Amoklauf

Amoklauf in Hamburg Barmbek - Die Nennung der Religion führt in die Irre

Said Rezek | Veröffentlicht 30.07.2017
Said Rezek

Ein psychisch kranker, Drogen konsumierender Muslim geht auf unschuldige Passanten in Hamburg-Barmbek los. Traurige Bilanz: Ein Toter, sieben Verletzt...

Amok-Lauf mit Kettensäge in Schaffhausen: Polizei veröffentlicht Fotos des Flüchtenden

sk/dpa | Veröffentlicht 25.07.2017

In Schaffhausen in der Schweiz sind mehrere Menschen verletzt wordenEs gibt Berichte über einen Amoklauf mit einer KettensägeDie Polizei sucht mit H...

Mann stürmt mit Pistole auf Schulhof in Esslingen - jetzt fahndet die Polizei nach ihm

anma/dpa | Veröffentlicht 17.07.2017

Ein bewaffneter Mann hat an einer Schule in Esslingen einen Amokalarm ausgelöstEr befindet sich derzeit auf der Flucht, Verletzte gab es keine Weg...

Ihr Sohn war Amokläufer - nun richtet sich diese Mutter mit einer bewegenden Botschaft an die Öffentlichkeit

The Huffington Post | Maximilian Marquardt | Veröffentlicht 06.02.2017

Kaum ein Amoklauf hat sich so in das kollektive Gedächtnis gebrannt wie der von Columbine. Am 20. April 1999 töteten zwei Teenager in der Columbine ...

Alle achten auf den Jungen - nur die wenigsten merken, was sich im Hintergrund abspielt - Video

HuffPost Staff/lk | Veröffentlicht 05.12.2016

Ein Video mit dem Titel “Evan” (siehe oben) macht derzeit die Runde im Netz. Das Besondere an dem zweieinhalbminütigen Film: Der Schockmoment am ...

Amokläufer von München: Ali S. hinterließ Fake-Chatverlauf

HuffPost Staff / jb | Veröffentlicht 23.10.2016

Der Amokläufer von München soll ein Chatprotokoll mit einem "Bastian" hinterlassen habenUntersuchungen deuten daraufhin, dass der Täter sich den Ch...

"Kann man Amokläufer erkennen?" Kriminologin gibt bei "Maischberger" verblüffende Antwort

HuffPost Staff / bp | Veröffentlicht 12.10.2016

Bei "Menschen bei Maischberger" ging es gestern Abend um Amokläufer. Nach dem Film "Die Stille danach" diskutierte die Moderatorin mit Angehörigen, Opfern und der Kriminologin Prof. Dr. Britta Bannenberg die Gründe für die schrecklichen Taten.

Nach diesem Muster wählte der Amokläufer von München seine Opfer aus

HuffPost Staff/sk | Veröffentlicht 06.10.2016

Der Amokläufer von München hat im Keller seines Zuhauses Schießübungen veranstaltet. Das berichten verschiedene Medien unter Berufung auf das Baye...

Berichte: Schüsse an Schule in Texas - Hintergründe unklar

lk/dpa | Veröffentlicht 08.09.2016

In einer Schule im US-Bundesstaat Texas sind Berichten zufolge Schüsse gefallen. Eine Person sei getroffen worden, meldete der Sender NewsWest 9 unte...

Vater des Münchener Amokläufers wendet sich an Opfer – und beklagt einen folgenschweren Fehler

HuffPost Video/pk | Veröffentlicht 22.08.2016

Vier Wochen ist es nun her, dass der 18-Jährige David S. bei einem Amoklauf in München neun Menschen das Leben nahm. Jetzt richtet sich der Vate...

Harvard-Forscher: "Die Welt war noch nie so friedlich wie heute" - trotz Syrienkrieg und Terror

The Huffington Post | Marc Steinau | Veröffentlicht 21.08.2016

Zahlen des Forschers Steven Pinker zeigen: Die Welt wird immer friedlicherPolitiker müssten sich allerdings noch stärker und geschlossen für den Fr...

Nach Amoklauf von München: Erster Trittbrettfahrer festgenommen

HuffPost Staff/sk | Veröffentlicht 14.08.2016

Die Polizei hat offenbar einen der Trittbrettfahrer festgenommen, die nach den Attentaten von München falschen Alarm ausgelöst hatten.

Das waren die letzten Worte des Amokläufers von München

HuffPost Staff / bp | Veröffentlicht 10.08.2016

Angeblich ist nun klar, was der Amokläufer von München vor seinem Tod gesagt hatEr soll Streifenpolizisten aufgefordert haben, ihn zu erschießenEin...

Amokläufer von München soll mit Vater Schießübungen gemacht haben

HuffPost Staff/sk | Veröffentlicht 05.08.2016

Der Amokschütze von München soll vor einem Jahr reale Schießübungen gemacht habenDie Staatsanwaltschaft will die Information derzeit nicht bestät...

Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen müssen überprüft werden

Michael Frieser | Veröffentlicht 05.08.2017
Michael Frieser

Nicht jeder Flüchtling ist traumatisiert und nicht jeder Flüchtling ist auch ein Terrorist. Flüchtlinge sollten auch nicht unter Generalverdacht gestellt werden. Es ist aber nicht auszuschließen, dass sich unter den Flüchtlingsstrom auch potentielle Attentäter gemischt haben. Daher erscheint es mir sinnvoll, eine Sicherheitsüberprüfung auch noch nachträglich durchzuführen, wo dies noch nicht geschehen ist.

Wenn aus Angst Freiheit entsteht, wird jeder Terrorismus sinnlos

Dr. Lukas Köhler | Veröffentlicht 05.08.2017
Dr. Lukas Köhler

Der Amoklauf von München, die Axtattacke eines afghanischen Flüchtlings in Würzburg und der Anschlag von Ansbach ziehen wieder einmal überwiegend unreflektierte und nicht durchdachte Reaktionen verschiedener Parteien und deren Spitzenpolitiker nach sich.

Anzeige gegen Amoklauf-Anwohner: Jetzt meldet sich die Anklägerin zu Wort

HuffPost Staff /pb/till/tb | Veröffentlicht 04.08.2016

In der Nacht des Münchner Amoklaufs verbreitete sich sein Video rasend schnell im Netz: Thomas Salbey filmte sich, als er mit Ali S. sprach. Salbe...

Wir brauchen endlich mutige Politiker

Danielle Gluns | Veröffentlicht 05.08.2017
Danielle Gluns

Wer aktuell Zeitung liest, kann es mit der Angst zu tun bekommen: Offenbar gerät unsere Gesellschaft aus den Fugen; Terroranschläge und Amokläufe nehmen zu beziehungsweise rücken immer näher an uns heran. Viele Menschen glauben, die Zuwanderung insbesondere muslimischer Flüchtlinge sei die Ursache für Gewalt und Angst.

Dieser Mann beleidigte den Amokläufer von München - dafür kassiert er jetzt eine Anzeige

The Huffington Post | Bettina Pohl | Veröffentlicht 03.08.2016

Am 22. Juli erschoss Ali S. in dem Münchner Einkaufszentrum OEZ insgesamt 9 Menschen und verletzte zahlreiche weitere. Anschließend verschanzte er s...

Nach Amoklauf: Gauck und Merkel gedenken der Opfer von München

ck/dpa | Veröffentlicht 31.07.2016

Rund eine Woche nach dem Amoklauf von München finden am heutigen Sonntag ein Gottesdienst und ein Trauerakt für die Opfer stattBundespräsident Joac...

Jetzt spricht der Vater des Münchner Amokläufers: "Wir bekommen Morddrohungen"

jkl/dpa | Veröffentlicht 31.07.2016

Neun Tage nach dem Münchner Amoklauf hat sich der Vater des Attentäters das erste Mal zu Wort gemeldet.

Willkommenskultur ist die beste Waffe gegen Terroristen

Stephan Kroener | Veröffentlicht 31.07.2017
Stephan Kroener

Nach all den Terrormeldungen der letzten Tage traf mich der Amoklauf in München und der Selbstmordanschlag von Ansbach mit einer unumwundenen und selbst verschuldeten Wucht. Man hatte es erwartet und obwohl wir seit langem in einer Welt leben, in der der Terror selbstverständlich geworden ist, lässt jede neue Horrormeldung einen innerlich verstummen

Nach Amoklauf: 18 Verhaltensweisen, die Trauernden gut tun

Freya v. Stülpnagel | Veröffentlicht 30.07.2017
Freya v. Stülpnagel

Mit einem Todesfall im Freundes- oder Familienkreis werden wir alle irgendwann einmal konfrontiert werden. Was machen wir dann? Wie gehen wir damit um? Was hilft, was hilft nicht? Sollen wir gleich reagieren oder erst einmal die Hinterbliebenen in Ruhe lassen?

Ermittler wissen jetzt, was der Münchener Amokläufer in der Zeit zwischen Tat und Selbstmord machte

HuffPost Video/pt | Veröffentlicht 29.07.2016

Es waren die wohl schlimmsten Stunden, die München seit langem erlebt hat: Nach dem Amoklauf im Olympiaeinkaufszentrum war Täter Ali David S. versch...

Warum wir für Gewalt und Terror selbst verantwortlich sind

Prof. Bernd Gallhofer | Veröffentlicht 30.07.2017
Prof. Bernd Gallhofer

Solange die Deutsch-Türken die Schmutzarbeit gemacht hatten und die Frauen verhüllt waren, konnte man sie ausgrenzen. Jetzt haben sie sich integriert und übernehmen wichtige Positionen in Wirtschaft und Politik und plötzlich nehmen immer mehr Deutsche Moslems generell als eine Bedrohung wahr.