltung in Deutschland – und vergessen den großen Riss zwischen Norden und Süden

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 05.10.2017

Der große Erfolg der AfD in den neuen Bundesländern hat für viel Aufregung gesorgtIn Deutschland wird nun wieder über die Spaltung zwischen Osten ...

Die Union zieht die falschen Schlüsse aus der Wahl - was wir Politiker jetzt anders machen müssen

Ruprecht Polenz | Veröffentlicht 04.10.2017
Ruprecht Polenz

Der Wahlerfolg der rechtsradikalen AfD und die Verluste auch der Union verführen zu dem Kurzschluss, "mit etwas mehr AfD wäre das nicht passiert."

Obergrenzchen: Mehrere CSU-Politiker weichen die wichtigste Forderung ihrer Partei auf

HuffPost | Josh Groeneveld | Veröffentlicht 05.10.2017

Die CSU muss sich etwas einfallen lassen, soll Jamaika klappen. Und so geben sich führende Christsoziale nun alle Mühe, die Sache mit der Obergrenze zu zerreden.

Weder Flüchtlinge noch Euro-Politik: Der wahre Grund für den AfD-Erfolg ist ein völlig anderer

Bülent Babür | Veröffentlicht 03.10.2017
Bülent Babür

Kurz vor den Wahlen wurde noch einmal deutlich, dass keine Partei bereit ist, mit der AFD zu koalieren. Von der Linken bis zur CDU warnte man vor der AFD mit teils drastischen Worten. Die Haltung demokratischer Parteien ist klar: Jede Verniedlichung der NS-Diktatur wird als Gefahr gesehen.

5 Anzeichen für den Anfang vom Ende der alten CSU - und was das für Deutschland bedeutet

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 03.10.2017

Der Allmacht der CSU in Bayern droht ein Ende - weil die Partei gleich mehrere Fehler im Umgang mit ihren Wählern macht.

Keine GroKo, lieber Opposition: Die SPD macht es sich nach ihrer Niederlage zu leicht

Dr. Hugo Müller-Vogg | Veröffentlicht 02.10.2017
Dr. Hugo Müller-Vogg

Die Stimmen waren am 24. September kurz nach 18 Uhr noch nicht ausgezählt, da ließ die SPD ihre Wähler und die gesamte Öffentlichkeit wissen: Ihr habt uns ein so schlechtes Ergebnis beschert, dass wir uns für nichts und niemanden mehr verantwortlich fühlen.