Armut

"Die haben uns hier alles weggenommen": Wie ein ganzer Landkreis in Ostthüringen ums Überleben kämpft

HuffPost | Josh Groeneveld & Lennart Pfahler | Veröffentlicht 22.08.2017

Während die deutschen Großstädte boomen, veröden anderswo ganze LandstricheIm thüringischen Landkreis Greiz ist die Entwicklung besonders besorgn...

Armut, Krankheit und Verfolgung: Auf deutschen Straßen sterben Osteuropäer

Prof. Dr. Gerhard Trabert | Veröffentlicht 21.08.2017
Prof. Dr. Gerhard Trabert

Seit 23 Jahren arbeite ich unter anderem als Wohnungslosenarzt. Ich behandle Menschen, die keine Krankenversicherung haben oder sich keine Zuzahlung für eine Behandlung leisten können. Viele leben auf der Straße oder in Obdachlosenheimen. Was mir aufgefallen ist: Unter den wohnungslosen Menschen sind mehr und mehr Osteuropäer.

Ich bin Arzt und helfe seit 23 Jahren armen Menschen in Deutschland - doch das Leid wird immer größer

Prof. Dr. Gerhard Trabert | Veröffentlicht 18.08.2017
Prof. Dr. Gerhard Trabert

Ich bin Arzt und Sozialarbeiter und behandle seit 23 Jahren sozial benachteiligte Menschen in unserer Gesellschaft. Ich hätte nie gedacht, dass meine Arbeit so lange notwendig ist, aber leider hat sich die Situation in Deutschland sogar verschlechtert.

"Altenpflegerin ist mein Traumjob, aber ich komme kaum über die Runden"

Refinery29 | Edith Löhle | Veröffentlicht 14.08.2017

Rollatortanz, Rosamunde Pilcher auf der großen Leinwand oder Candle-Light-Dinner für den Seniorenflirt. Wenn Janine von ihrem Arbeitsalltag erzählt, dann lächelt sie sanft.

Eine Grafik zeigt eine erschütternde Entwicklung in den USA - sie muss auch den Deutschen eine Warnung sein

HuffPost | Josh Groeneveld | Veröffentlicht 14.08.2017

In den letzten Jahrzehnten haben die Superreichen in den USA den Großteil des Lohnwachstums des Landes für sich beansprucht - der Rest der Gesellschaft hatte das Nachsehen.

"Wir fühlen uns schuldig für unsere Armut" - was es bedeutet, in einer armen Familie zu leben

Dominique Matti | Veröffentlicht 10.08.2017
Dominique Matti

Ich will daran glauben, dass ich eines Tage nicht mehr arm bin. Ich könnte nicht überleben, wenn ich diesen Glauben verliere. Ich weiß, dass ich einen vollen Kühlschrank, einen sicheren Lebensort und einen gesunden Körper verdient habe. Ich bin es wert.

Anwalt warnt: "Hartz IV kann jeden treffen, auch Millionäre"

Dan Mechtel | Veröffentlicht 04.08.2017
Dan Mechtel

Zu mir kommen auch Hartz-IV-Empfänger, die nicht mehr weiterwissen. Die das Jobcenter in sinnlose Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen schickt. Die mit rechtswidrigen Sanktionen schikaniert werden oder denen aus nicht nachvollziehbaren Gründen der Hartz-IV-Satz gekürzt wird.

"Lebenslang arbeiten - und kein Geld sehen" - Handwerker werden in die Armut getrieben, ein Betroffener schlägt Alarm

Michael Bübl | Veröffentlicht 04.08.2017
Michael Bübl

Handwerker müssen um ihr Überleben kämpfen. Und Schuld daran ist der Staat. Denn der braucht arme Menschen, um das System am Laufen zu halten. Hart arbeiten sollen wir, reich werden ist jedoch weiterhin den Akademikern vorbehalten.

Ich sorge dafür, dass ihr einen tollen Urlaub habt, ich selbst bin 70 und werde mir nie einen leisten können

Arthur Pahl | Veröffentlicht 03.08.2017
Arthur Pahl

Die Sonne flimmert rot-orange über dem Horizont, Möwen ziehen ihre einsamen Runden über den Köpfen der Badenden. Es ist Abend an einem Strand in Kolumbien, ich habe keine Termine und schlürfe ein kaltes Bier. So stelle ich mir meinen Urlaub vor. Doch die Realität sieht leider anders aus.

Meine Klienten arbeiten hart und leben bescheiden - und stürzen trotzdem ab

Anke Seiß | Veröffentlicht 02.08.2017
Anke Seiß

In kaum einem Stadtteil in Deutschland leben mehr Schuldner als in Hohenschönhausen. Im vergangenen Jahr waren hier mehr als 12.000 Personen überschuldet - also jeder Siebte.

Stadtteil der Extreme: Warum die HuffPost diese Woche aus Berlin-Hohenschönhausen berichtet

Jürgen Klöckner | Veröffentlicht 03.08.2017
Jürgen Klöckner

Viele arme Kinder, viele Alte - und viele, die sich für Populismus begeistern: Wenn man auf die Zahlen schaut, ist der Berlin-Hohenschönhausen ein Stadtteil der Extreme.

Die Politik hat die Armen in Deutschland verloren – warum das so gefährlich für unser Land ist

HuffPost | Sebastian Christ | Veröffentlicht 22.07.2017

Eine Studie des DIW belegt: Einkommensschwache Menschen ziehen sich mehr und mehr aus dem politischen Leben zurückDie Parteien scheinen dieses Proble...

