Berliner Mauer

Vernetzte Welt

Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann | Veröffentlicht 24.06.2017
Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann

Es ist Irrsinn zu glauben, oder sagen wir vorsichtiger, es spricht gerade nicht für hohe Intelligenz anzunehmen, dass Fakten für sich sprechen, dass also Fakten dies und das beim Betrachter nahelegen zu glauben, worauf er dann sein Wissen stützt.

Gecekondu und Ort deutscher Geschichte: Das Baumhaus an der Berliner Mauer

Emre Cakir | Veröffentlicht 28.02.2017
Emre Cakir

Es braucht nur etwas Eigeninitiative und Dreistigkeit: In den 80er Jahren haben Osman und Mehmet Kalın ein Stück DDR-Gebiet im Westen Berlins unter Beschlag genommen und dort ihre Gartenlaube errichtet. Mittlerweile

55 Jahre Berliner Mauer: Wir haben nichts von der DDR gelernt

Stephan Schmidt | Veröffentlicht 15.08.2017
Stephan Schmidt

Während in den meisten Staaten des ehemaligen Ostblocks heute liberal-konservative Parteien mit marktwirtschaftlichen Konzepten dominieren, war die deutsche „Ostalgie" niemals klein zu bekommen , schwappte sogar in den Westen und lebt bis heute fort.

Als es schick wurde, dass alle gleich sind

Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann | Veröffentlicht 06.06.2017
Dr. Dr. phil. Immanuel Fruhmann

Das Denken, dass der Kapitalismus den Kommunismus mit dem Fall der Mauer und der Öffnung des Eisernen Vorhangs endgültig in die Knie gezwungen hätte, hat die Rechnung ohne das Wissen über die Funktionsweise des Unterbewusstseins gemacht.

Warum der 9. November ein deutscher Schicksalstag ist

Christoph Marx | Veröffentlicht 09.11.2016
Christoph Marx

Ausrufung der ersten deutschen Republik, Hitler-Putsch, Reichspogromnacht, Fall der Mauer: Wie kein anderer Tag steht der 9. November für die Irrungen und Wirrungen deutscher Geschichte. Ein Rückblick auf die Ereignisse im Ursache-Wirkung-Zusammenhang.

18 Gründe, warum du genau jetzt in Berlin sein solltest

The Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 27.03.2015

Man kann sehr viele Dinge über Berlin behaupten. Sicher aber nicht, dass die Stadt zu jeder Jahreszeit schön wäre. Umso euphorischer reagieren ...

Warum die Mauer wirklich fiel

Erik Kirschbaum | Veröffentlicht 09.01.2015
Erik Kirschbaum

Im Jahr 2089, wenn Deutschland den 100. Jahrestags des Falls der Berliner Mauer feiern wird, werden die Historiker und Soziologen eine andere Perspektive auf all die Gründe haben, die zum Fall dieses Symbols der Teilung und des Kalten Krieges beitrugen.

Die Mauer retten

Detlef Untermann | Veröffentlicht 09.01.2015
Detlef Untermann

In der deutschen Hauptstadt sind nur noch an drei Stellen Überreste des 1961 von der DDR errichteten „antiimperialistischen Schutzwalls" erhalten, die allerdings den wahren Charakter der einstigen Mauer nur noch bedingt erkennen lassen.

Video: Überall in Europa feierten Menschen den Mauerfall

Europäisches Parlament | Veröffentlicht 09.01.2015
Europäisches Parlament

Heute jährt sich zum 25. Mal der Mauerfall. Dieser historische Moment war nicht nur für Deutschland wichtig, sondern auch für Europa. Wir haben sieben Abgeordnete gefragt, ob sie sich noch an den Tag im Jahr 1989 erinnern, an dem die Mauer fiel.

Wie Wolfgang Stumph im "Tal der Ahnungslosen" vom Mauerfall erfuhr

dpa | Veröffentlicht 08.11.2014

Am 9. November 1989 überschlugen sich die Ereignisse. Wolfgang Stumph befand sich gerade bei Proben in der Dresdner Semperoper, als er von dem Mauerf...

Sebastian Christ

Was wäre, wenn die Mauer nicht gefallen wäre?

Huffingtonpost.de | Sebastian Christ | Veröffentlicht 08.11.2014

"Was wäre, wenn ...?" - eine Frage, die Historiker gar nicht gerne hören. Weil sich eben nicht beweisen lässt, wie die Geschichte verlaufen wäre, ...

Wie emotional Smudo den Maurfall erlebt hat

dpa | Veröffentlicht 08.11.2014

Michi Beck und Smudo schildern ihre durchwegs unterschiedlichen Erinnerungen an den Mauerfall. Während diejenigen von Michi Beck eher getrübt sind, ...

25 Jahre Mauerfall: In diesen FOTOS verschmilzt die Zeit davor und danach

Huffington Post | Chris McGonigal & Eline Gordts | Veröffentlicht 09.11.2014

Es war ein Moment für die Ewigkeit: Am 9. November 1989 strömten Tausende Ostberliner zur Grenze, die sie vom Westen trennte und verlangten, durchge...

Geheimdokumente zeigen: Die Mauer sollte schon viel früher fallen

Huffington Post | Sebastian Christ | Veröffentlicht 02.11.2014

Kreml-Chef Michail Gorbatschow und der sowjetische Außenminister Eduard Schewardnadse wollten Erich Honecker schon 1987 dazu bewegen, die Berliner Ma...

Die emotionalsten Momente der DDR

biwa | Veröffentlicht 03.10.2014

Zum 24. Mal feiert Deutschland in diesem Jahr seine Wiedervereinigung. Viele Menschen erinnern sich zu diesem Anlass an ihr Leben in der DDR und daran...

Heute vor 53 Jahren begann der Bau der Berliner Mauer

Focus Online/Wochit | Veröffentlicht 13.08.2014

...

Heute vor 53 Jahren begann der Bau der Berliner Mauer - hier sind die wichtigsten Zahlen

mmai | Veröffentlicht 13.08.2014

Vor genau 53 Jahren begann der Bau der Berliner Mauer, die Deutschland fortan für mehr als 25 Jahre in zwei Teile trennte. Den Befehl zur Abriegelung...

Zeitung: Bislang unbekannter Mauertoter ermittelt

sza | Veröffentlicht 15.11.2013

BERLIN - Forscher der Freien Universität Berlin haben nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung in Stasi-Unterlagen Hinweise auf ein bislang unbekan...