Der Kapitalismus muss den Ärmsten helfen - ein Ökonom erklärt, wie das funktionieren könnte

Dr. Alexander Fink | Veröffentlicht 22.07.2017
Dr. Alexander Fink

Die Ärmsten der Welt können sich am besten selbst helfen, wenn sie in den Genuss der Vorteile des Kapitalismus kommen. Dafür sind sichere private Eigentumsrechte essentiell.

Alle denken, Armut sei das größte Problem unserer Zeit - dabei ging es der Weltbevölkerung noch nie besser

Dr. Angus Hervey | Veröffentlicht 17.07.2017
Dr. Angus Hervey

Wenn du älter als 18 bist, dann bist du wahrscheinlich mit der Vorstellung aufgewachsen, dass die Welt in arm und reich geteilt ist. Diese Geschichte wurde nämlich in einer Zeit der globalen Ungerechtigkeit zusammengeschmiedet. Im Jahr 1970 lebten ungefähr 60 Prozent der 3,7 Billionen Menschen auf der Erde in extremer Armut.

Trotz boomender Wirtschaft in Deutschland: Immer mehr Berufstätigen droht die Armut

dpa/ poc | Veröffentlicht 06.07.2017

Immer mehr Berufstätige in Deutschland sind armutsgefährdetGerade Menschen mit Teilzeitstelle droht, dass sie in die Armut abrutschenViele Menschen ...

Es ist Ferienzeit - doch Millionen Deutsche sind zu arm für Urlaub

dpa/ poc | Veröffentlicht 04.07.2017

Der Sommer ist die beliebteste Urlaubszeit. Doch längst nicht alle können es sich gut gehen lassen.

"Für diese Kinder ist das Busticket schon ein Luxus" - wie arme Familien in Deutschland leben

Ute Dröge | Veröffentlicht 26.06.2017
Ute Dröge

Zu viele Familien leben in Armut, mein Team und ich helfen ihnen, sich selbst zu helfen. Ein großer Anteil sind alleinerziehende Frauen. Hierbei handelt es sich um einen sehr großen Risikofaktor für Armut. Eine Langzeiterkrankung ist auch ein häufiges Problem.

Wohlfahrtsverband schlägt Alarm: "Großen Teilen der Bevölkerung droht der Abstieg"

ll / dpa | Veröffentlicht 20.06.2017

Der Paritätische Gesamtverband warnt davor, dass sich Deutschland von den Werten der sozialen Marktwirtschaft entferneDie Ungleichheit nehme zu, Aufs...

Jung, weiblich, arm dran: Fast jede dritte junge Frau in Deutschland ist von Armut bedroht. Eine Expertin sagt, was jetzt passieren muss

HuffPost | Lisa Mayerhofer | Veröffentlicht 10.06.2017

Wie gerecht ist Deutschland? Diese Frage bewegte über Wochen die Republik als SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz noch auf einer Welle der Begeiste...

Kandidat im Umfragetief: Jetzt verteidigt einer der bekanntesten Armutsforscher Martin Schulz

ben/dpa | Veröffentlicht 08.06.2017

SPD-Kandidat Martin Schulz steckt im UmfragetiefDie Kritik an seinen Themen reißt nicht abJetzt springt ihm einer der bekanntesten Armutsforscher Deu...

Afrika ist mehr als nur Wüste, Regenwald und Krieg

Daniel Kassner | Veröffentlicht 26.05.2017
Daniel Kassner

Wer hier in Deutschland an Afrika denkt, denkt häufig an Bürgerkrieg, Wüste oder Regenwald. Oder vielleicht auch an Ebola und Malaria. Und das ist auch ein Stück weit verständlich. Ständig hören wir in den Nachrichten vom Bürgerkrieg im Sudan oder von Boko Haram Terroristen in Nigeria.

In NRW leben tausende Jugendliche auf der Straße - ausgerechnet die Ämter lassen sie im Stich

Colin Emde | Veröffentlicht 17.05.2017
Colin Emde

In meinem Job arbeite ich mit jungen Menschen, die aus den verschiedensten Gründen ihr Leben auf der Straße fristen: Drogenabhängigkeit, psychische Probleme, ein zerrüttetes Elternhaus - nicht selten kommen all diese Faktoren zusammen.

Orte, die zeigen, worum es bei der Landtagswahl in NRW wirklich geht

HuffPost | Lennart Pfahler | Veröffentlicht 14.05.2017

An diesem Sonntag ist Wahl in Nordrhein-Westfalen, mit etwa 18 Millionen Einwohnern Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland. Welche Themen die ...

Dieses Foto zeigt einen Vater, der sich für seine Kinder aufopfert - jeder sollte es kennen

HuffPost | Janina Zillekens | Veröffentlicht 12.05.2017

Das Foto eines aus den Philippinen stammenden Mannes und seiner beiden Töchter bewegt momentan die Internet Gemeinschaft. Der Immobilienmakler Jh...

Als der Dortmunder Oberbürgermeister auf das Problemviertel Nordstadt angesprochen wird, rastet er aus

HuffPost | Janina Zillekens | Veröffentlicht 11.05.2017

Bei einem Interview über die Dortmunder Nordstadt verliert Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) die NervenSierau gibt der Bundesregierung die Schu...